Autor Thema: Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!  (Gelesen 152393 mal)

Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 528
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2175 am: 18. März 2019, 21:35:32 »
Fehlalarm.

Bei uns nur wenig Neues. Felix geht zum Glück wirklich wieder gerne in die Kita. Bin schon ganz gespannt, wie die Umgewöhnung und gleichzeitige Eingewöhnung funktionieren wird.

Musste gerade bei euren Hosenprobleme schmunzeln- ihr könnt ruhig mal ein paar Kilos rüber schicken. Meinen Herren Sohn passen noch nichtmal Schlupfhosen. Aktuell passen nur die skinny vom Klamottenschweden. Zum Glück kommt er mit Reißverschluss und Druckknopf zu recht.

Die Kleine wächst und gedeiht, wobei ersteres im Vergleich zu Felix eher weniger. Ich nenne sie nur meine Zwergin. Nee, sie ist halt eine Kleidergröße kleiner als Felix und damit wohl einfach normal groß.  ;D gerade wird’s mit den beiden etwas anstrengender. Sie krabbelt jetzt richtig und zieht sich überall hoch, wirklich an Ecken, die hat selbst Felix nicht entdeckt. Leider ist sie eine kleine Bruchpilotin und überschätzt sich. Sie lässt ständig los und fällt hin, gerne mit dem kopf irgendwo gegen. Gut, dass sie die zweite ist. Bei Felix wäre ich wohl gestorben.  ;D

So, bis dann ihr Lieben!





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2176 am: 18. März 2019, 23:47:13 »
Nur kurz zum Trockenwerden: Bei uns klappt das in Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen gut, aber meine sind ja immer noch in der Kleinkindgruppe.
Ich hatte von einem Mädchen berichtet, das aktuell zu den Großen gewechselt ist. Und da dort teilweise nicht mal genug Erzieherinnen da sind, um alle vier Räume zu beaufsichtigen, begleiten oder unterstützen die das auch nicht. Und wenn das mein Kind wäre, das wund geworden ist, weil es nur einmal am Tag gewickelt wird, dann hätte ich schon lange das Jugendamt informiert. Aber es betrifft uns ja zum Glück nicht. Und es wird uns hoffentlich auch nicht mehr betreffen vor dem Wechsel in den anderen Kindergarten.
« Letzte Änderung: 18. März 2019, 23:49:01 von Traumtaenzerle »




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)


Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 666
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2177 am: 19. März 2019, 12:07:46 »
@Sa: Schön mal wieder von Dir zu lesen  :D
Ja, beim 2. Kind ist man zum Glück echt entspannter. Bei Isabella hatte ich einen Heulanfall, als sie das erste Mal vom Sofa gefallen ist (ich bin so eine schlechte Mutter...) und bei Antonia war es nur noch "ups!"  ;D

@Trockenwerden: Antonia ist ja schon vorm 3. Geburtstag in den normalen Kindergarten gewechselt. Bei uns wird da nicht nach Gruppen unterschieden. D.h. die Kinder in der Gruppe sind 3-6 Jahre, an der Zahl über 20 Kinder für 2 Aufsichtspersonen. Die Kinder müssen alleine aufs Klo gehen. Es hilft auch keiner beim Abputzen oder wieder anziehen, außer das Kind geht halbnackt in die Gruppe zurück, aber das würde keins machen. In so fern finde ich es fast besser, dass Antonia noch die Windel hat. Groß macht sie normalerweise zu Hause und die P*mpers baby dry halten locker bis nach dem Mittagessen trocken (wir haben nur noch die als Schlupfwindeln, alle anderen haben sie gezwickt, mein Specki).
Noch dazu haben wir im KiGa ein Toiletten-Sauberkeitsproblem. Die Jungs pieseln sonstwo daneben, alles klebt. Oft wird vergessen zu spülen bei den Kids und die Benutzung einer Klobürste ist auch nicht angesagt. Viele Kinder wollen schon deswegen nicht mehr im KiGa aufs Klo. Und unsere Leitung hat meines Erachtens zu wenig Durchsetzungsvermögen um den Erzieherinnen zu sagen, dass eine Reinigung untertags leider nötig ist und zum Job dazugehört  :-X  :( So gesehen werde ich mich um das Trockenwerden im Sommer kümmern, wenn ich sie (halb) nackt im Garten laufen lassen kann. Und bis nach den Sommerferien ist sie dann hoffentlich so weit, dass sie im KiGa alleine aufs Klo geht.
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2178 am: 19. März 2019, 12:49:58 »
Groß macht sie normalerweise zu Hause und die P*mpers baby dry halten locker bis nach dem Mittagessen trocken (wir haben nur noch die als Schlupfwindeln, alle anderen haben sie gezwickt, mein Specki).

Bis nach dem Mittagessen heißt bei euch wann? Wir sprechen bei dem Mädchen von einmal wickeln, recht kurz bevor die Mutter gegen 17 Uhr zum abholen kommt. :-[ Aber egal, ich ärgere mich nicht mehr.

Heute hatte ich die Kündigungsbestätigung vom Kindergarten im Fach. Ein etwas komisches Gefühl, da ich von unserem neuen Kindergarten bisher nur eine mündlichen feste Zusage habe, aber das wird schon.

@ Sa: Wir können auch nur die ganz schmalen Hosen nehmen. Dem einen passen normale Hosen, die man enger stellen kann, recht gut. Beim anderen rutscht quasi alles. Er isst echt gut, aber es bleibt quasi nix hängen.
Schön, dass es Felix so gut geht und er sich so toll macht. Und Clara scheint das perfekte zweite Kind zu sein, bei dem die Nerven schon etwas trainiert sein müssen.

@ verkaufen: Ich sortiere und beschrifte gerade für den Basar am Samstag. Und habe mal vorsichtig angefragt, ob ich einen zweiten Tisch haben könnte… s-:)

@ abnehmen: Glückwunsch an alle! :D

@ Napo nochmal: Ja, das Trockenwerden wird schon werden. Meine bekommen es daheim ganz gut hin ohne Windel, aber im Kindergarten ist die Situation natürlich auch nochmal eine andere. Heute Morgen habe ich auch mit unserer Erzieherin darüber gesprochen.
Ärgerlich mit dem Handy! :P

@ us: Die beiden spielen so, so niedlich zusammen. :-* Und auch zusammen mit ihrem Herzensfreund. Ich nenne die drei immer das Trio furioso. Das Größte ist, wenn sowohl wir als auch der Freund nach dem Kindergarten noch Zeit haben und die drei zusammen Laufrad fahren können. Und überhaupt: das Laufrad. Ist immer noch das liebste Fortbewegungsmittel und ich muss immer verhandeln, wenn sie es nicht nutzen können. (Weil wir zum Beispiel eine Stunde Autofahrt vor uns haben oder so… ;D)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2179 am: 20. März 2019, 20:42:31 »
Hey ihr,

So 3. Anlauf heut. Jedes mal wenn ich auf Antworten drückte wollte jemand was von mir.

@napo: also in Summe hatte ich mir 15kg als Ziel gesetzt. Leider stagniert es momentan. Und ich esse ab und an zu süß. Das merk ich immer gleich. Aber ich muss ja irgendwas für die Nerven nehmen!  s-:)

@arbeiten: Im Juli selber starte ich mal erst mit 7 Std. Da ich im August wegen Kindiferien zwei Wochen zuhause bleiben sollte und ich nicht so viel Urlaub mehr bekomme einigten wir uns auf die 7 Std. Heißt es sind dann nur 2 Tage urlaub was ich im August brauche. Und mitte August nach den Ferien stocke ich dann auf 50% also 17,5 Std auf. Mein Plan war 4 Tage 4,5-5 Std zu arbeiten und Freitag zuhause zu bleiben.  ;)
Mal schauen was mein Chef dazu meint!  8)

@Sa: Ja genau beim Mami***** und e***-Klein****** verkaufe ich überwiegend. wobei es irgenwie grad auch etwas schleppt.
Unsere Börse ist mangels verkäufer abgesagt worden. hab aber auf einer anderen Börse noch Verkaufslisten bekommen. Hab jetzt nochmal 60Teile ausgezeichnet und hoffe dass es wieder so gut läuft wie im Februar als ich das schon mal gemacht hatte.

@traum: wir fahren jetzt endlich auch laufrad. Und Sie macht das so toll, dass wir nebenher auch mit dem Radfahren starten. auch das macht ihr spaß, leider müssen wir halt immer zuerst mit dem Auto wohin fahren, damit es eben genug ist. (ich erinnere unsere Straße hat 12% Steigung) Das ist leider hier auf der Alb nicht so einfach.  s-:)
aber mit dem Laufrad schafft sie selbst die 12%.( alle 5m machen wir halt ne Pause  ;D sie sagt immer: Oh Mama des ist so anstrengich)

@us: nichts neues von unserer Seite.

Schönen Abend euch.

GGLG Miss





Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 528
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2180 am: 21. März 2019, 19:52:51 »
Nur kurz: @Miss, ich sehe du bist bei Mami**** auch unter dem gleichen Nick wie hier unterwegs.  ;D





missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2181 am: 22. März 2019, 22:16:15 »
@sa: hehe du ja auch 🙈





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2182 am: 22. März 2019, 22:20:27 »
Ich bin gespannt, wie der Basar morgen läuft. Seltsam, die ganzen alten Sachen wieder in der Hand zu haben.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2183 am: 31. März 2019, 10:39:13 »
Guten morgen zusammen,

@traum: und wie ist es gelaufen?  Also ich hatte ja auch vor zwei Wochen Klamotten auf einer Börse aber da ging leider nix.





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2184 am: 10. April 2019, 10:18:40 »
So, ich melde mich mal wieder.

@ Miss: Die Basare liefen ordentlich. Nicht besonders gut, aber auch nicht wirklich schlecht. War aber auf jeden Fall ganz interessant. Wenn ich jetzt noch unsere Federwiege loswerde, hat sich der zweite Basar wirklich gelohnt.

@ us: Unser Papa fährt heute auf "Geschäftsreise" und kommt am Sonntag wieder. Da gab es gestern Abend schon Tränen, obwohl er da ja noch ganz normal beim Arbeiten war. Aber für heute habe ich die beiden in der Kinderwerkstatt angemeldet, wo sie kleinen Tiere aus Ton herstellen, und den Rest der Tage haben wir auch dauernd Programm. Die Zeit wird also schnell rumgehen.
Ansonsten geht es allen gut. Am Sonntag haben die Kinder den ganzen Tag im Garten gespielt - zum Glück, denn seither regnet es meistens.
In der Woche nach Ostern fahren wir für ein paar Tage auf einen Bauernhof in einem alten Schloss. Das wird sicher toll werden!




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2185 am: 15. April 2019, 12:36:24 »
Hugh ihr,

Hier sind wieder alle krank. Die kleine hat es diesesmal am schlimmsten erwischt.
Wobei mir auch immer noch der Hals und immer wieder die Ohren weh tun.
Der Virus macht irgendwie die runde bei uns.
Naja wird auch wieder Rum gehen.

Sonst gibt's bei uns nix neues.
Waren leider immer Zuhause. 

LG miss





missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 493
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2186 am: 18. April 2019, 17:39:12 »
wünschen euch schöne Ostern.

LG miss





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6218
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2187 am: 21. April 2019, 09:16:10 »
Ich wünsche euch auch frohe Ostern!

Bei uns ist soweit alles in Ordnung. Nach Ostern fahren wir für ein paar Tage auf einen Bauernhof, darauf freue ich mich schon sehr.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung