Autor Thema: Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!  (Gelesen 168959 mal)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6334
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2225 am: 12. Juli 2019, 10:27:02 »
@ Miss. Bei meiner Nichte ist auch nächsten Freitag Sommerfest im Kindergarten. Unseres war ja Ende Juni und es war richtig nett. Meine Jungs haben für ihre Verhältnisse sogar richtig viel dort gebastelt.
Ich finde es schön, dass du so gern arbeiten gehst. Geht mir im Moment nicht so, aber die Ferien sind ja jetzt so langsam in Reichweite.

@ us: Der Herzensfreund meiner Söhne war die ganze Woche nicht im Kindergarten, weil er krank war. Heute Morgen saß dann auch noch eine Erzieherin aus der anderen Gruppe (die meine zwei nicht mögen und vor der sie Angst haben) am Frühstückstisch unserer Gruppe. Da waren sie sehr verunsichert und mein großer Kleiner musste weinen. War aber alles gut, denn unsere Gruppe hat im Gruppenraum gefrühstückt. Warum auch immer die andere Erzieherin dann an "unserem" Tisch saß.
Aber wir sind da ja bald weg. Und ganz viele aus unserer Gruppe auch. Insgesamt gehen 5 von 10 Kindern. :o




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 678
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2226 am: 22. Juli 2019, 15:15:28 »
Hallo Ladies,

was, schon wieder 5 Wochen seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe? *schäm* Wo geht die Zeit immer hin?

@Traum: auch wenn das jetzt sehr spät kommt: Auch von mir noch das Beileid zum Verlust Deines Uropas. Wahnsinn. Uropa. Wie alt ist denn geworden? Meine einzige noch lebende Oma ist 92.
Oh je, bei Euch ist ja ganz schön der Wurm drin. Aber halt durch, alles wird gut!

@miss: ist ja super, dass der Arbeitsstart so gut gelaufen ist und es sich im Kindergarten auch gut entwickelt! Alles Gute noch zum 2. Geburtstag!

@Sa: Dir geht’s wohl wie mir, dass Du nicht zum Schreiben kommst. CenterPark klingt toll, ich höre da eigentlich immer nur gutes. Sollten wir vielleicht auch mal machen? Musikschule ist prima. Musikalische Frühförderung hab ich bei Isabella zeitlich einfach nicht hinbekommen  :-[ und bei Antonia wird’s wahrscheinlich genauso laufen…

@me: Ich habe den Job bekommen, die ersten neuen Kollegen schon kennengelernt und freue mich sehr drauf, dort ab 1.10. zu starten. Mein Chef wollte mich nicht früher gehen lassen, ist wohl verletzte Eitelkeit  s-:)
Entsprechend "hoch" ist meine Motivation jetzt auch noch... Aber es sind nur noch 21 Arbeitstage in diesem Job, da ich im August nochmal einen langen Block Urlaub habe.
Gestern war ich das erste Mal seit 5 Wochen wieder beim Laufen (ich mach das sonst auch nicht, wollte aber eigentlich damit anfangen, weil ich im September zu einem 8km Lauf angemeldet bin), und dafür dass ich noch untrainiert bin, war ich sehr stolz auf mich, denn ich habe mein mir gesetztes Ziel für den Lauf im September nur knapp verfehlt. Hab 1 Std. 1 Min. und 14 Sekunden gebraucht und Ziel wäre unter einer Stunde zu laufen. Und dabei war es gestern auch recht schwül und nach 3,5 km hat mir das Knie weh getan  s-:)
Für die Gemeinderatswahl bin ich jetzt schon recht involviert beim Thema Wahlprogramm zusammenstellen und es macht mir echt Spaß  :)
Die Kinder sind auch super zur Zeit, auch wenn sie mich natürlich immer mal wieder zur Weißglut bringen. Aber die Große hat endlich mehr Selbstbewusstsein bekommen und die Kleine ist überall der Star, egal wo wir hingehen, überall bekomme ich Komplimente für das tolle Kind, sie ist einfach ein Sonnenschein  :)
Isabella hat vor unserem Urlaub einen Schwimmkurs gemacht (5 mal) und konnte am Ende ein paar Züge alleine schwimmen. Dann sind wir 1 Woche in den Urlaub gefahren und da hat sie täglich geübt. Am letzten Tag konnte sie vom Beckenrand ins tiefe Wasser springen und einmal quer durchs Becken schwimmen (15 Meter) ohne Hilfe. Das fand ich prima, aber jetzt müssten wir unbedingt dran bleiben! Hat seither nicht geklappt mal wieder Schwimmen zu gehen, immer ist irgendwas anderes los.
Und im Urlaub hab ich 3 kg zugenommen und könnte auch so ingesamt nur noch futtern den ganzen Tag. Ich muss da unbedingt wieder bremsen. Aber es fällt mir gerade sehr schwer.

So, genug getextet. Lasst euch schön kochen bei der Hitze und haltet die Ohren steif!

Liebe Grüße
Napo
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!







Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6334
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2227 am: 24. Juli 2019, 12:20:53 »
Ich melde mich auch mal wieder. Meine zwei Süßen feiern heute ihren Abschied im Kindergarten. Morgen verabschiedet sich eine Erzieherin und übermorgen ist sie dann schon nicht mehr da, darum haben wir das auf heute gelegt, auch wenn der letzte Tag dann erst der Freitag ist. Ein komisches Gefühl...

Ich hatte heute Morgen dann noch ein letztes Entwicklungsgespräch, das sehr positiv war. Sie haben sich toll entwickelt und ich bin ganz stolz. Aber es kam auch (wieder) raus, dass sie in diesem Kindergarten im Bereich der 3- bis 6-Jährigen absolut nicht richtig wären. Und darum bin ich doppelt froh, dass wir wechseln.

@ Napo: Na, das mit dem Laufen klingt doch gut und hat sicher auch wieder ein bisschen Motivation gebracht, um abzunehmen, oder? Glückwunsch zur neuen Stelle! Und die letzte Zeit im alten Job kriegst du auch noch rum. Wann ist denn die Gemeinderatswahl? Klingt spannend!





Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2228 am: 29. Juli 2019, 08:37:01 »
Hallöchen ihr Lieben,

@napo: glückwunsch auch von mir zum neuen Job. Und dass du für den Gemeinderat kandidierst finde ich toll. Wäre allerding für mich nichts, da bekäme ich zuwenig zustimmung von meinem Mann. (Der da leider etwas egoistisch ist)
Aber egal anderes Thema.
Schön auch dass deine zwei so toll sind grad.
Kann ich von meinen leider nicht behaupten.
Im gegenteil - die kosten mich grad echt den letzten Nerv.

@us: viel los. Mann grad ständig im alleingang weg, was leider echt auch dazu beträgt, dass wenn er da ist es nur streit gibt.
Hoffe dass es nächste Woche wenn er "Urlaub" hat dann besser ist.
Ich hoffe auch dass wir ein paar tage noch was unternehmen sonst dreh ich vermutlich noch durch.
Mich kotzen die Streiterei (die eigentlich gar keine sind) echt an. :-[

So werd jetzt mal den Saustall von gestern den meine Kinder angerichtet haben aufräumen und putzen.

LG miss





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6334
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2229 am: 17. August 2019, 23:27:48 »
Ich bringe hier mal wieder etwas Leben rein. Wir waren ja mit dem Nachtzug am Gardasee und es war super. Sehr spannend, sehr inspirierend, diese Reise mit dem Zug. Die Kleinen spielen seither dauernd Zug und vor allem Nachtzug. In Italien selber war es auch schön und unsere Ferienwohnung ein Glücksgriff ohne Ende.

Morgen fahren wir nochmal eine Woche auf den Bauernhof. Da waren wir letzten Sommer schon und nochmal für ein Wochenende letztes Jahr. Seither reden die Kleinen von den Pferden dort - jeden Tag. Sie freuen sich also sehr auf morgen und die Große auch.

Es hat etwas gedauert, bis wir Eltern uns in den Ferien wieder aneinander gewöhnt hatten, da unser Papa ja quasi monatelang vorher nicht wirklich greifbar war. Inzwischen geht es wieder, aber ich bin dazu übergegangen, bei manchen Dingen einfach klare Ansagen zu machen, damit es läuft. Heute waren wir zu zweit in der Sauna, das war entspannt.

Ich habe es schon in der Freu-Ecke geschrieben, die Rabauken waren bei Oma und Opa heute und hatten so einen richtig tollen Tag.

Die zwei Süßen werden gerade richtig groß und sind doch noch ganz klein. Total niedlich. Sie sind meistens ziemlich laut und wild, aber dann auch wieder so ruhig und verständnisvoll. Ich finde es unglaublich spannend, wie alle Erlebnisse sofort in Spiel umgesetzt und dadurch verarbeitet werden. Auch Uropas Beerdigung wird immer mal wieder "bearbeitet", gestern auf dem Spielplatz haben sie im Sandkasten Gräber gegraben und wieder zugeschaufelt. Und sie lernen so viel. Aber das wird bei euch ja auch so sein.

Liebe Grüße an alle!




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 535
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2230 am: 06. September 2019, 21:27:02 »
Huhu!

So, ich melde mich auch mal wieder- schäm.

@Napo: Glückwunsch zum neuen Job!!! Wann sind denn die Wahlen zum Gemeinderat?
Von meiner Sportlichkeit ist leider nix mehr geblieben. Ich komme zum laufen gar nicht mehr, nur maximal Übungen mal auf der Matte. Naja, Gewicht von den Schwangerschaften ist bis auf 1-2 kg wieder runter, insofern ist das Jammern auf hohem Niveau.

@Traum: schön, dass ihr euch im Urlaub wieder aneinander gewöhnen konntet- habt ihr was in den Alltag retten können? Sind deine beiden schon in den neuen Kindergarten gestartet?

@Miss: läufts bei dir und deinem Mann wieder besser? Streit gibt’s hier auch öfter. Bin abends wegen dem täglichen saustall auch sehr genervt...

@Us: wieder zu nix gekommen. Erst Sommerferien drei Wochen und dann eine etwas holperige Eingewöhnung von Clara in der Kita. Pünktlich zu den Sommerferien bzw. 1 Tag nach meiner letzten Nachricht ist sie gelaufen. Leider hat sie auch einen Dickschädel und läuft nie dahin wo sie soll. Felix ist endlich bei den Großen und fühlt sich dort Sau wohl. Er hat sich nochmal so weiterentwickelt in dem Monat jetzt. Wahnsinn. Clara aber auch, seit einer guten Woche klappt es auf einmal total super in der Kita. Die beiden fangen jetzt auch an zu spielen miteinander- sehr süß. Tja, Elternzeit ist auch bald vorbei. 1.10. geht’s wieder los. Bei uns wechselt dann auch die Leitung der Verwaltung. Bin mal gespannt, was dann alles unstrukturiert wird.

Lg





Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 678
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2231 am: 07. September 2019, 13:46:35 »
Huhu Mädels,

ich melde mich auch mal wieder aus der Versenkung.
Uhhh, ich lese ihr habt eigentlich fast alle Themen mit Euren Männern.... ich hoffe das regelt sich alles. Alltag mit kleinen Kindern ist einfach sehr anstrengend und ich bin froh, dass wir uns gegenseitig sehr viel Freiraum geben. Was dazu führt, dass wir selten beide zusammen zu Hause sind.  s-:)

@Gemeinderat: Wahl ist im März
@Gewicht: ich habe 2 kg vom Urlaubsgewicht wieder runter, aber 1-2 fehlen noch um wieder auf meinen Tiefststand zurück zu kommen, das ist aber auch Jammern auf sehr hohem Niveau, denn damit wäre ich 10kg leichter als vor den Schwangerschaften.
@Laufen: ich mache heute in München beim Barmer Womens Run (8 km) mit, viel geübt habe ich nicht. Aber ich hoffe, dass ich es in 55 Minuten schaffe (bin eine lahme Schnecke  ;D)
@Job: Die letzten Tage in meinem Alten sind recht emotional. Manche Kollegen kleben an mir...
@Antonia: geht jetzt seit ein paar Tagen alleine (ohne Isabella) in den Kindergarten und macht das total souverän  8)
@Isabella: Ist total aufgeregt, weil sie am Dienstag in die Schule kommt  :D und ich bin sehr gespannt wie sich das alles einspielt.

So, ich muss los.
Macht's gut!
Napo
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6334
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2232 am: 16. September 2019, 12:49:48 »
Wir haben gestern den 4. Geburtstag gefeiert. Das ist schlicht und einfach unfassbar. Übermorgen haben wir die U8. Manchmal bin ich mir wirklich nicht sicher, ob es gut ist, dass die Zeit so schnell vergeht… Meine Große ist jetzt in die 7. Klasse gekommen, in 6 Jahren ist sie volljährig. :o

Den neuen Kindergarten haben sie schnell akzeptiert und gehen wirklich gerne hin. Ich bin wirklich stolz, dass der Wechsel so problemlos ging.

Ansonsten geht es uns gut, wobei alle drei Kinder in der letzten Nacht etwas Halsweh hatten. Ich hoffe, das wird nicht schlimmer.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6334
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2233 am: 26. September 2019, 11:20:48 »
Die U8 hatten wir inzwischen auch. Beide sind etwa 1m groß, kratzen aber noch nicht an der 15kg-Marke. Aber sie bleiben ihren Kurven treu und das ist ja wichtig. Die Kinderärztin ist mit beiden mehr als zufrieden und ist wirklich begeistert mit der bisherigen Entwicklung.

Das sind wir natürlich auch.

Heute gehen sie zum zweiten Mal zur musikalischen Früherziehung. Ich bin gespannt, denn bisher halten sie wenig davon, dass ich nicht mitgehen darf (auch ins Turnen nicht mehr). Aber ich habe mich bemüht, dass sie es positiv sehen. Wir haben die Ordner hübsch beklebt und Stofftaschen bemalt, auf die sie sehr stolz sind.

Die erste dicke Erkältung haben wir auch schon. Beide Kleinen husten und der große Kleine hatte schon ordentlich Fieber. Zum Glück ist er wieder auf dem Weg der Besserung.

@ Napo: Wie war der Barmer Run? Hast du inzwischen die Stelle gewechselt?




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 678
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2234 am: 27. September 2019, 08:19:58 »
Hallo Traumi,

erstmal alles Gute nachträglich Deinen Jungs zum Geburtstag!  :D
 s-eo s-eo
Wahnsinn, schon 4 Jahre. Ich denk es mir bei Antonia auch immer.

Ja, irgendwie sind zur Zeit sehr viele krank, hier geht es auch rum. Antonia war auch schon dick erkältet, aber es ging ihr dabei relativ gut und sie hat es auch nicht wieder auf die Ohren bekommen. Hat nur einmal was von Ohrenweh gesagt, aber dann war es wieder besser. Gott sei Dank.
Euch gute Besserung!

Die neue Stelle trete ich am Dienstag an und fast täglich verabschiede ich mich von jemandem in der Arbeit, den ich an meinem letzten Tag nicht mehr sehen werde, das ist teilweise sehr emotional. Ich habe auch ganz tolle Abschiedsgeschenke bekommen von den Kollegen.

Der Womans Run ist super gelaufen. Leider hat mich meine Laufuhr im Stich gelassen, so wusste ich nie wie schnell ich gerade bin und wie weit es noch ist, also wie ich mir meine Kraft einteilen muss. Nach ca. 1 km hat mich eine Bekannte überholt, die eine routinierte Läuferin ist und mir zugerufen, dass ich viel zu schnell bin  ;D (in dem Tempo hätte ich wahrscheinlich nicht durchhalten können). Jedenfalls hab ich mein Ziel erreicht und einen neuen persönlichen Rekord aufgestellt. War cool, ich glaub ich mache nächstes Jahr wieder mit  ;D

U8, stimmt, da muss ich auch noch einen Termin ausmachen....

Wie läuft es denn mit Deinem Mann, wenn ich fragen darf?

Liebe Grüße
Napo
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 535
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2235 am: 27. September 2019, 11:47:16 »
Huhu!

@Traum: herzlichen Glückwunsch nachträglich an deine beiden Jungs! Ich finde es auch Wahnsinn, wie die Zeit vergeht....
Habt ihr auch Kindergeburtstag gefeiert?
Mit der neuen Kita klingt gut. 1m sind deine beiden jetzt? Ich kann das nicht einschätzen, was durchschnittlich bei Jungs in dem Alter ist... aber solange die Ärztin zufrieden ist, ist doch super. Und du hattest ja auch mal geschrieben, dass ihr beide auch keine Riesen seit. Wir gehen ja auch zur Musikschule privat und daneben gibt’s für die Kinder, die 2022 in die Schule kommen einmal die Woche Musikschule in der Kita. Nächstes Jahr dann tanzen, wenn die Kinder mögen.

@Napo: Glückwunsch zum tollen Ergebnis!

Ach, bei uns ist das Thema Mann mäßig dramatisch. Es hängt viel davon ab, wie stressig es gerade mit den Kindern ist. Zudem merke ich, dass ich nur daheim zunehmend unzufrieden bin. Ab Dienstag gehe ich aber wieder arbeiten und da freue ich mich sehr drauf.
Viel Erfolg beim Start in den neuen Job!

@Us: ich habe gestern die Einladungskarten für den Geburtstag bestellt. Motto wünscht er sich Drachen.
Hatte diese Woche das Gespräch in der Kita, wie der Wechsel gelaufen ist. Im ganzen sehr gut, er fühlt sich wohl, sucht aber noch seinen Platz im Verhältnis zu den Kindern, die nicht mit ihm gewechselt sind. Liegt auch daran, dass er sich durch seine Größe gerne mit den Vorschulkindern abgeben würde, die ihn aber als „Baby“ ansehen, weil er ja bis vor kurzen noch bei den Babys war...
Aber dieses Problem hatten wir irgendwie schon immer. Habe jetzt mal gemessen, da waren es 112cm. Bin mal auf die U8 gespannt. Die letzten zwei Jahre war er immer 10cm gewachsen, durchschnittlich sind es wohl nur 7cm in dem Alter. Aber er wächst ja bislang zumindest konstant auf der obersten Kurve.

Lg





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6334
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2236 am: 28. September 2019, 21:10:24 »
Nur kurz @ Sa: Und meine beiden sind ganz konstant auf der untersten Kurve. ;)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 678
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2237 am: 30. September 2019, 11:47:42 »
@Sa: 112 cm  :o :o :o
Die sind ja riesig! Antonia trägt jetzt 104, wie groß sie genau ist weiß ich gar nicht. U8 ist Ende des Monats. Als Mädchen ist sie sowieso ein bisschen kleiner. Ich glaube sie ist genau auf der Mittleren Kurve. Mur beim Gewicht ist sie drüber  ;D Wobei sie nicht mehr so arg buddhamäßig dick ist wie vorher, hat sich schon ganz gut verwachsen.
Schön, dass es mit Deinem Mann zumindest zufriedenstellend läuft. Und ja, ich versteh Dich, mir fällt daheim auch die Decke auf den Kopf.
Ich wünsche Dir einen guten Start im Job  :D
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6334
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2238 am: 30. September 2019, 11:55:26 »
@ Sa und Napo: Dann einen guten ersten Tag euch beiden morgen! :D

Meine zwei tragen jetzt 98/104. Wobei sie in den Hosen meistens noch versinken - sowohl in der Länge als auch und vor allem in der Breite. ;D

Jetzt am Wochenende war ich wieder auf Basaren, um uns mit neuen Oberteilen für den Kindergarten einzudecken. Irgendwie gibt es da gefühlt jeden Tag Tomatensauce, und die kleckert sich so toll... ;D Und Hosen brauchen wir im Moment viel mehr als früher, als sie noch Krabbelkinder waren. Ist das bei euch auch so? Ich komme mit dem Flicken der Kniepartien gar nicht mehr hinterher.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 535
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2239 am: 02. Oktober 2019, 19:49:59 »
Huhu!

@Napo: wie war es bei dir? Ja, Mädchen sind eh kleiner. Merke ich bei Clara im Vergleich. Die kommt mir immer wie ein Zwerg vor. Bislang war sie immer zwischen P50 und P75, also nicht klein, aber das halbe Jahr Unterschied von den Jahreszeiten hat sich bei Klamotten angeglichen. Clara passen diesen Winter die Sachen von Felix als er eins geworden war. 😂

@Traum: flicken würde ich auch gerne. Leider knibbelt Felix die flicken immer ab... 😡

@erster Arbeitstag: Clara war krank. Mein Mann war morgens daheim, heute haben wir es mit meiner Mutter probiert, weil er einen wichtigen Termin hatte. Ergebnis: nach 1,5h am Arbeitsplatz dürfte ich nach Hause. Es klappt einfach nicht so recht zwischen ihr und meiner Mutter. Hab dann noch etwas Homeoffice gemacht... ihr ging es schon wieder richtig gut... durch den Brückentag und Montag Konzeptionstag in der Kita geht sie erst wieder Dienstag. Hab jetzt irgendwie Panik, dass es dort auch nicht klappt. Zumindest hat Ihre Lieblingserzieherin frühdienst und bislang hat Kita Mega gut nach dem holprigen Start geklappt. Trotzdem, bei der Arbeit hab ich es voll geressen.🙈





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6334
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2240 am: 07. Oktober 2019, 10:34:08 »
@ Sa: Ja, das mit dem Flicken ist ja immer so eine Sache. Meine zwei Süßen schaffen es immer, dass die Hose innerhalb kürzester Zeit wieder ein Loch hat - direkt unter dem Flicken. ;D

@ us: Neuer Kindergarten, neue Viren oder so... Meine zwei waren jetzt quasi zwei Woche lang krank, immer abwechselnd und immer mal für ein/ zwei Tage zwischendrin gesund oder so. Zum Glück war ein langes Wochenende und ich arbeite freitags ja nicht, sonst hätte ich wieder daheim bleiben müssen. Dabei war alles von Erkältung, Fieber und Erbrechen bis Ohrenschmerzen. Jetzt reicht’s mal!




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung