Autor Thema: Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!  (Gelesen 166663 mal)

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 675
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2200 am: 13. Mai 2019, 11:30:54 »
@Traum: Du bist auch so eine Planerin? Willkommen im Club. Ich hoffe Du hast den stressigen Tag gut überstanden.
Meine Große hat meine Patentante vor 3 Jahren einmal gesehen, aber da wird sie sich nicht erinnern können. Insofern: alles fremd und die Sprache können sie ja auch nicht (ich auch zu schlecht). Ich freu mich einerseits sehr drauf, andererseits graut's mir ein bisschen vor dem ganzen Stress.

@miss: Ja, Mistwetter. Wieder nicht radel fahren. Aber die Große ist wohl am Donnerstag den ganzen Nachmittag geflitzt.

@Windel: Antonia schafft es jetzt tagsüber ohne, auch wenn sie mittags einschläft (was ihr zur Zeit täglich wieder täglich passiert?!). Bin echt stolz auf sie. Man muss sie auch nicht erinnern. Sie geht ganz alleine aufs Töpfchen, putzt sich ab, wäscht das Töpfchen aus... klappt! Bestimmt wird das ein oder andere mal noch was schiefgehen, aber das ist ja ok. Hoffentlich klappt dann in Napoli alles. Ich glaub für den Flug zieh ich ihr lieber eine Windel an...  s-nachdenken
Das einzige Problem ist, dass sie durch das rumlaufen ohne Windel kein großes Geschäft mehr macht  :o Nach jeweils 5 Tagen hab ich ihr jetzt ein leichtes Abführmittel (Lactulose) gegeben und sie eine Windel anziehen lassen. Aber das ist ja auch keine Lösung... Ich hoffe das regelt sich bald.  :-X

Ansonsten hoffe ich ihr hattet einen schönen Muttertag und wünsche Euch eine schöne Woche!
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2201 am: 13. Mai 2019, 11:55:21 »
@ Napo: Na ja, irgendwer muss ja planen... ;D Mein Mann ist dazu nicht zu gebrauchen. Normalerweise läuft alles relativ stressfrei, aber an manchen Tagen kommt halt alles zusammen. Ich präzisiere mal: 4:40 Uhr aufgewacht und den Tag geplant. 5 Uhr aufgestanden. Die Kleinen eine Stunde früher als sonst in den Kindergarten gebracht, dann mit der Großen beim Blut abnehmen gewesen. Zusammen mit ihr in die Stadt gefahren, sie in die Schule, ich ins Büro. Nach dem Arbeiten mit der Großen nach Hause gefahren. Zeit daheim: paar Minuten, aber genau eine zu viel, darum den Bus verpasst. In den Kindergarten gehetzt, mit den Kleinen zum Kinderkonzert gefahren. Da war es entspannt und wir haben hinterher noch ein Eis gegessen. Wieder daheim Übergabe an Oma und Opa. Die Große auf den Weg ins Theater gebracht, wo sie aufgetreten ist. Dann habe ich mich auf den Weg in die Nachbarstadt gemacht, wo ich ein Konzert gehört habe und beim anschließenden Empfang dabei sein "durfte". Ankunft daheim: Irgendwann um 1 Uhr, glaube ich.
Aber so geballt kommt es selten... ;D ;D ;D

Ich kann verstehen, dass du dich einerseits auf die Reise freust und dabei aber auch Bammel hast. Aber das wird schon. Und ich würde Antonia für den Flug auch lieber eine Windel anziehen. Im Flugzeug gibt es doch immer Zeiten, in denen man eben nicht auf die Toilette gehen kann. Meine Jungs machen das große Geschäft auch lieber in die Windel. Langsam, langsam freunden sie sich auch dafür mit der Toilette an. Aber sie tragen zum Mittagsschlaf noch eine Windel.

@ Muttertag: Ja, ich hatte einen netten Muttertag. Ich muss mal schwärmen: Mein Mädchen hat mir eine von ihr selbst mundgeblasene Vase geschenkt. Sooooo schön! :D :D :D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)


missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2202 am: 15. Mai 2019, 16:30:43 »
Hallo ihr lieben,

@traum: oh ja das war ein stressiger Tag. Da geb ich dir recht ist bei uns auch so. Wenn ich nicht plane läuft gar nix.
Und wehe es kommt mal außerplanmäßig was dazwischen dann läuft der rest vom Tag auch nicht mehr.
Da gehen die Kinder dann meistens immer unter Theater ins bett und ich bin dann so genervt dass ich meistens auch gleich hin lieg.

@napo: Das mit dem Ohne Windel klappt bestimmt. Ich drück dir die Daumen, Wobei ich tatsächlich wenn wir fliegen würden auch eine anziehen würde.
Da bin ich gespannt was du da erzählst.

@us: Der kleinen Ihr Kindi Start rückt immer näher. Ich kanns noch gar nicht so wirklich glauben. Am 03.06. gehts los.  :o
Ich bin so gespannt wie es mir dann so geht wenn so gar kein Kind mehr um mich rum ist!

Vorgenommen hab ich mir schon soooo viel. Aber ob das dann so umgesetzt wird wird sich zeigen.

Dann hab ich gestern und heut schon mächtig Klamotten geshoppt. Weil meine Klamotten irgendwie alle Löcher, oder Fettflecken oder sonstige Flecken haben.
Ich hab echt nix mehr im Schrank um dann wieder ins geschäft zu gehen.
Da bei uns ja eh locker leger ist, hab ich halt LA-Shirts und TShirts hauptsächlich bestellt. Mal sehen wann die Lieferung kommt.

Und was dann tatsächlich behalten wird. Das ist bei mir irgendwie immer so ne sache.

Wünsch euch was.

LG miss





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2203 am: 21. Mai 2019, 11:17:58 »
@ Miss: Ich drücke die Daumen, dass du von der Klamottenlieferung möglichst viel behalten kannst/ willst. Und freut sich deine Kleine schon auf den Kindi? Das geht jetzt wirklich schnell...

@ us: Gestern war die Fotografin im Kindergarten. Auf die Bilder bin ich gespannt, meine sind da ja immer eher skeptisch. Die Erzieherin hat erzählt, dass der kleine Große nicht lachen wollte, aber immerhin in die Kamera geschaut hat. Der große Kleine hat wohl freundlich geguckt und ein bisschen gelächelt. Letztes Mal sahen sie aus, als würden sie gleich losweinen, also ist das schon ein großer Fortschritt. ;D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2204 am: 22. Mai 2019, 16:31:13 »
@traumi: leider waren nur zwei Langarmshirts was. Absolute Katastrophe. Drum geh ich auch so ungern shoppen.  s-:)
Du die ist fast nicht aus dem Kindi rauszukriegen. wenn wir die große hinbringen.
Ich denke dass es wenig bis keine Probleme geben wird.
Wir sind gespannt. Es ist ja nur noch 1,5 Wochen!!  :o

Wo sind die letzten 4 Jahre hin? s-:)






Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2205 am: 23. Mai 2019, 11:28:44 »
@ Miss: Ja, mit Kinder läuft die Zeit irgendwie schneller... ;)

@ us: Die nächsten Wochen werden ungewöhnlich. Meine Große geht erst ein paar Tage ins Zeltlager, dann hat sie Geburtstag und entschwindet schon wieder ins Schullandheim. Direkt anschließend geht sie ein Wochenende zu ihrem Vater. Ich bin sehr gespannt, wie das wird - vor allem, da meine Kinder gerade so sehr aneinander hängen.
Ende Juni ist im neuen Kindergarten Elternabend für die neuen Eltern. Ich bin mir nicht sicher, ob mir das nicht zu spät ist für Informationen... Ich denke, ich rufe da doch vorher mal an.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 533
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2206 am: 26. Mai 2019, 21:41:49 »
Huhu!

Uns gibt’s auch noch, aber hier ist es mal wieder trubelig.

@Miss: 3.6. ist ja wirklich quasi morgen. Dann drück ich mal die Daumen. Ab wann arbeitest du dann wieder? Ja, shoppen kann nervig sein. Ich bestelle eigentlich am liebsten bei E*sprit. Da passen mir immer die gleichen Größen und so. Wo die letzten vier Jahre hin sind frage ich mich auch.

@Traum: bei uns war auch der Kita Fotograf. Bin auch schon ganz gespannt. Wahnsinn, deine große ist langsam auch wirklich groß. Als wir bei SO unterwegs waren, war sie ja ein Grundschulkind.... kann ich mir vorstellen, dass es komisch wird, wenn sie so lange weg ist. Schön, dass es mit deinem Mann besser geworden ist. Hat er beruflich abgespeckt und wieder mehr Zeit?

@Us: wir hatten jetzt den Elternnachmittag für den Wechsel. Denke es wird Felix da besser gefallen, da er auch geistig mehr gefordert wird. Im U3-Bereich teilweise aktuell echt schwierig. Ich glaube ihm ist auch viel langweilig....

Ansonsten frage ich mich auch wo die Zeit geblieben ist. Clara ist gestern ein Jahr geworden. Mein Baby... sie übt nun frei zu stehen...
Trubelig wird’s nun und die Zeit zum Kita Start wird rasen. Anfang Juni fahren wir ein paar Tage in den Urlaub, Ende Juni ist Taufe, Mitte Juli fangen die Ferien an und ich bin erst auf einem JGA und Ende Juli dann auf der Hochzeit, also wir als Familie. Tja und dann ist auch schon Anfang August und die Kita geht dann los.

Lg





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2207 am: 27. Mai 2019, 11:58:11 »
Sa, was wurde denn bei dem Elternnachmittag zum Wechsel besprochen? Wir starten Ende August im neuen Kindergarten, so dass sie pünktlich zum neuen Schuljahr eingewöhnt sind.

Hat er beruflich abgespeckt und wieder mehr Zeit?
Nein, definitiv nicht. Aber irgendwann wird es schon so kommen. Und bis dahin bin ich eben quasi alleinerziehend. s-:)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2208 am: 27. Mai 2019, 12:47:30 »
Hallo ihr lieben,

@sa: was auch schon 1? oh man echt wahnsinn. richtig da bestell ich auch meistens.

@us: oh man hier ist grad einiges los. Haben letzte Woche ein "neues" gebrauchtes Auto als ersatz für den VW Bus gekauft. (der hat leider altersbedingt seine Macken und würde nun viel Geld kosten um ihn einigermaßen noch ein paar Jahre durchzubringen).

Der wird morgen abgeholt. Jetzt bin ich am Versicherungen vergleichen und so.
Wenn alles klappt holen wir dann morgen abend nach feierabend den "neuen" und dann den Mittwoch zulassen und dann übers verlängerte Wochenende weg fahren. Ich hoffe so dass meine Planungen aufgehen und wir es schaffen. Weil die Zulassungsstelle Mittwoch leider nur bis 14 offen hat.  ???

Ja dann hatten wir vergangenes Wochenende Frühjahrskonzert und es war so klasse. Und meine Mäuse waren mit dem Papa auch da und haben echt den ganzen Abend durchgehalten und die waren soooooo lieb. Ich bin so stolz auf die beiden. Total super.

Sonst gibts hier nix neues außer dass uns nur noch 1 Woche von der Kindi eingewöhnung trennen ...  s-:)
Ich bin gespannt.

LG miss






Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2209 am: 30. Mai 2019, 22:37:23 »
@ Miss: Freut mich, dass das Konzert mit allem Drum und Dran so toll war!

@ us: Da unser Papa sich auf den Feiertag heute einen Termin (Arbeit) gelegt hatte, waren meine Zwerge und ich beim Tag der offenen Tür der Kleintierzüchter und haben dort einen wirklich tollen Nachmittag verbracht. Die Jungs haben Wachtel- und Zwerghuhneier geschenkt bekommen. Sie waren der große Hingucker, weil sie sich am Kuchenbüffet abgewandt und stattdessen zwei Gurken aus der Dekoration des Salatbüffets gewünscht haben. ;D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2210 am: 04. Juni 2019, 11:29:06 »
Gar nichts los hier gerade?

@ Napo: Wie war es eigentlich in Italien? Hat alles gut geklappt?

@ us: Nachdem meine Söhne und ich an Himmelfahrt schon ein tolles Programm zu dritt hatten, waren wir am Freitag mit meiner Nichte und meiner Schwester in einem Freilichtmuseum. Das war auch richtig toll. Samstag war dann Gartenarbeit angesagt und am Sonntag hatten wir einen faulen Tag. Abends kam die Große aus dem Zeltlager nach Hause, da gab es natürlich viel zu erzählen.
Ich muss sagen, das tolle Sommerwetter hemmt meine Motivation im Büro sehr… Am liebsten wäre ich den ganzen Tag draußen, im Garten, im Freibad, unterwegs… Aber nun ja, hilft ja nix. s-:)
Am Freitag haben wir Ausflug mit unserer Kindergartengruppe, ich hoffe, das Wetter ist dann auch noch so toll.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2211 am: 13. Juni 2019, 11:47:10 »
Der Ausflug mit der Kindergarten-Gruppe war sehr schön und entspannt. Dumm nur, dass unser Papa sehr kurzfristig doch nicht mitkommen konnte, so dass ich mit zwei Kleinen, zwei Laufrädern und Taschen Bus fahren musste. Aber es hat alles geklappt. Wir waren auf einem sehr netten Spielplatz. Kein großes Programm also, aber sehr entspannt und schön. Für alle. Nur mein großer Kleiner ist mit dem Laufrad auf einem Schotterweg gestürzt und hat sich ordentlich aufgeschrammt. Bevor ich ihn verarzten konnte, musste er erstmal die Steinchen aus dem Mund spülen und aus der Nase schnäuzen. s-:) Aber zum Glück hatte ich genügend große Plaster dabei. ;)

Gestern hat die der kleine Große einen Besuch bei Oma und Opa gewünscht. Da das Auto gestern noch in der Werkstatt war, wird der Wunsch heute erfüllt. Morgen ist die Geburtstagsfeier der großen Schwester, am Samstag gehen die Kleinen und ich auf einen Töpfermarkt, während die Große mit ihrer Tante im Kino ist. Und am Sonntag besuchen wir (hoffentlich) alle zusammen ein internationales Straßenfest. Leckeres Essen, leckere Cocktails, viel Programm (Musik und Tänze)... Darauf freue ich mich schon sehr.

Ansonsten ist der Sommerurlaub gebucht: Erst mit dem Nachtzug an den Gardasee, wo wir etwa 10 Tage sind. Dann noch eine Woche auf den Bauernhof, bevor die Eingewöhnung im neuen Kindergarten anfängt. Meine Tochter freut sich am meisten auf den Nachtzug-Urlaub, meine Söhne können es kaum erwarten, wieder auf dem Bauernhof zu sein. Seit wir letzten Sommer dort waren, reden sie jeden Tag von den Pferden und dem Hund dort. ;D

Die Jungs werden gerade immer frecher und zusammen fühlen sie sich ziemlich stark... Das ist manchmal anstrengend, aber zum Glück funktioniert es meistens noch ganz gut. Oft helfen spontan erfundene Spiele oder Geschichten, um sie wieder zu "kriegen".

Der Wechsel in den neuen Kindergarten verliert seinen Schrecken, weil nämlich recht viele Kinder aus ihrer Gruppe die Einrichtung wechseln werden. Und weil ihre große Schwester mit 4 Jahren auch in einen neuen Kindergarten gewechselt ist. Ich bin sehr gespannt auf den Elternabend in zwei Wochen.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 675
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2212 am: 14. Juni 2019, 08:22:40 »
Hallo zusammen,

sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Erstmal zu Euch:

@Traum: ich finde es immer wieder so erstaunlich, wie ruhig und ungestresst Du von den Aktivitäten mit Deinen Kindern erzählst. Ich wäre Dauer-überfordert.
Auf welchen Bauernhof fahrt ihr denn da? Hört sich ja toll an!

@Miss: Wie war der KiGa Start?
Das mit dem Shoppen kenne ich. Das online shoppen geht mir inzwischen auch immer mehr auf den Zeiger. Diese ganzen Verpackungen. Das ist alles so umweltschädlich. Und dann behält man nur das wenigste, muss alles wieder einpacken und zurückschicken. Ich gehe inzwischen wieder lieber shoppen. Und dann muss man eine Marke oder einen Laden finden, wo die Sachen einfach passen oder wo es eben richtig gute Beratung gibt. Dann zahlt man eben ein paar Euro mehr. Meine Meinung.
Jetzt wenn die kleine in den KiGa geht, hast Du ja vielleicht auch Zeit zum shoppen in die nächste Stadt zu fahren?
Wie ist das neue Auto? Hat alles geklappt?

@Sa: Schön wieder von Dir zu hören.
Bei uns war auch der KiGa Fotograf, wie sind die Bilder geworden?
Alles Gute nachträglich für die kleine Maus. Wahnsinn, die Zeit verfliegt so schnell.

@us: Italien war viel besser als gedacht, alles super. Meine Kinder waren begeistert und meine Familie auch. Ich überlege schon ob ich jedes Jahr mit den Kindern hinfliegen sollte  ;D
Isabella ist inzwischen 6 Jahre alt geworden, macht einen Schwimmkurs. Antonia darf jetzt auch zum reiten mit Isabella. Alles ziemlich viel zur Zeit. Kindergartensommerfest steht an. Ich komme bei der Gemeinderatswahl auf Platz 7 der Liste, gleich hinter die bestehenden Gemeinderäte. Das ehrt mich, ist doch ein Statement an mich.
Und ich hab mich auch mit sehr großen Erfolgsaussichten intern auf eine Stelle beworben, für die ich mich letztes Jahr schon interessiert hatte. Da hat es nicht geklappt, weil sie da dringend einen Nachfolger für den ausscheidenden Teamleiter gesucht haben und das wäre nur in Vollzeit gegangen. Aber da haben sie schon gesagt, dass sie dieses Jahr nochmal jemand brauchen und dass wir deswegen in Kontakt bleiben sollten, weil ich ihnen gefallen habe. Und jetzt ist es vielleicht so weit. Könnte paar Daumen brauchen.  :)
Sorry, muss schnell zu den Kindern.
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 675
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
    • Mail
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2213 am: 14. Juni 2019, 09:29:36 »
So, jetzt sind die Kinder wieder versorgt.
Also, was wollte ich noch erzählen?
Antonia wird auch immer frecher, aber mit ihrem Charme gleicht sie es dann wieder aus. Sie kann immer besser reden und mag jetzt auch ständig nur noch Laufrad fahren. Auch Isabella hat ihre Angst überwunden und mag ständig Fahrrad fahren. Also eigentlich läuft es super bei uns. Auch wenn ich wie immer ständig am schimpfen bin  :-[ s-:) Ungeduld ist einfach meine größte Schwäche.
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2214 am: 17. Juni 2019, 10:40:29 »
@ Napo: Oh, das freut mich, dass es in Italien so toll war! Mach das doch jedes Jahr, was spricht dagegen?
Mensch, das ist toll, dass es gerade bei dir so gut läuft. Die Stelle, der Gemeinderat... Glückwunsch! :D Meine Daumen hast du!
Ich unternehme viel, weil ich das gerne mache. Und meistens ist es tatsächlich recht entspannt mit den Kindern. Ich gebe zu, der Töpfermarkt war vielleicht nicht die allerbeste Idee, da hatte ich immer Angst, dass sie was runterschmeißen. Aber wir sind mit dem Laufrad hingefahren, da konnten sie schon ihre Energie ein bisschen loswerden. Und dann war es sehr schön, wir haben tolle Dinge gesehen und auch gekauft, es gab eine Wurst vom Grill und Musik vom Posaunenchor. ;D
Der Bauernhof ist an der Oberen Donau.

@ Miss: Genau, wie war der Kindergartenstart? Und genießt du deine freie Zeit?




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2215 am: 23. Juni 2019, 13:10:13 »
Au man Leute Sorry,

Bei uns ist grad echt was los.

Ich weis gar nicht wo ich anfangen soll zu erzählen.

@kiga: läuft soweit ganz gut. Jetzt war diese Woche allerdings Ferien. Ich hoffe dass wir morgen nicht wieder bei 0 anfangen.

@urlaub: waren ein paar Tage über Pfingsten am Lago Maggiore. Und es war toll.
Leona ist von morgens bis abends mit ihren Freundinnen die sie binnen 5 Minuten klar gemacht hatte mit dem Scooter Roller auf dem ganzen Campingplatz rum gedüst.
Die kleine hat es ähnlich gemacht und wir hatten echt viel Zeit für uns!! Das tat echt auch mal wieder gut!!

@arbeiten: in einer Woche geht’s wieder los. Bin ich gespannt wie es mir ergeht.

So viel mal von uns!
Liebs Grüßle! Miss





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2216 am: 25. Juni 2019, 12:26:13 »
@ Miss: Eingewöhnung und dann gleich Ferien… Na ja, deine Kleine ist ja schon fast Profi. Lief der erneute Anfang wieder gut? Ich wünsche dir eine schöne letzte freie Woche und dann einen guten Start bei der Arbeit!
Euer Urlaub klingt toll. Genau das wünscht man sich ja, wenn man Campen geht, gell? Ich hoffe, uns geht es auf dem Bauernhof dann so.

@ us: Gestern war die Trauerfeier für unseren Uropa. Es war traurig, schön, anstrengend, tröstlich… Man muss ja ganz schön viel erklären, wenn man das kleinen Kindern erklären will. Vor allem die Sache mit der Einäscherung hat bei den drei Jüngsten in der Familie die Fantasie sehr angeregt. Nach dem Beisammensein im großen Kreis waren wir noch mit meiner Schwester samt Familie und einem Tante-Onkel-Paar bei meinen Eltern. Das war auch sehr schön.
Diese Woche ist einiges los und ich hoffe, wir überstehen die Hitze gut. Aber morgen werden wir uns hoffentlich nachmittags einen Schattenplatz im Freibad sichern und einfach mal genießen. Heute wollen wir im Garten sein und dort spielen, das Planschbecken füllen, Wassermelone essen und das „Spielzelt“ (eigentlich eine Strandmuschel) aufbauen. Am Freitag ist dann Sommerfest im Kindergarten (und zeitgleich in der Schule der Großen, aber das lassen wir sausen) und abends muss ich noch arbeiten. Und da ich das im Theater tue, nehme ich meine Tochter mit und wir haben einen hoffentlich nicht zu heißen Mama-Tochter-Abend. Am Wochenende werden wir im Stuttgarter Kessel vor uns hin dünsten, weil die Große da Auftritte hat.


Ah, gibt es kleine Dino-Fans hier? Ich habe einen ganz tollen Buchtipp - auch für Nicht-Fans: „Dinos gibt’s doch nicht“ von Mark Janssen. Wir haben es seit Samstag und lieben es! :D




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2217 am: 26. Juni 2019, 09:28:28 »
@traum: leider läufts nicht so wie ich mir erhofft habe. Die Kleine weint fürchterlich wenn ich gehe. Wenns die Große mit bekommt heult sie auch noch mit. Und was mir gestern gesagt wurde ist, dass die Große sich sehr schön um die kleine kümmert wenn irgenwas ist aber leider kommen die Erzieherinnen dann nicht mehr an die Kleine ran.
Die große vernachlässigt so ihre Freunde und spielt leider auch nichts mehr!!
Ich hoffe dass diese Phase nicht allzulang dauert.
Das belastet mich grad etwas. Und es tut echt weh die Kleine so weinen zu sehen und einfach zu gehen!!

Oh das ist natürlich nicht schön, mein Beileid.  :'(

Also imm Stuttgarter Kessel wollt ich jetzt auch nicht sein. Bin ich froh dass es hier oben auf der Alb heut NUR 33 grad geben soll. s-:)
Und die nacht hat es tatsächlich auch auf 19 grad abgekühlt!!  ;D :D

@us: wir waren gestern im Naturfreibad und es war echt toll. Ich glaube das machen wir heut auch nochmal. aber erst wenn die kleine etwas geschlafen hat. die war gestern ohne mittagschlaf ab 15.30 uhr ganz schön anstrengend.
und die Große hat grad eine Macke abends, die bringt mich zur Weißglut weil sie ein Riesentheater beim ins Bett gehen macht.
Und so richtig bös wird.. ich bin abends immer fix und fertig.





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2218 am: 27. Juni 2019, 09:43:10 »
@ Miss: Ich bin mir sicher, das spielt sich alles ein! Die Kleine wird wieder gern gehen und die beiden werden auch voneinander lassen können. Dafür werden die Erzieherinnen schon auch sorgen, nehme ich an.
Wir haben gerade auch viel Theatermacherei... Das ist echt anstrengend.


Wir haben das Freibad gestern sehr genossen und auch eine alte Freundin meiner Söhne getroffen. Das war richtig schön.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2219 am: 28. Juni 2019, 09:49:02 »
@traum: ja wir sind bereits auf einem guten Weg. Die Große soll immer etwas länger bleiben und die kleine früher gehen. sind gestern so ganz gut damit gefahren.
Ich hoffe das pendelt sich nun langsam ein.

@us: wir waren auch nochmal im Naturfreibad gestern. War herrlich. Ich denke wir werden Sonntag mit unserem Papa mal gehen, wenns da nochmal sooo heiß werden soll.
oh man bin ich müde. Ich schlaf so schlecht grad, und dann bin ich den ganzen Tag fix und fertig.
Wollte eigentlich die Woche mal wieder s ganze Haus durchputzen aber es ist mir zu heiß.

euch ein schönes Wochenende.





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2220 am: 04. Juli 2019, 12:35:39 »
Miss, wie ist es, wieder zu arbeiten? Bist du gut gestartet?

Ich hatte letzte Woche ja Elternabend im neuen Kindergarten und bin einfach glücklich, dass die ErzieherInnen dort so freundlich, zugewandt, engagiert, fröhlich und kompetent sind. Ich musste ja lernen, dass das nicht selbstverständlich ist. Um die Kinder kennnenzulernen, kommen der Erzieher und die Erzieherin, die meine Jungs eingewöhnen, mal zu uns zu Besuch.

Ansonsten ist es hier zur Zeit recht anstrengend, weil einer der Zwerge gerade eine recht jähzornige Phase hat und der andere ziemlich besserwisserisch unterwegs ist. Na ja, wird auch wieder anders werden... So richtig blöd wird es nur, wenn wir unterwegs sind und sie dann so aus dem Ruder laufen. Und jetzt vor den Sommerferien sind eben noch wahnsinnig viele Termine, so dass wir wirklich viel unterwegs sind. Vielleicht zu viel, aber zum Glück sind es meistens Sachen, die die beiden auch interessieren.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2221 am: 06. Juli 2019, 11:22:54 »
Huhu,
@traum: mein Start war super. Bin fast schon etwas traurig, da die 2 Vormittage so schnell rum waren.
Es tat sehr gut wieder mal etwas anderes zu machen.
Und freu mich schon wieder auf Dienstag und Mittwoch !!

Die kleine ist auch angekommen im kindi und es klappt nun alles super!!

Freu mich total.
Und es ist so schön wenn ich sie wieder abhole wie sie sich freut und mir in die Arme läuft!! Total herrlich.

Ja hier gehts auch nochmal Zu wie im Krieg. Aber es ist ja jedes Jahr das selbe vor den Ferien.

@us: hatten gestern einen wunderschönen 2. Geburtstag. Die kleine hat nun ihre eigene Toniebox und ist total glücklich damit.
So muss aufhören die Oma kommt gleich.

Liebs Grüßle! Miss





Sa1984

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 533
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2222 am: 06. Juli 2019, 22:04:45 »
Huhu,

ich melde mich mal aus der Versenkung.

@Miss: oh, alles liebe Nachträglich zum 2. Geburtstag. Schön zu hören, dass dein Start im Job toll war. Bei mir geht’s im Oktober wieder los.

@Napo: Urlaub bei der Familie? Wie lief das mit der Sprache? Was macht der potentielle neue Job?

@Traum: Besserwisser und Trotzkopf- das habe ich in einem Kind. 😂 Stell ich mir bei zweien aber auch sehr anstrengend vor. Felix kann ja nur eins auf einmal..

@Us: irgendwie komme ich nie tun schreiben. Ich schäme mich. Wir waren im Urlaub mit Ponyreiten und versorgen für Felix in einem Center Park. War echt toll, beide Kinder hatten viel Spaß und gerade Felix war hin und weg vom Pony. Waren auch schwimmen, fanden auch beide toll. Felix ist mit einem von uns alle großen rutschen runter und Clara ist völlig selbständig im Planschbecken die Treppen zur Baby Rutsche hoch und hat sich kopfüber runtergestürzt. Beide waren abends total fertig. 😂

Heute war Felix das erste mal zum Schnuppern in der Musikschule. Da man mit körperlicher Action ihm auch nicht Herr wird, versuchen wir es mal damit. Er mag singen usw. War ein voller Erfolg er hatte Spaß, super mitgemacht und konnte die spielerischen Sing und Rhythmusübungen alle. War die Gruppe der 3-4-jährigen. Die Lehrerin meinte, sie würde schauen, ob Sie nicht noch einen Platz direkt in der Gruppe ab 4 haben, das nennt sich dann Musikvorschule. Wir sind gespannt. Hoffe wir bekommen Samstags einen Platz parallel zur Gruppe der 1,5-3 jährigen. Möchte Clara da auch gerne für anmelden, da sie in der Krabbelgruppe usw. Singen, klatschen usw. total toll findet. Bei ihrer Taufe letzte Woche hat sie bei jedem Lied mitgeklatscht. 😂😂😂

Noch eine Woche Kita bis zu den drei Wochen Sommerferien. Dann geht’s für Felix endlich zu den Großen und Clara geht auch in die Kita. Bin gespannt.

So, bis dann!





Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6309
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2223 am: 09. Juli 2019, 12:51:40 »
@ Miss: Herzlichen Glückwunsch an deine große Kleine nachträglich! Wie gut, dass sie im Kindi richtig angekommen ist!
Das ist schön zu hören. Dann genieße das Arbeiten, wann immer du darfst. ;D

@ Sa: Euer Urlaub hört sich richtig gut an! Irgendwann will ich auch mal in einen CenterPark mit den Kindern. Ich drücke die Daumen, dass es mit der Musikschule so klappt, wie du es dir vorstellst.

@ us: Bei uns sind es noch 2 1/2 Wochen bis zum Kindergarten-Abschied. Eine unserer Erzieherinnen geht auch, da muss ich nachher mal unsere Abschiedsfeier abstimmen.
Am Wochenende war so viel los, eigentlich hätte ich noch einen zusätzlichen Tag gebraucht. Ich schlafe abends beim Ins-Bett-bringen immer vor den Kindern ein... Aber auch für mich gilt: Noch 2 1/2 Wochen, dann sind Ferien. Aber bis dahin steht noch so viel auf dem Plan.
Und jetzt ist auch noch das große Auto kaputt. Vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. Wenigstens fahren wir erstmal mit dem Zug in den Urlaub, aber danach war eigentlich noch eine Woche mit dem Auto geplant. Mal abgesehen davon, dass ich jetzt erstmal ohne Auto dastehe. Im normalen Alltag geht es auch ohne, aber jetzt ist so viel Sonderprogramm, da bin ich eigentlich wirklich drauf angewiesen.
Im Moment könnte ich manchmal echt heulen.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

missmusic2012

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 505
  • erziehung-online
Antw:Herbstbabys 2015- rocken den Kindergarten!
« Antwort #2224 am: 11. Juli 2019, 16:43:49 »
Huhu ihr lieben,

Danke für eure Glückwünsche!! Es war ein toller Tag.

@traum: Mist ist es ohne Auto also zumindest bei uns auf dem Land. Da kann ich dich voll verstehen.

@sa: oh schön Musikschule finde ich als Musiker ja super. Zumindest wenn’s da was für sie ganz kleine. Gibt. Bei uns ist es leider nicht so. Wir haben halt den Musikverein und da nehme. Wir die kleinen erst ab 6 bzw. 1. klasse.
Ich werde mal mein Glück selber versuchen und meinen Kindern selbst was bei bringen.

@us: ich hab mich ziemlich gut eingelebt im Job und hab echt viel Spaß daran. Wobei immer noch viel Arbeit auf mich zu kommt im aufholen.
Haben diese Woche erfahren dass der große Parkplatz die nächsten 3 Wochen nicht benutzt werden kann wegen asphaltierarbeiten! Oh man jetzt muss ich mal schauen ob es sich für mich lohnt wenn ich mit dem ebike gehen würde. Zumindest was es zeitlich ausmacht.
Weil mit unserem „Riesen“Auto ist es nicht einfach irgendwo anders n Parkplatz zu bekommen (so am Straßenrand oder so)
Da haben wir leider schon immer das problem.
Mitfahren geht wegen halbtags
 Ja nicht.
Von daher werd ich Montag Vormittag wenn die Kinder im kindi sind mal ne „Probefahrt“ mit dem Rad machen und gründlich Zeit stoppen!!
Wenns nicht viel ausmacht ist es ja kein Problem.
Außerdem muss ich nur 4 mal hin. Die dritte und letzte Woche der Schließung hab ich bereits vorgearbeitet. (Die anderen dürfen nämlich 2 Tage Home Office) bringt mir aber ja nix weil ich noch am einarbeiten bin!!

Egal irgendwie wird’s schon!!


Wir haben nächste Woche Sommer Familienfest im kindi. Das wird bestimmt wieder schön!!

So ich wünsch euch was.

Liebs Grüßle! Miss





 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung