Autor Thema: >> Oktobis 2005 <<  (Gelesen 58473 mal)

Kati + Jakob

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1645
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #125 am: 23. April 2010, 21:08:41 »
Hallo,

uns geht es soweit gut. Naja, es ist schon anstrengend mit Kind vollzeit zu arbeiten. Und jetzt ist im Garten so viel zu tun. Vorallem, da wir ja nach der Sanierung einiges im Garten umgestalten müssen und auch einfach viel kaputt gegangen ist. Heute ist endlich die Trittstufe für die Terassentür gekommen. Durch die neue Tür war so ein großer Absatz entstanden, daß da noch eine Stufe hinmußte. So langsam wird es. Und eine neue Markise haben wir uns bestellt. Die alte war so ömmelig und in einem dunkelbraun mit Orange *graus*
Jetzt gibt es eine helle mit grauen Streifen, passend zum Haus. *freu*

Zum Schwimmen müßten wir auch mal wieder  :-[. Irgendwie fällt das immer hintenrunter.

Jakob spielt weiterhin viel mit den Mädchen im Kiga.
Vor Ostern wollten er und Vivian heiraten und jetzt ist Lena seine aktuelle Flamme. Wenn das so weitergeht ....  ;).
Heute war mal wieder die Feuerwehr im Kiga. Das war natürlich toll. Jakob ist ja so Feuerwehrbegeistert.

Viele liebe Grüße
Katja

Dharma

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3734
  • Girlpower!!!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #126 am: 27. April 2010, 21:47:08 »
hallo! :D

irgendwie sitz ich da so rum und überlege, was ich jetzt im internet suchen soll....weil mir is grad fad. und was fällt mir da ein? jaaaa - EO!

und deswegen hab ich mir gedacht, ich meld mich wiedermal :)

was ich grad so treibe:
ich bin immer noch damit beschäftigt, mein studium abzuschließen. im september werd ich endgültig fertig sein. ich hab schon alles gemacht für meine diplomarbeit - jetzt muss ich "nur" noch zusammenschreiben. und mir fehlen noch 3 prüfungen. und wenn ich fertig bin, dann hab ich einen 20-stunden job auf der uni, in dem ich meine dissertation schreiben kann.

was ich sonst noch so mach:
wir sind grad wieder dabei uns pferde anzuschaffen. wir kaufen uns zwei noriker und ein shetland pony. erst kommt mal das pony. und dann im herbst vl ein norikerfohlen - vl zwei. das kommt drauf an, wieviel geld ich dann noch hab *gg*. jedenfalls kommen die auf den demmerkogel. dort kriegen wir auch bald hühner....unser bauernhof wächst also :)

jana:
jana gehts sehr gut! sie überragt alle ihre kindergartenfreunde um einen kopf, kann zahlen bis 10 addieren und sie lesen. sie kann aber nicht radfahren (sie ist aber schonmal 10 m frei gefahren) - und bei der schaukel selbst antauchen (keine ahnung, wie das auf deutsch-deutsch heißt) kann sie seit einer woche.
sie geht jeden montag schwimmkurs, wo sie das vorletzte mal sogar schon 2 m geschafft hat. aber gestern ist sie draufgekommen, dass sie im becken stehen kann :( jetzt schwimmt sie nicht mehr, sondern steht.
ja - jana hat ihr bewegungstalent eindeutig von mir *gg*.

aber: sie ist wirklich total hübsch und sooo klug. sie fragt uns dauernd so arge sachen...also wie regen entsteht, wie wind entsteht....vor einem jahr oder so hat sie mal gefragt, warum wir nicht runterfallen, wenn die erde sich umdreht.
ich bin echt total stolz auf sie :D
und sie ist im kiga total beliebt. war aber etwas stressig bisher, weil sie dauernd auf parties eingeladen war *gg*

annika:
anni ist supersüß! sie ist nicht ganz so groß wie jana, aber ich denke trotzdem über dem durchschnitt. jedenfalls ist das leider mit dem nachtragen der sachen ein bisschen schwierig. sie hat jetzt größe 86. das hatte jana aber leider im herbst/winter.
sie redet schon viele wörter - aber jana hat in dem alter schon viel mehr gesagt :) aber sie sagt zb: ei-ei wuffwuff, wenn sie butch streichelt. alle versuche, ihr klarzumachen, dass dieser wuffwuff ein hase ist, sind bis dato gescheitert.

annika ist ein totales bewegungstalent. sie kann schon seit monaten purzelbaum machen und bobby car fahren ist schon lange kein prob. das konnte jana bis vor kurzem noch nicht .....naja, fast.

jedenfalls hab ich immer gedacht, dass man bestimmt nur ein kind hat, das dauernd redet. und das nächste wird dann sicher ruhiger. naja - das war wohl mehr wunschdenken. jedenfalls reden BEIDE den ganzen tag. schon vor allem jana, aber anni ist auch nicht grad ein ruhiges kind :)

die beiden lieben sich jedenfalls sehr. annika geht zb zu jana hin und sagt "hoppi". dann hebt jana sie hoch und annika kuschelt ihren kopf auf janas brust. soooo süß :)


aja.....wir sind auch auf der suche nach einem kaninchen, weil die frau von butch ist am karsamstag gestorben. und richi hat ihr dann gesagt, dass hasen, die am karsamstag sterben zu osterhasen werden. jetzt denkt jana, dass ylvy die eier gebracht hat.  s-:)


mh, was könnte ich sonst noch schreiben.....

richi:
richi arbeitet 20 stunden selbstständig für eine holzbaufirma. sein studium wird er wohl nicht so bald fertig haben. leider hat er es nicht leicht. ich geh ja jeden tag in mein büro arbeiten. und er ist bei der anni daheim. und arbeiten tut er halt dann, wenn ich da bin - aber nie am abend oder so. ihm fehlt ein bisschen der antrieb, wenns ums lernen geht, leider. aber ab herbst wirds sicher leichter. da kommt anni in die kinderkrippe und ich arbeite nur mehr 20 stunden (jetzt sinds ca 30).

ja, jetzt fällt mir dann wirklich nix mehr ein. find ich übrigens sehr nett, dass ich noch auf eurer geburtstagsliste steh :)!

ich hoffe, euch gehts allen gut. schneeflo hab ich ja in einem pferdeforum wiedergetroffen vor ein paar tagen.

lg und baba Dharma


Dharma

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3734
  • Girlpower!!!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #127 am: 27. April 2010, 22:02:19 »
von Dharma haben wir ja auch Ewigkeiten nix mehr gehört  Weinen  Würde gerne mal wissen was ihr Studium macht und Jana und Annika und der Richie.

na siehst du, jen.....das war ja dann wohl gedanken übertragung....so einen monat später *gg*. aber von berlin nach graz is der weg halt lang hihi

find ich ja irgendwie lustig. dajoli und anne sagen tschüs.....und ich denk wieder dran reinzuschauen. ich mein......is jetzt nicht wirklich lustig.....aber komisch  s-:)....egal.....*sprudelimhirnhab*

@patty
wg deinem vater und seinem lebensabend:
also bei mir is das so, dass meine eltern nichtmal 50 sind, beide vollzeit arbeiten und die kinder auch nur alle heiligen zeiten mal haben. da is noch kein lebensabend in sicht. vor zwei wochen haben beide kids das erste mal (zu weit) bei ihnen geschlafen. beide haben ganz brav durchgeschlafen. trotzdem hat meine mama am nächsten tag ausgesehen, als hätte sie was überfahren....ein traktor oder ein formel 1 auto.....sowas in der art.
jedenfalls hab ich irgendwie immer ein schlechtes gewissen, wenn das so ist. meine mutter kann halt nie schlafen, wenn die kinder dort sind - warum, weiß sie nicht.
jedenfalls denk ich mir halt: sie hatten ihre kinder schon. und jetzt wollen sie ihr leben genießen soweit sie können. da will ich sie nicht mit meinen kindern belasten, denn es sind ja meine. und wenn ich mich dafür entscheide, welche zu bekommen, dann ist das auch was, wofür ich grade stehen muss. natürilich hab ich mir schon oft gedacht, dass ich nicht verstehen kann, warum sie sich nicht öfter anbieten - jana wenigstens vom kiga abzuholen und wir würden beide kids dann um 6 oder so abholen. das wären auch nur 3 stunden.
aber dann denk ich mir wieder - dann haben sie keine zeit sich zu erholen...blabla....

ich weiß nicht. ich find diese ganze elternsache einfach blöd. ich bin schon froh, dass wir richis mutter haben. die passt wzeimal die woche auf. das ist eine große hilfe. aber dafür macht richi auch ganz viel arbeit für sie. zb im moment wieder holz (aus dem wald ziehen, schneiden, spalten, schlichten). deswegen ist das da mehr so eine hand wäscht die andere....

wie ist das denn bei euch? hilfst du deinen eltern viel?





schneeflo

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #128 am: 28. April 2010, 11:35:57 »
hallo

na dann meld ich mich auch wieder mal

hab halt kaum zeit ... zwei kinder, sechs pferde, ein haushalt ... ein ganzer haufen anderer tiere ... im sommer ist da halt immer recht viel arbeit und mich freuts draussen sein, auch mehr als herinnen zu sitzen ....

ivi: ja im netz nenn ich meine kinder meist nur madame (die grosse) und maus (die kleine) ... naja, ich möcht halt nicht gleich erkannt werden, sollte irgendjemand aus meinem umfeld mal hier reinschauen ... klar das meiste ist harmlos, aber ab und an kotz ich mich hier ja auch aus, wenns mir zu viel wird, und da sollte net jeder gleich erkennen können, wer ich bin ;-) ist vielleicht etwas paranoid, aber so bin ich halt ... die kleine heisst übrigens marie-sophie.

wegen eltern und aufpassen: ich bin ja leider seeeeehr weit weg von meinen eltern gezogen - 150 km ... da ergibt sich auspassen jetzt leider nicht mehr ... aber davor, als ich schicht gearbeitet hab, war madame schon sehr oft dort ... und obwohl meine eltern selbständig sind und noch mehr als genug arbeit haben, war das nie ein thema ... sogar während des heurigenbetriebes haben sie sie genommen und dann halt auch noch eine zusatzkraft während der zeit, teilweise auch nur zum bespassen von madame ...  meine eltern geniessen jede minute mit ihren enkerln sehr ... ich bin mir auch sicher, dass madame bald dort die ferien verbringen wird ... (so in ein zwei jahren).

helfen tu ich meinen eltern schon, wenn ich irgendwie kann ... ich schau halt, dass ich im heurigen mitarbeite wenn irgendwie möglich, oder dass ich bei der weinlese helfe, etc... aber im prinzip krieg ich viel mehr von ihnen zurück, weil ich jedesmal mit einem kofferraum voller holz heimfahre und auch noch geld fürs helfen kriege (obwohl ich auch ohne geld helfen würde). aber grad jetzt wo ich so weit weg bin, ist das halt ihre art der unterstützung die ihnen noch möglich ist .... meine mutter war auch eine woche nach mausis geburt bei uns um uns zu helfen ... das war super toll ... (und wir haben beide voll geheult wie sie wieder gefahren ist).

meine schwiegereltern leben gsd 300 km weit weg ... ich seh sie nur einmal im jahr oder weniger ...

dharma, wenns den anderne nix ausmacht, können wir auch hier weiter"reden", weil dann tut sich hier wenigstens was und es ergäbe sich sicher, das eine oder andere, wo die anderen auch mitreden wollen.

zb. hab ich dharma grad drauf angesprochen ob es sein kann, dass die zweiten kinder einfacher sind, weil wir schon "bessere = érfahrenere" mütter sind als beim ersten ... da würd mich die meinung von den anderen auch voll interessieren ....

auch ja und bei madames kiga sind die läuse ausgebrochen ... super ... na gut, bei madames blonden und dünnen haaren ist das eh nicht so das problem.

lg
schneeflo

schneeflo

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #129 am: 03. Mai 2010, 08:58:27 »
mädls so geht das nicht wieter ;-)

hab madame voriges monat bama schuhe gekauft ... jetzt haben die schon ein loch ... frag mich warum ich so viel geld für markenschuhe ausgeben soll... in zukunft kauf ich die billigen ... bin richtig sauer...

ausserdem ist madame wieder mal im kiga auffällig ...diesmal hat sie einem anderne kind ins gesicht getreten und die tante gehauen .... naja, sie vermuten das das ihr weg ist um auf die ankunft der kleinen zu reagieren ... toll... wollt heut zu einem gespräch hin, aber leider hat mein schei.. auto heut eine leere batterie ... nun sitz ich hier fest ... ohne auto geht hier gar nix ...

gsd hat der kigabusfahrer erbarmen mit mir gehabt und die madame extra noch mal abgeholt (nachdem er schon seine runde beendet hatte, weil ich ihm ja gesagt hab, dass sie heut mit mir fährt).

wenigstens die menschlichkeit ist hier noch sehr gross

lg
schneeflo

zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #130 am: 03. Mai 2010, 13:08:41 »
Piep!

Kann gerade nciht so viel wie ich sollte aber ich will wenigstens Antworten, wenn ich was gefragt werde.

@Dharma: Schön, dass du wieder da bist! Und das es deinen Mädels so gut geht. ich hab schon oft an euch gedacht. Meinen Eltern helfen...hm, schwierige Sache. ich stehe IMMER parat und mache, was ich kann aber meine Eltern wollen das nciht. Ich habe schon so oft angeboten, ihnen zu helfen, gerade Sachen, die sie so unglaublich verkomplizieen oder die ich problemlos mitmachen könnte aber sie schotten sich da sehr ab und wollen das nciht.


@Schneeflo: Die Schuhe würde ich zurückbringen. Geht gar nicht.


@Kati: Conny heiratet. Einen Leon. Weil, sie haben sich schon zweimal geküsst...jaaaa. Und wir haben schon den polterabend besprochen und die Farbe des Kleids für die Brautjungfern. Sie ist also jetzt hochoffiziell verlobt. Mit ihrem Leon. Ich habe sie nur noch nicht über den Hochzeitstermin aufgeklärt. ich persönlich finde eine Verlobungszeit von zwanzig Jahren nicht so schlimm... S:D

Anne und Merle

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #131 am: 03. Mai 2010, 20:37:18 »
@ Noraia: Zu Befehl...



Merle hatte (mal wieder) Scharlach und Arvid (mal wieder) ne MOE (hab auch nen Thread im Allgemeinen aufgemacht).

Arvid kann zwanzig Zentimeter robben, bei größeren Abständen, hat er noch keinen Plan, dass er sich einfach öfter als zweimal über den Arm rollen müsste... Und er steht im Vierfüßlerstand, aber die Ärmchen sind noch zu schwach. Das Krabbeln dauert noch ne Weile.

Merle spielt mittlerweile super ausgefeilte Rollenspiele. Sie ist ein Junge namens Morgan und der hat detaillierte Talente. Und er ist ein Zauberlehrling. Als sie jetzt krank war, haben wir Morgan sogar nen Ausweis gebastelt. Und sie liebt es Schule zu spielen. Dafür hat sie dann so Übungsbücher bekommen, die sie dann in ihrer "Schultasche" mit Etui und Block anschleppt. Sie geht (jetzt real) auch zur Musikschule, was sie total begeistert. Ich bin ja eher die unmusikalische Mama!
Bevor sie krank war, sind wir schon ein paar Mal zusammen joggen gewesen. Also ich laufe und Merle fährt mit ihrem Fahrrad und erzählt mir Geschichten dabei.  ;D Dann verbringen wir viel Zeit auf den verschiedenen Klettergerüsten im Ketteler Hof und im Schwimmbad...

Soweit zu mir!

Und morgen antworte ich euch, wenn der Arvid mich lässt  S:D


Gaaaanz liebe Grüße

Anne

Kati + Jakob

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1645
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #132 am: 03. Mai 2010, 20:49:47 »
Hallo,
hier ist alles paletti.
Am Samstag waren wir beim Maibaum-Aufstellen. Das macht hier die Feuerwehr und ist daher Pflichtveranstaltung für unseren Feuerwehrfan.

In der Nähe war auch ein kleiner Flohmarkt und wir haben ein Fahrrad für Jakob erstanden. Bisher wollte er ja nicht. Er hat auch tüchtig Theater gemacht, weil er partout nicht rauswollte. Ich wollte eigentlich nur mal die Größe prüfen. Es waren aber viele andere Kinder an dem Tag unterwegs, die Jakob kennt, die Fahrrad gefahren sind. Und irgendwann saß er doch drauf und ist mehrmals ein Stück gerollt/mit Festhalten gefahren. Leider hatten wir am Wochenende nicht so viel Zeit, da wir noch einen Container für Bodenaushub da hatten (wurde heute abgeholt) und den befüllen mußten. Aber Jakob hat jetzt Interesse und wir werden das Fahrradfahren bald vertiefen.


@Kati: Conny heiratet. Einen Leon. Weil, sie haben sich schon zweimal geküsst...jaaaa. Und wir haben schon den polterabend besprochen und die Farbe des Kleids für die Brautjungfern. Sie ist also jetzt hochoffiziell verlobt. Mit ihrem Leon. Ich habe sie nur noch nicht über den Hochzeitstermin aufgeklärt. ich persönlich finde eine Verlobungszeit von zwanzig Jahren nicht so schlimm... S:D


 ;D  ;D

Tja, Jakobs "Braut" Vivien war hier am Samstag zum Spielen. Zwischendurch gabs Kuchen und die beiden haben richtig zugeschlagen: jeder drei Stück!
"Damit wir schneller groß werden und heiraten können"  :o ;D ;D


Schön, daß es doch wieder ein paar Beiträge gibt  :D :D :D

Viele liebe Grüße an alle

Katja
« Letzte Änderung: 03. Mai 2010, 20:53:18 von Kati + Jakob »

sandra-sh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #133 am: 04. Mai 2010, 00:49:11 »
na dann von mir auch schnell ein paar worte bevor ich ins bett husche...  ;)

unser neues vorzelt steht... ist eingerichtet... sieht sooo super aus... die investition hat sich echt bezahlt gemacht. ich muss mal bilder zu arcor laden dann zeig ich euch das neue zelt...  ;)
unser neues sofa ist wohl nun auch endlich da... nach 11 ! wochen wartezeit... am donnerstag holen wir es ab... wird echt zeit... ich kann auf dieser ungemütlichen liege kaum mehr sitzen...

man in 3 wochen sind wir schon auf malle... jaaaaa ich freu mich wie doof... echt...

ansonsten läuft alles ganz gut... neue arbeit hab ich noch nicht... aber ich lass mir da auch bischen zeit  ;)

arne gehts auch soweit gut... er hustet wiedermal bischen... aber sonst alles paletti...

@kati: fährt jakob denn dann ohne stützräder? arne will noch nicht so recht ohne stützräder... dabei fahren fast alle aus seinem kiga schon ohne... hmpf... ich will das jetzt unbedingt mehr mit ihm üben... aber wie stell ich das an? muss er erstmal richtig bremsen üben? er bremst nämlich oft mit den füssen... die schuhe freuen sich... pffff...

@schneeflo: ich würd die schuhe auch zurück bringen... normal nehmen die das auch zurück...

@anne: na merle ist ja auch ne maus... ein junge namens morgan... wie kommt man auf sowas? lach


so, ich glaub es ist zeit fürs bett... nachtiiiii

zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #134 am: 04. Mai 2010, 11:43:21 »


Liebe Tinka! Alles Gute zu deinem Geburtstag!
[/color]

sandra-sh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #135 am: 04. Mai 2010, 14:03:15 »
auch von mir...

Liebe Tinka, alles Liebe und Gute zum Geburtstag... hab einen schönen Tag...

Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4936
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #136 am: 04. Mai 2010, 14:08:44 »
JAA! DAnke dass ihr an mich gedacht habt!!

Mein Freuer heut morgen: ich hatte schon Antwort von meiner KK: DIE MU-KI-KUR ist genehmigt und es geht schon am 29.05. los nach Grodenbrode/Fehmarn. Kurhaus Baltic.

COOOOOL

So jetzt muss ich aber Tischdecken.
Oma holt Felix vom Kiga ab und jana schläft seit 12:30
15:30 kommen Uwe´s tante+onkel und seine cousine+cousin +sohn

es gibt rhabarbarkuchen, pfirsichkuchen und nen "trockenen" zitronekuchen für die kids.
abends gibts käse-lauch-suppe und fladenbrot mit frischkäse+lachs+ei belegt

Dharma

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3734
  • Girlpower!!!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #137 am: 04. Mai 2010, 15:56:11 »
von mir auch alles gute, tinka  :D

zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #138 am: 04. Mai 2010, 18:58:53 »
Tinka, jetzt hab ich Hunger! ;D Und das ist heute gaaar nicht so einfach hinzubekommen, weil ich total erkältet bin. also mal wieder krank warum auch nicht. Hab ich erzählt, dass ich vor Ostern Scharlach hatte? Fiese Sache...kann ja kein Antibiotikum nehmen, bin allergisch. Jetzt habe ich schon wieder einen roten Hals aber passend dazu eine laufende Nase, Kopfweh und muss dauernd niesen. Also gehe ich mal von meiner üblichen Vor- Geburtstagerkältung aus. Ich bin wirklich IMMER in den zwei Wochen vor oder an meinem Geburtstag erkältet! IIIIMMMER! s-:)

Froi: Ich war vorhin nochmal mit Conny und Lea bei ihrer baldigen Montagstagesmutter. Also wenn ich Montags arbeite, gehen sie dorthin statt zur Oma. Sie macht mir einen evrflixt guten Preis, die Kids lieben sie und sie hat selbst zwei Kinder. Ihr Junge ist zwei Monate jünger als Conny und Lea und ihr Mädel kommt dieses Jahr in die Schule und wird im ktober sieben. Krass allerdings, dass ihre Tochter ein paar Zentimeter kleiner ist als Lea... :o Ich hab Riesenkinder...


Noraia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2548
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #139 am: 04. Mai 2010, 19:25:39 »
Alles liebe zum Geburtstag Tinka!
Schön, das es so schnell mit der Kur geklappt hat!
Erhol dich schön  :)

Anne und Merle

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #140 am: 04. Mai 2010, 20:39:19 »
Alles Liebe zum Geburtstag, Tinka!


Mu-Ki-Kur: Auch wenn ich mich unbeliebt mache: Ich bin ja kein Fan davon! Ich würde gern eine Kur machen, um richtig Zeit für die beiden zu haben, aber die Kids kommen in die "Kinderoase" ob sie wollen oder nicht und Mama darf sich erholen!

@ Patty: Gute Besserung! Ich hatte vor Weihnachten ja auch mit Merle zusammen Scharlach. Prost Mahlzeit! War noch nie so glücklich über Penicillin! Und Merle hatte es jetzt wieder... Ich wünsche dir gute Besserung!

@ Kati: Wir sind auch immer draußen am Werkeln! Meistens hab ich Arvid dabei im Ergo und bin leicht genervt, dass ich nicht so machen kann, wie ich will. Aber durch den Wind ist es so kalt, dass ich ihn nicht einfach auf eine Decke legen möchte.
Heute ist Andy nicht da. Da hab ich nur den Rasen gemäht! Und sonst hier im Haus klar Schiff gemacht.

@ Sandra: Wir haben dieses Jahr leider keine Kohle für Malle! Machen dafür nen Campingurlaub! Anfang Juni geht es an die Nordsee! Ich freu mich wie Bolle!

@ Dharma: hihi, Merle gehen beim Addieren über 10 immer die Finger aus und deshalb klappt es nicht. Manchmal kommt sie ins Wohnzimmer gestürmt und sagt: "3 mal 3 ist neun!" und grinst über beide Ohren  ;D


Merle interessiert sich total für Dinosaurier. Dieses Thema ist an mir als Kind total vorbeigegangen. Aber jetzt bin ich fit  s-:) Dinos wie Triceratops, Tyrannosaurus Rex, Spinosaurus, Brachiosaurus, Stegosaurus, Pteranodon, Ankylosaurus, Anhanguera zieren ihr Zimmer. Dass sie ein Mädchen ist, merkt man daran, dass sie auch nen Triceratops-Baby hat. Diese Dinos und noch ein paar mehr kann sie benennen, zuordnen ob Fleisch- oder Pflanzenfresser und oft weiß sie auch, in welcher Zeit sie gelebt haben. Ich finde es total krass, aber auch sehr niedlich, wenn sie mit ihrem Wissen so lossprudelt!

Jetzt probiere ich gerade dieses Wissen mal auf das allgemeine Tierreich umzupolen. Denn damit kann man doch wesentlich mehr anfangen  S:D



zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #141 am: 05. Mai 2010, 11:29:30 »
Danke Anne. Conny hats gerade mit ***.

Im kindergarten machen sie gerade die heimischen Singvögel und jetzt muss ich mich ständig mit ihr rumstreiten ob da ein Rotkehlchen, eine Blaumeise oder ein weißderkuckuckwieheißtdasnochgleich sitzt. Auch die Unterscheidung zwischen Krähen, Raben und Amseln gelingt mir laut meiner Tochter ja so gar nicht! s-:) " Mensch Mama, du weißt aber so gar nix!"

Anne und Merle

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #142 am: 05. Mai 2010, 22:43:51 »
@ Patty: Ich hab mich gerade gefragt, warum da nur drei Sternchen zu sehen sind. LOL . Hast du zensiert oder das Forum automatisch?

Man ist ja doch bemüht mindestens den gleichen Wissenstand wie die Mäuse zu haben. Ich lese ja sehr viele Dino-Bücher mit ihr... Aber sie kann sich super viel merken. Sehr erstaunlich!

zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #143 am: 06. Mai 2010, 13:13:58 »
 s-:) Nerv, natürlich hat das Forum das zensiert. So was nennt sich dann freie Meinungsäußerung...

Conny hat es mit Vögel*n sollte da natürlich stehen...

samipo

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #144 am: 07. Mai 2010, 22:12:11 »
Halloooo :D

Schön, daß man so gar nicht vermisst wird  ;)

Tja, was soll ich nach so langer Zeit schreiben  s-:)

Uns geht es - wieder - gut. Siet einem Monat wohnen wir in unserem kleinen Häuschen und endlich ist der Alltag wieder da.

Die Monate des Umbaus waren echt sehr stressig. Wir hatten echt kein normales Familienleben mehr und abends konnte ich vor lauter Fliesen, Böden, Wände-Gedanken dann oft nicht einschlafen...

10 Tage vor dem Umzug bin ich dann noch mit Verdacht auf ein Abzess im Hals ins Krankenhaus geschickt worden. War dann aber zum Glück nur eine sehr heftige Mandelentzündung. Sooo krank war ich echt die letzten 20 Jahre nicht...Die haben mich richtiggehend aus dem Verkehr gezogen - da hab ich erstmal gemerkt, WIE gestresst ich war...

AAAber wir sind planmäßig mit den wichtigen Sachen fertig geworden und schön ist es auch geworden  :D Wir genießen es echt hier und Jule und Greta haben sich schnell eingelebt. Sie lieben unseren kleinen Garten, in dem momentan jeden Tag etwas Neues zum Vorschein kommt.

Jule ist letzte Woche durch den Delfin 4 Test gerasselt. Sie haben sie als älteste der zu testenden Kinder in eine fremde Gruppe gesteckt und da ist ihr ihre Schüchternheit zum Verhängnis geworden. Mangelnde Sprachkenntnisse schließe ich jetzt mal aus 8)

Greti ist echt richtig cool geworden. Zwar spricht sie immer noch kaum, aber sie hat ein mords Temperament und ist echt eine lustige kleine Maus. Aber immer noch schrecklich anspruchsvoll.
Sie wird auch immer noch gestillt - wobei das schon lange keine passive Tätigkeit mehr ist :P

Zu Euch,

Mann, mann, mann echt schade, wie ruhig es hier geworden ist :-[  Aber ich muß ja nix sagen....

Hat denn mal einer was von silsch gehört ? Von ihr habe ich ewig nichts mehr gelesen....

@Anne
ich vermisse Dich, aber irgendwie kriege ich es auch nicht hin, mich mal auf normalem Wege zu melden. Meinst Du, das wird nochmal was mit einem Wiedersehen ?

@susi
Wie geht es Deinen beiden ???

@jen
Fotos wären mal wieder nicht schlecht....

...was übrigens für alle gilt... Gerade die kleinen haben sich sicher sooo verändert!

ganz liebe Grüße
Sandra

samipo

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #145 am: 07. Mai 2010, 22:45:30 »
xx
« Letzte Änderung: 16. Juni 2010, 21:43:48 von samipo »

samipo

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #146 am: 07. Mai 2010, 23:18:47 »
x
« Letzte Änderung: 16. Juni 2010, 21:44:27 von samipo »

Anne und Merle

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #147 am: 10. Mai 2010, 20:26:28 »
@ Samipo: Merle hat auch nur mit Ach und Krach bestanden... Sie hat begonnen und mochte nix sagen  s-:) GsD hat sie nicht total verweigert.
Seeehr süße Mäuse. Und so unterschiedlich...
Arvid ist (bis jetzt) auch noch ein Beikostverweigerer. Gestern hat er ein bißchen Apfel gegessen, aber heute fand er den doof. Aber auf Papier steht er total, so wie Greta...  ;D
Habt ihr ne neue Telefonnummer? Ich glaub, ich rufe dich einfach mal morgen an... So um elf, da müsste Arvid schlafen...



Ich hab ne Bindehautentzündung. Grrr. Und bei Arvid fängt es auch schon an. Haben schon beide Globulis eingeworfen. Und meine wirken, denn immerhin kann ich hier vor dem PC sitzen.

Merle hört gerade Dschungelbuch und muss immer mal wieder weinen, weil sie es so traurig findet... Die Kassette wechseln will sie aber auch nicht.

Ich mache auch wieder ww. Hatte da noch ein paar Pfündchen der Schwangerschaft. Die sind jetzt aber fast weg...

LG Anne

Kati + Jakob

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1645
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #148 am: 10. Mai 2010, 20:44:45 »
HalliHallo,

 s-winken Samipo
schön mal wieder von euch zu lesen. Und auch gleich Fotos, toll.
Ich kann mir die beiden so richtig gut vorstellen.
Und das was ich vom Grundstück sehe, gefällt mir auch. Gibt es auch Fotos vom Haus *neugierig bin*.
Den riesigen Streß nehme ich unbesehen ab. Wir hatten ja nur eine vergleichsweise kleine Baustelle und das hat schon voll gereicht.

 s-winken anne,
gute Besserung euch beiden.

@hörspiel, Jakob ist momentan großer Wickie-Fan. Wir haben eine DVD mit den ersten vier Folgen. Die hat er jetzt in den letzten Wochen gesehen. Und nun hat er die ersten drei Folgen als Hörspiel und hört immer ganz fasziniert zu. Er ist dann richtig abwesend.

@delfin-test: kenn ich von hier gar nicht. Ist was spezielles bei euch im Bundesland? Ein Sprachtest?

@us, wir waren am Wochenende auch angeschlagen, mit mehr oder weniger fiebriger Erkältung. Es ist aber auch echt kühl hier oben *bibber*. Wir haben sogar die Heizung wieder angedreht.

Viele Grüße

Katja

Anne und Merle

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #149 am: 10. Mai 2010, 23:11:15 »
@ Kati: Ja, das ist ein Sprachtest hier in NRW. Alle vierjährigen Kinder mussten teilnehmen bzw. alle, die 2012 eingeschult werden.

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung