Autor Thema: >> Oktobis 2005 <<  (Gelesen 56767 mal)

dajoli

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #25 am: 29. Januar 2010, 20:01:38 »
Ok, klappt nicht ganz.

Also Gewicht 4950 g (wow, war ja anständig)
Grösse: 56 cm
KU: 37 cm

Noraia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2548
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #26 am: 29. Januar 2010, 20:46:27 »
@dajoli:  ;D du hast da einen kleinen Zahlendreher drin  ;D
Aber trotzdem ein Wonnenproppen  :D
Auch hier noch mal:
Herzlichen Glückwunsch!  :D



Anne und Merle

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #27 am: 29. Januar 2010, 23:48:07 »
 Liebe Eli! Herzlichen Glückwunsch!!!!!




Irgendwie pack ich es nie ins Forum. Eigentlich gehe ich immer schon um 22 Uhr ins Bett zur Zeit. Kaum ist heute der Mann außer Haus, packt mich mein Scrapfieber und ich hab erstmal was schönes gezaubert!

Ich drück euch alle ganz lieb!  :-*

Ich telefonier dann mal die Tage mit Sam und frag sie, wann es passen könnte, ja? Irgendwelche bevorzugten Wochentage? Ich möchte donnerstags nicht.  s-:)

Silsch

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5862
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #28 am: 31. Januar 2010, 11:35:57 »
Hallo,

wir waren gestern Schlitten fahren, war echt schön. Hier leigt immer noch viel Schnee, aber langsam wirds matschig.

Die Kinder sind bei O+O und Micha schläft noch s-:)

Ich geh mal nachlesen!


Silsch

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5862
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #29 am: 31. Januar 2010, 11:36:42 »
ELI, herzlichen Glückwunsch zum kleinen Luan. Ganz tolle Maße hat der Bursche!


zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #30 am: 31. Januar 2010, 12:42:07 »
Manchmal möchte man nur noch schreien.

Sebastian ist eben auf Schulung los gefahren. Ich wäre heute abend auf einen Geburtstag eingeladen und kann nicht hin, weil mein Vater krank ist. Stark erkältet, hohes Fieber ( tja, wovon bloß Ärgerlich ich sag nur Wohnwagen!!!!!) Meine Eltern hätten eigentlich die Kinder über Nacht nehmen sollen was jetzt nicht geht.

Und weil so schön ist hab ich eben fast nen Herzinfarkt bekommen wegen den Höllenkindern. Ich bin raus als Sebastian gefahren ist um meinen Eltern die Straße und Terasse freizuschippen und die Vögel zu füttern. Als ich nach einer viertel Stunde wieder reinkam....STILLE. Absolute STILLE. wer kleine Kinder hat weiß dass das eins schlechtes Zeichen ist.

Ich also in den ersten Stock hoch. Atemberaubender Geruch nach Erkältungsbalsam, im Bad völlige Verwüstung. Mein Makeup Koffer für den Chor mit dem Bühnen Make-Up für die Musicals ( der eigentlich oben im Badschrank ist  Ärgerlich) auf dem Boden ausgekippt. Ein Nagellack offen und am auslaufen, alle Lipliner, Kajals etc. offen,  der ganze Baddeckel mit Lipglossgemälden verziert. Überalle nasse Klopapierknäule, nasse und verschmierte Waschlappen und Handtücher ( man hat wol doch ein schlechtes Gewissen bekommen) Alles sanft bedeckt vom Glitzerpuder, das überall drüber gestäubt war.

Im Kinderzimmer totales Chaos und mitten drin drei Puppen von Kopf bis Fuß mit Erkältungsbalsam eingeschmiert und "geschminkt" an Kopf, Armen und Beinen.

Von Conny und Lea keine Spur. Auch auf Rufen nicht. gefunden habe ich die beiden dann unten in meinem Kleiderschrank, äußerst zerknirscht und ebenfalls "geschminkt" im Gesicht und an den Armen. Tja, die Theaterschminke ( die wesentlich besser hält als normale) musste dann ziemlich rabiat runtergeschrubbt werden, da ja auch zusätzlich keien Creme drunter war.

Kann mir mal jemand erklären, wie man in einer viertel Stunde so ein Chaos veranstalten kann. Verlegen Verlegen wenn ich zwei vierjährigen Mädchen sage: " Spielt ruhig weiter, ich bin vor der Tür und schippe mal schnell den Schnee weg, bin gleich wieder da!" , dann darf sowas doch nicht passieren, oder? Jetzt kann ich meinen freien Nachmittag nachher darauf verschwenden, das Bad und den ersten Stock sauber zu machen, weil überall Make up Reste sind und Erkältungsbalsam und Glitzerpuder. Ärgerlich Mein Bett muss ich auch abziehen, weil da auch Erkältungsbalsam drauf ist. Mit dem Badezimmerteppich und dem Kinderzimmerteppich sowie den Waschlappen und den etlichen Handtüchern sind das vorneweg drei Maschinen Wäsche.

RAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH HHHHHHHH!!!!!
Erziehung ist im wesentlichen das Mittel, die Ausnahme zu ruinieren zugunsten der Regel.

Noraia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2548
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #31 am: 31. Januar 2010, 14:09:49 »
@patty: bist du dir wirklich sicher, das du nur 15 Minuten weg warst ?  ;D Das gibt es ja gar nicht, dasdie so viel angestellt haben in so kurzer Zeit  :-[
(aber wirklich sehr kreativ die beiden  ;) )

Wir hatten gestern schön die Hütte voll, fast alle kamen verkleidet und wir konnten es uns sehr gut gehen lassen, da wir die Kinder bei Opa geparkt haben  :D
Uns geht es heute relativ gut, nur Ralf hat es wohl mit dem Bacardi zu gut gemeint  S:D
David spielt draussen im Schnee und Rasenmäher  ???  ;D und Julian hält MIttagsschlaf.
Wir werden es uns auch noch mal gemütlich auf der Couch machen  :D


zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #32 am: 31. Januar 2010, 16:57:43 »
Ich bin mir ganz sicher. :-[ Waren eher noch weniger als 15 Minuten. Diese kleinen Bösewichter...

Tja und um den tag zu perfektionieren sind heute erst der Trockner kaputt gegangen und dann die Waschmaschine. Der Trockner heizt nicht mehr
und die Waschmaschine schaltet das Programm nicht mehr automatisch weiter.

Ja und meinen MP3-Player hatte ich auch im Auto vergessen. der ist schockgefrostet und verweigert die Mitarbeit.

Heute ist nicht mein Tag!

Erziehung ist im wesentlichen das Mittel, die Ausnahme zu ruinieren zugunsten der Regel.

schneeflo

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #33 am: 31. Januar 2010, 17:42:44 »
eli: so mal alles gute von mir zur bestanden geburt, auch wenns jetzt schon wieder etwas länger her ist ... ich glaube, damit löst Luan Madames Rekord Kampfgewicht von damals 4470 g ab (zumindest damals bei den "Orginal" Oktobers war sie glaub ich die schwerste) - aber ich lass dir gern den Vortritt, bin riesig froh, dass meine Bauchzwerg anscheindend "nur" Standard ist ;-)

patty: tja, scheint echt nicht dein tag zu sein ... machen deine zwei das öfter, oder war das premiere??? ich muss zugeben, madame ist auch recht oft allein im Haus (wir sind dann im Garten oder Stall - alles in Rufnähe) - manchmal auch ne Stunde, aber sie scheint da gsd ein viel braverer Vertreter zu sein ...

susi: schön, dass ihr einen tollen Abend hattet  - klingt gut ...

ich war auch grad mit madame eine runde spazieren - gestern waren wir auf der "schipiste" im nachbardorf ... ich musste so lachen, wir sind ja hier zwar recht hügelig (auch mal steil hügelig) aber garantiert net richtig bergig. aber die haben das mit der schipiste voll professionell hergerichtet, mit schlepplift - einer präperierten piste (geschätzte 700 m lang) mit schihütte und schihüttenmusik ... echt voll "orginal" dazu laufen dort ja alle mit schischuhen und so rum - auf die idee muss man echt mal kommen. madame und ich sind aber nur mit so tellern runtergerutscht - mit dem schlitten musste der papa ran, weil ich bei einem sturz angst hatte, blöd auf den bauch zu fallen ...

ansonsten net viel neues ... hab ja noch ein wenig zeit ... mein freund hat vorgestern nur noch alles perfektioniert und mir noch das tragetuch in der decke festgemacht, damit ich mich da während der geburt reinhängen kann - madame ist total glücklich - sie hat das als ihre persönliche schaukel erkoren und ist fast den ganzen tag drin ;-)

lg
schneeflo

Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14092
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #34 am: 31. Januar 2010, 20:14:24 »

Hallo meine Lieben  8)

ich möchte mich ganz lieb für die tollen Glückwünsche bedanken nun bin ich 30  :P s-:) bzw.
29 A  S:D ich habs überlebt .

erstmal möchte ich Dir lieber Susi auch alles Gute nachträglich zum Geburtstag  wünschen  s-musik s-musik  ..hattet ihr ne Mottoparty oder warum verkleidet ? Was hast Du denn schönes von Ralf bekommen ?


Liebe Eli  :D Dir gratuliere ich ganz herzlich zur Geburt deines kleinen Luan . Freue mich schon auf die ersten Fotos .


Ich hoffe Euch gehts allen gut , ich werde gleich mal ein bißl nachlesen . Bei uns war leider die letzten Wochen wieder viel zu tun , viel Action , kranke Kinder und dann die Vorbereitungen für den Geburtstag so das das Forum leider zu kurz kommt :-/.

LG
Jen



Noraia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2548
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #35 am: 31. Januar 2010, 20:45:41 »
Jen, freut mich, das du es überlebt hast  S:D  ;D Ich bin ja 35 geworden, das finde ich jetzt viel belastender, da ich ja erkennen musste, das ich ja doch ganz sicher auf die 40 zugehe *graus*  S:D

Wir hatten kein Motto, sollten nur alle verkleidet kommen, und haben auch 90 % davon auch gemacht. Ralf und ich hatten unser eigenes Motto (Adams Family- wir waren Gomez und Morticia)
Mein Geschenk hatte ich mir selbst ausgesucht. Ich hatte zu Weihnachten ein Armband von Fossil bekommen, das hatte mir sooo toll gefallen, das ich mir eine passende Halskette von Fossil bestellt hatte  :D
Ich bin ja nicht so auf Schmuck, aber das hatte es mir wirklich angetan.

Ich bekomm den David gerade nicht ins Bett *grummel*  :-(


Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14092
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #36 am: 31. Januar 2010, 21:22:19 »

ohja Susi das ist mein nächste Graus die 35  :P  das hab ich damals bei 25 gesagt Mist jetzt gehe ich auf die 30 zu  ;D

das mit der Mottoparty ist ja ne coole Idee und das ihr die Kinder ausquartiert habt war ja auch super . Wir haben nämlich direkt am Mittwoch mit meinen Freundinnen und den ganzen Kindern gefeiert ...ich kam mir ein bißl vor wie auf einem Kindergeburtstag  8) Louis hat einen auf Partychef gemacht und naja ich war froh als hier Abends mal Ruhe herrschte  s-:)

Zeig mal die Kette von Fossil ...

Haste David ins Bett bekommen ?



Noraia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2548
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #37 am: 31. Januar 2010, 21:25:33 »
ja, der ist im bett  ;)
muss mal schauen, ob ich ein bild finde...
 :)


dajoli

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #38 am: 31. Januar 2010, 21:53:18 »
Guten Abend!

Hier liegt jetzt auch mal sehr viel Schnee. Das ist an der Mosel ja selten.

Meine Mutter hatte sich das rechte Handgelenk vor Allerheiligen gebrochen. Seit einem Monat ist alles ok. Um 11h00 ruft sie mich an. Ob ich kommen kann, sie käme nicht an meinen Vater. Sie sei im Schnee spazieren gegangen und wär auf einer Eisplatte ausgerutscht. Jetzt sei ihre linke Hand kaputt. Ich schnell hin. Sie hat sich geweigert mit mir mitzufahren. Strassen waren noch sehr schlecht, keine Ahnung ob sie meinem Fahrstil nicht getraut hat. Ich bin dann so um die 15 km auf nicht geräumten Strassen gefahren um meinen Vater zu holen und der ist dann mit ihr ins KH. Resultat: Jetzt hat sie das linke Handgelenk gebrochen. :-\

Ansonsten wäre der Tag aber schön gewesen. Sind viel mit den Kids Schlitten gefahren.

Gestern hatte ich Tite. War aber nicht bei der Sache. Hatte sehr schlecht geschlafen, nachdem sich Lis in unser Bett verirrt hatte und morgens hatte ich noch 4 Stunden Weiterbildung. Dann über Strassen die nicht vom Schnee befreit waren in die Halle der Gegner. Da war es echt zuviel verlangt auch noch zu gewinnen. Wir sind 1-9 verloren. Gsd durfte ich gegen Gegner spielen die eine höhere Klassierung haben so dass ich keine Minuspunkte gamacht habe.

So erst einmal abschicken

dajoli

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #39 am: 31. Januar 2010, 21:57:11 »
@Noraia: Alles Gute nachträglich zum Geburtstag. Klingt ja gut die Party. Nächstes Jahr werd ich auch 35 und mein Mann schon 40. Mensch wie die Zeit vergeht.
Wegen Elis Baby: Ich war schon ganz erstaunt über das Gewicht. ;D

@Jen: Schön dass du es überstanden hast.

@Patty: Oje, das klingt nach sehr viel Sauerei. Deine haben in dem Fall ja (für dich leider) den Vorteil dass die Sauerei doppelt so schnell gemacht ist.

@Schneeflo: Klingt richtig gut mit der Skipiste.
Na, dann kann die Geburt ja jetzt kommen. Ich bin gespannt.

LG
Danièle

zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #40 am: 01. Februar 2010, 10:06:26 »
Der Freund von Sebastians Cousine ist am Samstag ums Leben gekommen. :'( :'( Sebastians Cousine ist auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen und gegen einen Reisebus gekracht. Sie ist leicht verletzt. Oh Gott, sie tut mir so leid.
Sie hatte den Führerschein noch nicht so lang und war immer etwas unsicher beim Fahren. Er hat sie immer ermutigt und hat gesagt, wenn er neben ihr sitzt könnte doch gar nix passieren.... :'( :'( :'(
Das ist so furchtbar.

Gerade gestern haben Sebastian und ich uns noch darüber unterhalten, wie schön es im Mai wird, wenn wir mit den Beiden wegfahren. Wir wollten mit Sebastians ganzer Familie auf eine Skihütte zum wandern und relaxen. Er hat sich auch so gut mit Conny und Lea verstanden. Das ist einfach nur der Horror gerade.
Erziehung ist im wesentlichen das Mittel, die Ausnahme zu ruinieren zugunsten der Regel.

sandra-sh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3314
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #41 am: 01. Februar 2010, 11:54:00 »
@patty: ach du sch...  :'( mir läuft grad echt ein eiskalter schauer über den rücken...  :'( gute besserung an die cousine und viel kraft für euch alle...
schrecklich...  :-[


@jen: schickes foto  ;) und so schlimm wars ja nicht mit dem b-day...  ;)


hier liegt auch schnee ohne ende... wir wissen schon langsam nicht mehr wohin wir das zeug noch schippen sollen... für heut ist noch mehr schnee angesagt und morgen kommt noch mit sturm... ich mag schnee wirklich gerne und es sieht auch ganz toll aus aber so langsam wirds echt unheimlich... das reisst ja nicht ab...

ich wünsch euch allen nen schönen tag...





schneeflo

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #42 am: 02. Februar 2010, 02:28:15 »
hallo

patty: oh weh wie furchtbar  :'( :'( ich hab ja diese ss auch schon zwei furchtbare todesfälle erlebt (einmal der bruder meiner freundin, der vom stier erdrückt worden ist, und dann ist die mutter meines ehemaligen babysittermädls vom vater umgebracht worden) - und zwei "natürliche" (alters und krankheitsbedingt).

wichtig ist halt echt, jetzt für die cousine da zu sein ... und versuchen ihr zu helfen, dass sie die warum-frage nie wird klären können .... man, da werden so viele andere sachen plötzlich so unwichtig ....

dajoli: na toll, deine mutter hat das glück auch gepachtet ... ich wünsch euch gute besserung ...

schnee: ihr könnt mir ruhig etwas rüberschieben ... wir haben hier zwar seit sicher einem monat ne schneedecke, aber nur so 10 cm oder so ... könnt ruhig ein wenig mehr sein ...

bei mir nix neues - ausser (unbegründet) miserable laune heute ... 

lg
schneeflo

Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14092
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #43 am: 02. Februar 2010, 23:20:24 »

Hallo,

mensch wir schneien schonwieder ein  :-X ich mag nicht mehr , ich will wieder Spielplatzwetter  :P wirklich kaum zu glauben wieviel Schnee hier mittlerweile liegt und das in Berlin !

Ansonsten alles okay bei uns ..Louis muss ja nochimmer AB nehmen da er ja das Wochenende vor meinem Geburtstag ganz schlimm Scharlach hatte ..ihm ging es richtig schlecht und der KIA diganostizierte ja am Freitag ( es fing am Donnerstag mit hohen Fieber und Schläfrigkeit an ) einen Virusinfekt ..am Samstag bekam er dann diese typische Himbeerzunge und Abends beim Schlafi anziehen hatte er dann Ausschlag an den Leisten  s-:) 100 Punkte . Ich bin dann gleich Sonntag mit ihm zum Notfall-KIA damit wir schon mit dem AB anfangen konnten.  Aber der Krankheitsverlauf war echt heftig wir haben teilweise gedacht er erstickt uns weil alles so angeschwollen war und er den Mund nicht auseinander bekommen hat . Ich muss auch nochmal bei unserem KIA anrufen ob da nun noch eine Nachkontrolle erfolgen muss ... im Netz habe ich gelesen der Urin wird nachkontrolliert aber ob das unser Kia macht ? Hätte er am Freitag gleich einen Abstrich gemacht dann wäre alles halb so wild gewesen grummel

Heute war ich mit ihm das 1. Mal beim Zahnarzt , er hat sich so sehr drauf gefreut *GRINS* und hat dann alles aber sehr tapfer gemeistert und Fazit wir haben kein Loch alles prima .  Später erzählte Louis dann der Oma ganz stolz " Ich habe kein Zahn im Loch "  ;D


@Schneeflo: was machst du denn Nachts halb 3 online  ;D ? Ich freue mich für Dich das Michelle sich so gut eingelebt hat und bin schon gespannt wie Deine Hausgeburt werden wird . Wo bleibt Michelle wenns losgeht also ist jemand da der sie dann betreut ?


@Dajoli: achje deine Mama ist ja auch ein Pechvogel. Gute Besserung an Sie.  Louis verirrt sich in letzter Zeit auch wieder oft in unser Bett und ich fühle mich am nächsten Tag auch meist soo unausgeschlafen .


@Sandra: ich mag auch keinen Schnee mehr . Was macht eigentlich deine Jobsuche ?


@Anne: schön von Dir zu lesen . Ich hoffe Dich packt das Forumsfieber auch bald mal wieder .
Wie geht es Sam, Jule und Greta  eigentlich ? Haste schon mit ihr telefoniert ?


@Susi: na wie gehst Dir und den Jungs ?  Hast du nun eigentlich den Telefonjob angenommen?
Bin leider garnicht mehr so auf dem Laufenden *SCHÄM*


@Silsch: mach mal pieps ;-))) Vermisse Dich hier .


so werde jetzt auch ins Bett gehen .

LG
JEn



schneeflo

  • Gast
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #44 am: 03. Februar 2010, 01:28:52 »
jen: puh das ist ja fies mit luis scharlach-erkrankung ... madame hatte das auch mal - allerdings habens wir bei ihr erst gar nicht gemerkt (hatte nur fieber, war aber total lebhaft drauf) - nach zwei wochen hat sich dann an handflächen und fussflächen die haut komplett abgelöst und der arzt meinte, da hat sie wohl scharlach gehabt  :o

tja, ich bin jede nacht so spät auf  :-[ ich bin schon seit wochen total schlaflos und schau schon aus wie ein grufti mit meinen augenringen ... aber was soll ich tun???

Wo Madame wegen der HG bleibt ist noch so in der Waage - möglich, dass ich sie daheim lasse (sie wurde schon mit HG-Videos vorgewarnt, was da so auf uns zukommt, weiss, dass ich vielleicht grantig bin, oder schreie, oder weine - und das das normal ist ), oder ich geb sie in den kiga - oder mein freund führt sie zur ur-oma (da ist er aber über ne stunde unterwegs und wenn er nervös ist und die strassen winterlich ist das auch schei...e) - für den notfall kann sie auch einige zeit bei der nachbarin oder bei meiner bekannten hier im ort bleiben .... ist halt irgendwie doof, weil ich ja jetzt von meinen eltern 150 km entfernt wohne ... - am liebsten wärs mir, wenns nachts losgeht, ich sie morgens noch in den kiga schicken kann (eventuell lang mit essen) und wenn sie heimkommt ists baby da ... aber ob sich alle an meinen plan halten ;-)

Tollerweise fängt mein Freund ja genau jetzt an zu arbeiten - einerseits total super, weil er genau dort genommen wurde, wo er unbedingt reinwollte und das ganze nur 6 km entfernt ist - aber weil er erst jetzt anfängt, kann ich ihn auch erst im ernstfall nach hause holen ...

also also geplantes chaos ;-)

lg
schneeflo

Eli mit Adina+Luan

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2340
  • meine beiden Schätze
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #45 am: 03. Februar 2010, 10:03:41 »
Hallo Mädels,

sind seit Montag wieder da und ich habe gerade mal die Zeit zwei Bilder hier einzustellen. Wollte es gestern schon aber Luan meinte er müsste den ganzen Tag wach sein bzw. sobald ich ihn weg gelegt habe wieder wach werden.

Tja die Einleitung hat außer Wehen nichts gebracht. Ich denke er wusste das er es nicht spontan schafft. Von daher haben wir und am Donnerstag dann für den KS entschieden. Mussten aber lange warten und kamen erst gegen 17.00 Uhr dran.

Hier ist Luan friedlich am schlafen aber er kann auch anders ;D


Hier die große stolze Schwester


Hier ist ein Link aus der Babygalerie vom Krankenhaus. Ich hoffe es klappt.

http://www.babygalerie24.de/babygalerie/index.php?open=browse&khaus=1102&year=2010&show=130854
Code snippet: PseudoHTML, UBBCode™ and BBCode. Used on most forums.





Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14092
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #46 am: 03. Februar 2010, 10:19:52 »

ach Eli den habt ihr aber gut hinbekommen ein ganz süßer Kerl . Willkommen zu Hause . Wie macht sich die große Schwester so `?

Mehr dann heute Abend muss jetzt erstmal auf Arbeit  :P



zwillingstierchen

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9207
  • Zwillinge sind jeden Tag ein neues Abenteuer!
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #47 am: 04. Februar 2010, 13:10:51 »
Herzlich willkommen zu Hause Eli und Luan!

So ein süßer Knopf. HACH. Wie geht es dir denn Eli? Du warst ja relativ schnell wieder zu Hause.

Luan sieht Adina ziemlich ähnlich oder meine ich das nur?

So, flitzt, muss eigentlich schon unterwegs zur ARbeit sein.
Erziehung ist im wesentlichen das Mittel, die Ausnahme zu ruinieren zugunsten der Regel.

Kati + Jakob

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1645
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #48 am: 05. Februar 2010, 21:41:14 »
Hallo,

@eli, herzlichen Glückwunsch! Ein total süßer Wonneproppen ist dein kleiner Luan. Und Adina schaut ganz wie die stolze große Schwester aus.

@noraia, nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Und hat sich für die Arbeit schon eine Lösung gefunden. Machst du den Telefonjob?

Hier gibt es nichts besonders. Wir hangeln uns so von Wochenende zu Wochenende. Die Woche ist besonders für Jakob doch sehr anstrengend. Früh aufstehen, lange Kindergarten und kaum Zeit zum Spielen zuhause  :-\

LG Kati

Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14092
Re: >> Oktobis 2005 <<
« Antwort #49 am: 05. Februar 2010, 22:02:11 »

Hallo Kati,

mensch klingt ja nicht so dolle bei Dir . Wielang ist Jakob denn immer im Kiga ?


Bei uns soweit alles okay ....ich muss Morgen nur arbeiten  :-X *SEUFZ*



 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung