Umfrage

Warum darf mein Kind die Bedarfsgruppe nicht besuchen?

ja
1 (50%)
nein
1 (50%)

Stimmen insgesamt: 2

Autor Thema: Bedarsgruppen verbot  (Gelesen 934 mal)

Aleks137

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Bedarsgruppen verbot
« am: 08. Juli 2015, 12:38:58 »
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage. Leider kann ich im Internet nichts finden, aber vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Kurz zu meiner Frage:

Die Sommerferien stehen bevor und ich wollte gerne meine beiden Mädels für die Bedarfsgruppe im August zwei Wochen anmelden. Da ich schwanger bin und mein Mann im Sommer leider nicht frei bekommt. So hätte ich meine Mädels 4 und 2 Jahre alt, sechs Wochen am Stück alleine zu hause. Leider habe ich keine Möglichkeit das mal die Oma oder sonst wer kommt. Da diese selbst noch arbeiten oder pflegebedürftig sind.

Meine Frage darf der Kindergarten zu mir nein sagen? 

Wechselflügler

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2243
Antw:Bedarsgruppen verbot
« Antwort #1 am: 08. Juli 2015, 12:43:02 »
Ich denke, der Kindergarten kann das in eigenem Ermessen entscheiden.

Und "nur" weil Du schwanger bist, müssen Deine Kinder ja nicht anderweitig betreut werden.
Wenn es Dir gesundheitlich schlecht geht, könntest Du eventuell eine Haushaltshilfe über die Krankenkasse bekommen.
 

*Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
  Die Sterne der Nacht
  die Blumen des Tages und
  die Augen der Kinder*   (Dante Aligheri)


Aleks137

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 2
  • erziehung-online
Antw:Bedarsgruppen verbot
« Antwort #2 am: 08. Juli 2015, 12:46:48 »
Es geht leider nicht nur mir so.

haben noch zwei schwangere die eine bekommt im august ihr kind und darf ihren tochter nicht bringen. und die andere hat einen Sohn der integativ ist und so auch sehr anstrengend sie kann sich kaum mehr bewegen aber sie darf ihn nicht bringen.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4358
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Bedarsgruppen verbot
« Antwort #3 am: 08. Juli 2015, 13:34:50 »
Es besteht ja kein Anspruch auf Betreuung in den Ferien. Wenn es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, vollzeit die eigenen Kinder zu betreuen, kann ein Anspruch auf Haushaltshilfe bei der KK angefragt werden. Vielleicht gibt es ja auch noch andere Möglichkeiten. Vielleicht kannst Du in Deinem Bekanntenkreis was organisieren. ..
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung