Autor Thema: Wildschweingulasch im Schnellkochtopf???  (Gelesen 2374 mal)

Maluga

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Luca Gabriel
Wildschweingulasch im Schnellkochtopf???
« am: 17. Dezember 2011, 21:17:48 »
Huhu Ihr Lieben,

ich mache dieses jahr zu Heiligabend Wildschweingulasch. In meinem Rezept steht... anbraten... etc. und dann im Topf 60 Min. schmoren.
kann ich das Wildschweingluasch nicht auch im Schnellkochtopf schmoren?? Und wenn ja, wielange muss es darin schmoren?

LG Mandy


Auch aus den Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen!

Sandra77

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1116
Antw:Wildschweingulasch im Schnellkochtopf???
« Antwort #1 am: 17. Dezember 2011, 21:55:06 »
Klar kannst du Wildschweingulasch auch im Schnellkochtopf machen.

Ich würd ihn so 35 - 40 Minuten schmoren. Wenn er dann noch nicht weich genug ist, dann nochmal für 5 - 10 Minuten.

Einfach ausprobieren, viel falsch machen kann man ja da nicht.

LG
Sandra






Die schlechte Nachricht: "Die Zeit fliegt".
Die gute Nachricht: "DU bist der Pilot".


Maluga

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 270
  • Luca Gabriel
Antw:Wildschweingulasch im Schnellkochtopf???
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2011, 16:16:28 »
Super, danke für die Antwort.  ;)


Auch aus den Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen!

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung