Autor Thema: Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige  (Gelesen 2900 mal)

Tinschen mit Lena & Nele

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 475
  • ♥ .. so wunderschön und wertvoll .. ♥

Hallo ihr,

meine Grosse sagte gestern zu mir, sie hätte gern mal warmes Frühstück, weil es ja draussen so kalt ist. Meine Kleine ist früh auch nicht grad der super Esser - vielleicht hilft da auch ein warmes Frühstück.

Heute früh hab ichs mit Griessbrei versucht, bissl Zimt rein und Apfel reingeraspelt. Lena fands lecker, ich auch - Nele nicht so wirklich. Aber der Apfel war noch nicht durch - gut, daran lässt sich ja arbeiten. :)

Aber nu kann ich ja nicht jeden Morgen Griessbrei machen. Ich hab heut Haferflocken gekauft und will die morgen früh mal mit Milch aufkochen. Aber irgendwie schmeckt das ja nach nichts .. habt ihr Ideen zum Verfeinern?

Habt ihr sonst noch leckere Frühstücks-Ideen?

Liebe Grüsse
Tinschen
Zwei kleine Feen bereichern unser Leben!





KaLoJo

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2359
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #1 am: 22. November 2011, 22:14:07 »
das habe ich als Kind gern gegessen:

Zwieback zerbröseln, warme Milch und Honig drüber. Fertig. lecker ;-)

Noch ne Idee:  kleine Pancakes mit Sirup






Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6920
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #2 am: 22. November 2011, 22:19:36 »
Ich koche oft Mehrkorn-Brei: Milch mit etwas Haferflocken aufsetzen, vorsichtig Maismehl einrühren, Dinkelmehl extra mit Milch glatt rühren und zusammen mit Grieß erst zugeben, wenn die Milch kocht.
Man muss gut rühren und ein bisschen mit den Mengen austesten.

Am Ende reibe ich Apfel oder Birne rein, die koche ich aber nicht mehr mit.

Da hier warmes Frühstück sehr beliebt ist, gibt es das öfter mal. Am Wochenende auch manchmal Milchnudeln oder Milchreis oder frisch gebackene Brötchen (Hefeteig mit Milch).

Pfannkuchen mögen die Mädchen natürlich auch gerne. Die  mache ich morgens nicht frisch, gibt es also nur, wenn vom Vortag noch welche da sind. Sonst reicht die Zeit nicht dafür.

A. mag (genau wie ihre Mama ;) ) auch gerne einfach die Reste vom Abendessen, z.B. Nudeln mit Sauce.

Spiegelei und weichgekochte Eier würden sie auch jeden Tag essen  s-:)

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6920
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #3 am: 22. November 2011, 22:20:20 »
vergessen: alte Brötchen kleinschneiden, Zucker oder Honig darüber und dann mit heißer Milch übergossen ist ultralecker und schmeckt nach Kindheit  ;D

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15791
  • ........
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #4 am: 23. November 2011, 12:16:02 »
ihr seit sooooooooooooo eklig  ;D

wie wäre es mit..ich glaub man nennt das french toast?
also toast scheine oder weißbrot in verklebbertes ei tunken,ausbacken in ner pfanne mit fett und dan mit zucker oder zimt/zucker bestreuen...
wir mussten das mal ein halbes jahr JEDES wochenede frühstücken weil die großen das in der schule gelernt hatten und uns immer damit "überrascht" haben  :P

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5593
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #5 am: 23. November 2011, 12:24:12 »
@ Satti: Vielleicht solltest du noch erklären, was verkleppertes Ei ist. Das werden wohl die meisten, die nicht aus unserer Ecke sind, nicht wissen. ;D

Ich mache mir manchmal einfach mein Müsli mit warmer Milch. Also Haferflocken, geriebener Apfel und geschnittene Banane mit warmer Milch übergießen. Ansonsten hätte ich morgens gar keine Zeit, auch noch was zu "kochen".

Abgesehen davon, kenne ich warmes Frühstück auch gar nicht - ausgenommen Eier (Spiegelei, Rührei, gekochtes ei etc.) und eben Müsli mit warmer Milch. Aber vielleicht probiere ich das auch mal aus. :)




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Sonne1978

  • Gast
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #6 am: 23. November 2011, 13:13:14 »
Wie wär's einfach mit einer warmen Milch als warmer Teil des Frühstücks? Pur oder mit Honig oder mit Kakao? Das wärmt ja schon ganz gut und dann das normale Frühstück.

Mein Vorschlag wären sonst auch Pancakes. Mit gebratenen Speckstreifen und Ahornsirup / Honig schmecken die verboten lecker S:D Aber auf Dauer ein ziemlich fettiges Frühstück und aufwändig.

Die Engländer essen ja auch warm, also Würstchen, Bohnen, Speck, Rührei und sowas. Mein Geschmack ist es nicht, aber vielleicht ist das ja was?

Was frühstückt Deine Tochter denn sonst? Vielleicht hilft schon etwas Abwechslung? Ein selbstgemachtes Bircher-Müsli, am Vortag vorbereitet vielleicht? Oder nur frisches Obst aufgeschnitten. Eine Scheibe Brot oder Toast mit Belag nach Wahl?

Bei uns ist es so, dass die Mädchen sich jeden Morgen aussuchen, was sie essen. Mal ist es ein Müsli mit oder ohne Obst, mal Brot mit süßem Aufstrich, mal Wurstbrot oderl auch mal Obst pur.

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4622
  • Alles
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #7 am: 23. November 2011, 15:50:17 »
Wenn Deine Kinder gerne Cornflakes und Konsorten essen, könntest Du die mit warmer Milch anbieten, das lieben meine beiden. Oder Weetabix mit warmer Milch.

Sonst mögen sie auch gerne Porridge, mit eben Haferflocken, Milch, zum Verfeinern brauner Zucker, Sahne und ein kleines Stück Butter rein. Yum!

Rührei/weichgekochtes Ei, pancakes mit Ahornsirup auch immer gerne, aber das eher am Wochenende, wenn keine Hektik herrscht.

Reste vom herzhaften Abendbrot sind hier auch begehrt - am liebsten Reis mit ohne alles  s-:) brrrr.  Normalerweise frag ich sie halt, was sie heute mögen, das variiert wie bei Sonnes Mädels von Tag zu Tag, die Kleine hatte heute Vollkorn-Cereal, die grosse Käsetoast. Und dann probieren sie immer bei der anderen.

Obst mogel ich soviel es geht dazwischen. Momentan haben wir unsere Bäume abgeernetet und tonnenweise Mandarinen im Angebot.

French toast könnten wir auch mal machen, mensch, das ist so lecker.

LG
Anja

Tinschen mit Lena & Nele

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 475
  • ♥ .. so wunderschön und wertvoll .. ♥
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #8 am: 26. November 2011, 21:59:13 »

Hallo .. danke euch für die vielen Ideen.

Also dieses French Toast hört sich irgendwie lecker an und ist ab und an mal in Ordnung, aber für ein "ordentliches Frühstück" ist es mir dann doch zu mächtig für die Kinder.

Warme Milch habe ich auch schon versucht, aber Lena wollte eben mal ein ganz warmes Frühstück - und ich saß da und dachte "äh ja". Grins ;D ;D

Also normalerweise gibt es unter der Woche morgens Brot, meist mit Wurst oder Käse oder eben CornFlakes (in allen Varianten) mit Milch, aber bisher mit kalter. Also ich selbst bekomme das würgen, wenn ich sowas mit warmer Milch essen muss, weil das einfach nur noch schlabbrig is dann, aber vielleicht mögen die Mädels das ja - ich werds mal versuchen.

Am WE gibts dann Toast oder Brötchen mit süssem oder Wurst/Käse. Eigentlich wird bei uns auch jeden morgen neu entschieden. Meine Grosse würde am liebsten ständig Toast essen, aber das gibbet nich. :)

Also das mit dem Grießbrei funktioniert bei der grossen gut. Die Kleine sagt mir ja noch nicht, was sie will. Da frag ich und sie sagt ja oder nein. Meist will sie Milch in ein Schälchen - ohne alles. Das löffelt sie dann aus. CornFlakes etc. wirft sie sich rein, weil wir es alle machen, pult sie dann aber wieder raus und verteilt sie in unsere Schälchen.

Ich habe jetzt mal so nen Schoko-Babybrei gekauft - mal zur Abwechslung - mal sehen. Mein erstes Haferflocken-Experiment ging jedenfalls in die Hose.  s-:)

LG
Zwei kleine Feen bereichern unser Leben!





lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #9 am: 26. November 2011, 22:08:29 »
Wenn du bei Chefkoch "warmes Frühstück" eingibst erscheinen auch einige REzepte  :) wobei: Ob sich Kartoffelsalat als Frühstück eignet  ;D
Aber da findest du einige Rezepte...wobei das meiste für den Alltag echt aufwendig erscheint  :-\
Rührei oder Spiegelei auf warmem Vollkorntoast/warmem frischem Brot ginge hier sicher jeden Tag  ;) Das Brot mache ich meist im Brotbackautomat...den kann man wenn ich mich recht erinnere auch programmieren,so dass das Brot dann zum aufstehen frisch fertig ist

Cornflakes mit warmer Milch stelle ich miir pappig vor  :P aber weetabix kann ich mir warm gut vorstellen...oder Haferflocken (kannst du ja etwas süssen)
Sonst: Einfach Vollkornnudeln/Dinkelnudeln in süsser Sauce....Milchsauce, Vanillesauce....irgendwie so was  ;)


Tinschen mit Lena & Nele

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 475
  • ♥ .. so wunderschön und wertvoll .. ♥
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #10 am: 26. November 2011, 22:16:35 »

lotte - ja, das hab ich versucht, bevor ich hier geschrieben hab. Leckere Sachen, aber das meiste entweder zu mächtig, zu aufwändig oder nicht für Kinder geeignet. Deshalb dachte ich, ich frag mal hier nach. *grins*

Warmes Brot is mir bissl heikel - kann doch Bauchweh machen oder?! Habe meinen Brotbackautomat auch gerade an die Oma verschenkt, weil ich seit Tupper alles selbst backe. :)

Hab jetzt schon das zweite Mal weetabix gelesen - was ist das?

Und Nudeln am morgen. Hmm .. is doch sicher auch zu mächtig oder? Vollkonnudeln mit was süssem stell ich mir grad bäh vor - mit Tomatensosse ess ich die ja gern. :)

Mit den Haferflocken werde ich mal nen zweiten Versuch starten. :)

Danke :-*
Zwei kleine Feen bereichern unser Leben!





lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #11 am: 27. November 2011, 17:56:46 »
Ich frag mich das mit dem Bauchweh jedes Mal....hier geht das Brot immer schon warm weg  ;D ...hab die Tage noch überlegt, ob das ein Ammenmärchen ist oder nicht...hier gibts  bisher keine Probleme mit warmem Brot....
Dinkelnudeln sind doch eigentlich nicht viel "kräftiger" im Geschmack wie normale Nudeln ...kannst ja auch mischen... Wobei das für den ALltag sicher wirklich zu mächtig ist als Frühstück....
weetabix gibts von Kellogs....das sieht aus wie gepresstes Pferdefutter  S:D schmeckt aber wirklich gut (wobei ich es nur mit kalter Milch kenne bisher...ich mag es gern mit wenig Zucker und dann eben kalter Milch).... Haferflocken sind auf jeden Fall drin...


Sonne1978

  • Gast
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2011, 17:57:46 »
Wg der Sache mit dem warmen Brot... ich kann mir vorstellen, dass das Blähungen macht. Also frisches Brot und die Hefe darin?! Mir macht frisches Hefegebäck direkt aus dem Ofen Probleme.

Tinschen mit Lena & Nele

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 475
  • ♥ .. so wunderschön und wertvoll .. ♥
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #13 am: 06. Dezember 2011, 21:46:58 »

Also wegem dem Weetabix werd ich mal beim nächsten Einkauf schauen. Kenne das so gar nicht. :)
Lena mag auch gerne Toast morgens, aber ich mag ihr nicht ständig das Weizen-Zeugs geben, macht ja auf Dauer auch nicht satt.
Alternativ habe ich angefangen, unser Brot (Roggenvollkorn vom Dorfbäcker :-) ) einfach morgens in den Toaster zu stecken - und es schmeckt ihr. :)

Corn-Flakes & Co. mit warmer Milch schmeckt ihr auch gut. Also viele Möglichkeiten und bissl Abwechslung. :) Nur Nele lässt sich auf nix ein .. kommt wohl nach Papa .. der is auch kein Frühstücker. :)

LG und noch einen schönen Nikolaus :)
Zwei kleine Feen bereichern unser Leben!





Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #14 am: 07. Dezember 2011, 21:17:55 »
Tinschen,nimm doch den 3-Korn-Toast,ich finde den total lecker ;D

Stoffel

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 809
  • Unser Sternle hält uns auf Trab!
    • Märzmamis 2008
    • Mail
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #15 am: 08. Dezember 2011, 11:12:30 »
Wenn es schnell gehen muss, gibt es bei uns Müsli (von Alnatura gibt es welche ohne irgendwelche Zusätze) mit warmer Milch und evtl. Obst nach Saison bzw. was ich halt grad da hab.
Die beste Beziehung ist die, in der die Liebe das Brauchen ersetzt. © by Dalai Lama
~*Unser großer Tag war am 01. Juli 2006*

A.n.j.a

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4622
  • Alles
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #16 am: 08. Dezember 2011, 13:22:23 »
Hoert sich doch klasse an, Tinschen! Berichte weiter, bitte!
Ja und Weetabix sind so Brocken (Pferdefutter ;D ;D) , echt nicht super-appetitlich, aber eben enorm viele Ballaststoffe etc.

Tinschen mit Lena & Nele

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 475
  • ♥ .. so wunderschön und wertvoll .. ♥
Antw:Warmes Frühstück - suche leckere Rezepte für 2- und 4-jährige
« Antwort #17 am: 11. Dezember 2011, 00:03:17 »

@Ina - das 3-Korn mögen sie irgendwie nicht so gern. Und viel gesünder als das Weizen isses ja nu auch nich .. is ja trotzdem das meiste Weizen.  s-:)

@Stoffel - Müsli is tagesabhängig. Bei Lena nur mit viel Schoki drin  s-:) und dann isses ja doch wieder mit viel Zucker. Aber von Alnatura gibts ja auch diese Crunchies und so .. die wollte ich mal probieren. *aufdenDMZettelschreib* :-)

@A.n.j.a - ich berichte weiter. Und danke für den Tipp zu Weetabix .. ich weiss jetzt glaub ich, welche das sind. Aber irgendwie kenne ich die unter nem anderen Namen glaub ich .. aber ich weiss auch nicht mehr, wie der war. *grins* :-))
Zwei kleine Feen bereichern unser Leben!





 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung