Autor Thema: schwarze Johannisbeere: was daraus machen??  (Gelesen 1811 mal)

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11097
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« am: 16. Juli 2013, 08:06:59 »
Hallo,

auch in diesem Jahr haben wir wieder eine bombastische Ernte an schwarzen Johannisbeeren (die roten und die weißen leider nicht in dem Ausmaß...). So sind sie mir ja zu herb, Marmelade haben wir davon bis zum Abwinken. Also, was kann man noch daraus "zaubern"? Her mit euren Rezepten.

Danke!  :-*

LG, Jewa


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53913
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #1 am: 16. Juli 2013, 08:08:31 »
Ich hätte jetzt gesagt Marmelade. Ansonsten hab ich keine Idee, ich mag nur und ausschließlich die schwarzen Johannisbeeren und würde die so essen.  ;D


jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11097
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #2 am: 16. Juli 2013, 08:32:59 »
Dann komm her und iss sie mit meiner Tochter. Letztes Jahr hab ich 2,5 kg geerntet (den Rest hab ich dran gelassen...) und letztes Jahr hat sie Töchterchen auch noch nicht "verschnabbuliert"...


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

kirschline

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 27
  • erziehung-online
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #3 am: 17. Juli 2013, 10:19:44 »
Ihr könnte die auch in Eiswüfel einfrieren, sodass ihr das ganze Jaghr über kleine Vitaminbomben ins Wasser tun könnt :)

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #4 am: 17. Juli 2013, 10:47:25 »
Wir haben auch massig viele und habe so gar keine Idee, außer Marmelade bzw. Gelee.

Ansonsten machen wir noch Milchshakes, Joghurt und Eis.

Ihr könnte die auch in Eiswüfel einfrieren, sodass ihr das ganze Jaghr über kleine Vitaminbomben ins Wasser tun könnt :)

Das ist ne schöne Idee  :D
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5591
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #5 am: 17. Juli 2013, 10:49:50 »
Ich würde die auch so essen (ich liebe sie), Marmelade kochen oder einfrieren.




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

MammaMuh

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2965
  • 2234 Tage gestillt!
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #6 am: 17. Juli 2013, 10:50:39 »
In Vodka einlegen :)
nasfried 01/07 und hornfried 03/10

frau hö näht

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6920
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #7 am: 20. Juli 2013, 22:29:03 »
Wenn du wirklich richtig viele hast, dann lohnt es sich vielleicht, Saft daraus zu kochen. Bzw. wohl eher etwas sirupartiges mit Zucker. Wenn man den Saft/Sirup mit Mineralwasser verdünnt, hat man ober-leckere Schorle! Hat meine Oma immer gemacht, noch richtig durch ein Tuch gestrichen usw.

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11097
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #8 am: 21. Juli 2013, 16:08:20 »
Danke für all die Anregungen.
Hab jetzt doch nochmal Marmelade mit Schoki gemacht (allerdings dusselig die Menge an Früchten halbiert und den Zucker gleich gelassen  s-:) noch hab ich mich nicht getraut sie zu probieren...  s-pfeifen).

@Haselmaus
Hättest du auch ein Rezept? So was such ich nämlich, finde aber nur solche, wo man das tagelang ziehen lassen muss und mit dem Tuch und so ist mir das als TM-Besitzerin zu "untechnisch".  :-[


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6920
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #9 am: 21. Juli 2013, 16:58:16 »
Nein, ein Rezept habe ich nicht.
Eine Freundin von mir machte alle Beeren/Kirschen/Apfel-Säfte ungefähr so: mit Zucker (und Wasser?) ansetzen (z.T. kocht sie einmal kurz auf), dann durch die Flotte Lotte, nochmal aufkochen lassen und heiß abfüllen.
Aber im TM geht das nicht, weil der durch die Kerne kaputt gehen würde, oder?

http://www.rezeptwelt.de/rezepte/sirup-aus-schwarzen-johannisbeeren/32219
Das hab ich grad gefunden, aber da musst du auch vorher noch irgendwie entsaften.

Und hier hab ich was zum Entsaften gelesen:

http://www.wunderkessel.de/forum/saucen-dipps-brotaufstriche-fragen-hilfe/17722-entsaften-tm.html

Da ich aber keinen TM habe, weiß ich nicht, ob dir das jetzt irgendwie weiter hilft  :-\

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11097
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #10 am: 21. Juli 2013, 18:26:48 »
Doch, dass hilft (warum hab ich das eigentlich nicht selbst bei meiner Suche gefunden?  :-[)

Den TM "schrottest" du mit Johannisbeeren nicht, damit kannst du sogar Kirschen entkernen (allerdings noch nicht probiert).  ;D

Und Entsaften hab ich selbst schon gemacht. Du brauchst (am besten) nur eine bestimmten Tup*per*wareschüssel.

Gute Idee! Vielen Dank!  :-*

Jetzt brauch ich nur noch einen "doofen", der die Dinger erntet und "waschfertig" zubereitet. *MalkurznachlinkszuMänneschiel*  s-pfeifen


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6920
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #11 am: 21. Juli 2013, 18:36:27 »
Also, wenn du deinen Mann überredet hast und es funktioniert, dann komm ich mal auf ein Gläschen Saft vorbei  ;D

Wegen der Kirschen: Echt, das funktioniert? Meine Freundin hatte neulich beim Entsteinen (also, per Hand) Angst, dass wir einen Kern übersehen und dann beim Marmeladekochen ihr TM kaputt gehen könnte. Da würde also eher nicht passieren?

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11097
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #12 am: 21. Juli 2013, 18:57:07 »
Müsste mal in den Busch schauen, wie voll er noch ist. Die Kids haben ja schon gut gerupft für die Ferienspiele als Vitaminbombe und gestern hatte mein Mann 500g geerntet und vorbereitet (ich ernte nimmer, nachdem ich jedesmal auf Kriegsfuß mit Krabbeltieren stehe)...

Kirschen:
Wie gesagt noch nicht selbst ausprobiert (unser Kirschbaum ist noch jungfräulich, der trägt noch nicht so), aber es soll funktionieren.

http://rezeptwelt.de/rezepte/13570/kirschen-entsteinen-und-kirschkernsaeckchen.html


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

perdita

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 984
  • 3 mädels
Antw:schwarze Johannisbeere: was daraus machen??
« Antwort #13 am: 22. Juli 2013, 13:16:46 »
Ich hab unsere Ernte gestern zu Saft eingekocht. Marmelade isst hier kaum einer (also aus Johannis-Beeren) Aber nen Schuss Sirup in die Schorle wird hier gern getrunken. (Statt Limo, die mag mein Kind nicht)Das mach ich auch mit Holunderbeeren und den Roten JB.
Große Schwester 09.2008*
Sternenschwester 04.2012 *+ 34 ssw
Kleine Schwester 04.2013*

Wie schön muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon so schön aussieht!
Astrid Lindgren (aus Pippi Langstrumpf)?

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung