Autor Thema: Heissluftfriteuse....  (Gelesen 2973 mal)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17102
  • ........
Heissluftfriteuse....
« am: 30. März 2018, 16:46:40 »
Hab mir grad die meiner tochter geliehen.... was kann ich drin probieren um danach ünerzeugt zu sein bzw was würde mich davon abhalten eine zu kaufen?
Ausser preis und platz  S:D

Bitte her mit rezepten und argumenten :)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44165
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Heissluftfriteuse....
« Antwort #1 am: 30. März 2018, 17:11:08 »
Haben wir gehabt, haben wir wieder abgegeben bzw. verkauft - ich meine sogar hier im Forum.

Wir haben sie genau ... einmal für Fritten und einmal für ein Paprikagemüse genutzt.
Dann haben wir beschlossen, dass für die wenigen Tage im Jahr an denen wir Fritten selbst Zuhause machen es die gute alte Friteuse im Hof genauso gut tut.

Wieso wir uns so entschieden haben?
Das Fassungsvermögen war uns zu klein. Bei einer Füllung hatten wir gefühlt alle drei Fritten auf dem Teller liegen. Die nächste Ladung brauchte aber dann wieder 35 - 40 Minuten. Da waren wir dann fertig mit Essen.
Ebenso beim Paprikagemüse. Sogar der Thermomix bietet da mehr Volumen - außer ihr schafft euch eine XXL Heißluftfriteuse mit 3,x Liter Volumen an.




Mama2008

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1613
  • glückliche DreifachMama
Antw:Heissluftfriteuse....
« Antwort #2 am: 30. März 2018, 17:15:26 »
Ich nutze sie für Pommes, und da ich DIESE Pommes als einziges Familienmitglied so mag, reicht MIR das Fassungsvermögen ;D



Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4935
Antw:Heissluftfriteuse....
« Antwort #3 am: 25. Dezember 2018, 19:01:56 »
Wir haben jetzt eine Tefal Actifry 7100 für max. 1 kg/4 Pers.
Gerade machen wir die erste Ladung TK Pommes dadrin.



~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 56210
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Heissluftfriteuse....
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2018, 09:54:55 »
Die Pommes aus frischen Kartoffeln sind unschlagbar lecker.  :)


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6960
Antw:Heissluftfriteuse....
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2018, 11:11:08 »
Ist eine heissluftfriteuse nicht ein kleiner Backofen? Oder was ist da der Unterschied?

Meine Tante hat zu Weihnachten diese Smileyface Pommes für die Kinder darin gemacht. Ich fand den Geschmack wie im Backofen und es waren einfach zu wenige.

Du könntest Mal Süsskartoffelpommes darin probieren. Die werden bei mir im Backofen nie ganz knusprig, vielleicht ist es ja in dem Ding anders?
Kind 2011
Kind 2014
...

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17102
  • ........
Antw:Heissluftfriteuse....
« Antwort #6 am: 26. Dezember 2018, 11:26:41 »
Meine mittlere hatte sich dann im frühjahr eine gekauft und ich durfte sie testen- nicht unsers.
Dauert zu lang, und lohnt vom geschmackt etc nicht noch so ein riesending wo unterbringen zu müssen

Napolitana

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 678
  • Das war's erstmal mit Durchschlafen :-)
Antw:Heissluftfriteuse....
« Antwort #7 am: 14. Januar 2019, 16:04:18 »
Hab eine ActiFry günstig bei Kleinanzeigen geschossen und bin auch nicht wirklich überzeugt. Machen ab und an Pommes damit (selber schneiden), aber die Schmecken find ich nicht so richtig wie Pommes. Dafür sind sie gesünder. Über Rezeptvorschläge würde ich mich auch freuen!
Am Ende ist alles gut!
Und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht zu Ende!






TeeJee

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 943
Antw:Heissluftfriteuse....
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2019, 09:24:04 »
die Croissants von knack & Back werden gut darin :)

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung