Autor Thema: Gelingsichere Torte für Backanfänger  (Gelesen 1473 mal)

Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
Gelingsichere Torte für Backanfänger
« am: 26. April 2012, 18:19:32 »
Hallo :)

ich bräuchte ein Rezept für ne gelingsichere Torte...Hab erst einmal eine gemacht...mit Backmischung ;)
Wenn möglich, gern was mit Schoko, ist für ne Freundin zum Geburtstag gedacht :)

Danke schonmal :-*




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

Coney

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6277
Antw:Gelingsichere Torte für Backanfänger
« Antwort #1 am: 26. April 2012, 18:28:38 »

Warum versuchst Du nicht wieder eine Backmischung? Die schmecken doch meist recht lecker.

Andernfalls: Was soll es denn sein, so ne fette mit mehreren Böden (weiß ja nicht wie Du ausgestattet bist, von wegen Böden durchschneiden und so)? Oder lieber was ganz schlichtes mit einem Boden und der Füllung oben drauf?


TaLiMa

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6788
Antw:Gelingsichere Torte für Backanfänger
« Antwort #2 am: 26. April 2012, 19:01:41 »
ich hab letztens eine sehr leckere schoko-sahnetorte gegessen, die ist auch was für backanfänger.

du brauchst mehrere tortenböden in schoko (gibt es fertig zu kaufen, alternativ gehen sicher auch die hellen), 3 becher sahne, einen becher schmand, sahnesteif, kakaopulver (also "richtiges", dunkles), zucker nach geschmack und schokoraspel (diese hauchdünnen).

die sahne mit dem schmand, dem zucker, dem sahnesteif und dem kakaopulver steif schlagen. dann die einzelnen böden mit der sahne schichten, ich würde sagen mit 3-4 böden bist du gut dabei, je nach dem wie dick die dinger sind. ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob man die böden noch mal halbieren muss (also so dass sie dünner werden, ich hab noch nie solche böden gekauft, ich mach das wenn selber, also evtl noch mal jemand fragen der sich mit den gekauften dingern auskennt oder ausprobieren, ich würde sagen je dünner der boden desto besser und dann lieber mehr schichten) als letzte schicht sahne, auch um den kuchen herum verteilen (dazu eignet sich am besten eine palette oder ein großes fleischermesser). abschliessend mit schokoraspeln bestreuen und ab in den kühlschrank.

ich bin ja ein mega schoko-sahne fan und ich hätt mich reinlegen können  ;D
« Letzte Änderung: 26. April 2012, 19:05:33 von TaLiMa »
Im Herz. Im Bauch. Im Juli.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27523
Antw:Gelingsichere Torte für Backanfänger
« Antwort #3 am: 26. April 2012, 23:13:13 »
Habs Dir mal oben rausgesucht, ich find die Rezepte echt simpel und schnell:

Schnelle Schoko-Birnen-Torte:

Biskuitboden aus 3 Eiern, 90g Zucker und 90g Mehl gemacht.
Dann 2 Becher Sahne, darin gute 100g dunkle Kuvertüre geschmolzen, kühl gestellt.
Dies dann steif geschlagen, 250g Magerquark und 3 EL Paradiescreme dazu.
Eine Dose Birnen gewürfelt und unter die Masse gehoben. Auf den Biskuitboden streichen und kühl stellen.

Das Originalrezept dazu war: Pfirsich-Torte

Biskuitboden aus 3 Eiern, 90g Zucker und 90g Mehl gemacht.
Dann 2 Becher Sahne steif geschlagen, 250g Magerquark und 3 EL Paradiescreme Vanille dazu.
Eine Dose Pfirsiche gewürfelt und unter die Masse gehoben. Auf den Biskuitboden streichen und kühl stellen.



Tanzmaus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1378
Antw:Gelingsichere Torte für Backanfänger
« Antwort #4 am: 28. April 2012, 17:24:48 »
ich hab letztens eine sehr leckere schoko-sahnetorte gegessen, die ist auch was für backanfänger.

du brauchst mehrere tortenböden in schoko (gibt es fertig zu kaufen, alternativ gehen sicher auch die hellen), 3 becher sahne, einen becher schmand, sahnesteif, kakaopulver (also "richtiges", dunkles), zucker nach geschmack und schokoraspel (diese hauchdünnen).

die sahne mit dem schmand, dem zucker, dem sahnesteif und dem kakaopulver steif schlagen. dann die einzelnen böden mit der sahne schichten, ich würde sagen mit 3-4 böden bist du gut dabei, je nach dem wie dick die dinger sind. ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob man die böden noch mal halbieren muss (also so dass sie dünner werden, ich hab noch nie solche böden gekauft, ich mach das wenn selber, also evtl noch mal jemand fragen der sich mit den gekauften dingern auskennt oder ausprobieren, ich würde sagen je dünner der boden desto besser und dann lieber mehr schichten) als letzte schicht sahne, auch um den kuchen herum verteilen (dazu eignet sich am besten eine palette oder ein großes fleischermesser). abschliessend mit schokoraspeln bestreuen und ab in den kühlschrank.

ich bin ja ein mega schoko-sahne fan und ich hätt mich reinlegen können  ;D

Die Torte wollte ich dir auch gerade vorschlagen.
Ich habe bisher immer die gekauften Böden genommen. Es sind 3 Stück. Ich finde sie nicht zu dick und es geht super.
Lieben Gruß
Maren

Alice

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2431
  • every single day of forever <3
Antw:Gelingsichere Torte für Backanfänger
« Antwort #5 am: 30. April 2012, 22:01:01 »
danke für eure tollen vorschläge :D
gab zwar aus akutem zeitmagel doch nur nen backmischungkuchen den ich sogar da fertig machen musste, aber ich werd mich mit sicherheit an euren torten versuchen :)




some people just need a high-five.
in the face.
with a chair.

Ich werd Tante <3

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9464
Antw:Gelingsichere Torte für Backanfänger
« Antwort #6 am: 30. April 2012, 22:57:37 »
Ich finde ja Sahnetorten super einfach. Man backt einen Bisquitboeden (wirklich einfach!), Sahne schlagen und dort Früchte nach Wunsch unterrühren. Kjell mag das zum Beispiel mit Erdbeeren.

Es geht schnell und schmeck gut :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Zwergenwunder

  • Gast
Antw:Gelingsichere Torte für Backanfänger
« Antwort #7 am: 01. Mai 2012, 08:06:58 »
Ich bin ja auch der total Backidiot! Aber meine Freundin hat mir nen absolut idiotensicheren und leckren Kuchen gezeigt s-:) :P :P Der war super lecker, mit toller Sahne.
Schreibe das Rezept hier später mal auf!


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung