Fingerfood für Autofahrt

Begonnen von Tinka+Kids, 23. März 2016, 17:43:01

« vorheriges - nächstes »

Tinka+Kids

Hallo,
Ich bin auf der Suche nach Rezepten für kleine Teile für eine Autofahrt. Da wir Ostersamstag in Urlaub fahren, gerne auch was österliches.

Ich hatte a Muffins oder kl Brötchen gedacht.
Was nimmt ihr noch so mit auf eine Autoreise?



Linchen81

Eigtl wollte ich wiener in brezenteig machen.  Hab ich nicht mehr geschafft,  jetzt gibt's belegte Brote - und klein geschnittenes Obst.





Sonina

Klein geschnittenes Obst und Gemüse, Wiener Würstchen, Minisalamis und Käsewürfel.
Schokobrötchen und Gummizeug zum Naschen.
Da wir aufgrundd er meist sehr langen Fahrt (je nach Verkehr 9-11 Std) immer schon sehr früh (gegen 4 Uhr morgens aufbrechen ) machen wir in der Regel eine größere Pause und essen Frühstück an einer Raststelle.

Man muss sich schon wundern, warum wir an unseren Erwartungen festhalten.
Das Erwartete ist das, was uns in der Balance hält... aufrecht... ruhig.
Was wir erwarten, ist nur der Anfang.
Das, was wir nicht erwarten ist das, was unser Leben verändert.

Fliegenpilz

Für die Fahrt oder für Pausen?

Für die Fahrt selbst gibt es bei uns Wasser und ggf. Apfelschnitze, wenn der Hunger denn sooo groß ist das es nicht bis zum nächsten Rastplatz reicht.
Alles andere wird außerhalb des Autos gegessen - ich hasse es wenn in Autos gegessen wird!

Honigbluete

Kekse, Brötchen, Wienerle, klein geschnittenes Obst und Gemüse, Wasser. Minitütchen von Haribo gehen auch immer.

Muse

Hier sind bei längeren Fahrten auch immer Brezen, Wiener, Mini Salamis, geschnittenes Obst und Gemüse dabei. Meist noch ein paar Mini Butterkekse und kleine Gummibärentüten.  :)

Katie

- Kleingeschnittenes Obst und Gemuese
- Pellkartoffeln (Salzstreuer einpacken)
- hartgekochte Eier
- belegte Brote
- Butterkekse oder cookies

Karina78

Wir bereiten immer kleine Sandwiches vor. Klappt gut. Dazu einpaar Gemüsesticks und etwas Obst. Passt immer.

tweety241

Meine beiden lieben Laugenkonfekte. Dafür hole ich tiefgekühlte Laugenstangen, lasse die antauen, schneide sie in 4 Stücke und backe dann die kleinen Teile auf. Kommt auch bei anderen Kindern immer gut an.

Sonst noch:
Mini-Würstchen aus dem Glas (stinken wie Katzenfutter, aber meine Kinder lieben sie  :P)
geschnittene Äpfel
Salzstangen
Lutscher (halten lange und machen keinen Dreck, wenn sie innerhalb des Mundes bleiben)