Autor Thema: Eure besten Dips und Aufstriche  (Gelesen 1419 mal)

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Eure besten Dips und Aufstriche
« am: 28. Juli 2013, 11:29:07 »
Hi,

mein Geburtstag naht und ich möchte dieses Mal ohne viel TamTam mit ein paar guten Freunden reinfeiern. Allerdings möchte ich bei diesen Temperaturen nicht Stunden vorher warmes Essen zubereiten, sondern dachte einfach an verschiedene Dips mit Bauernbrot.

Kochkäse werde ich auf jeden Fall machen, hätte aber gerne noch zwei, drei andere Brotaufstriche. Was könnt ihr empfehlen bzw. was ist bei euch der "Renner" ;-)?

Danke schonmal für eure Hilfe :-*.

LG
Supergirl




Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6923
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #1 am: 28. Juli 2013, 11:46:07 »
Chili-Schafskäse-Knoblauch-Dip:

Chilischoten grob hacken (Menge nach Geschmack ;) ), Schafskäse oder Kuhmilchhirtenkäse grob zerkleiner, Knoblauch schälen, alles mit etwas Joghurt oder Sahne o.ä. pürieren, bis man eine schön cremige Konsistenz hat.
Man kann den Dip auch mit der Gabel herstellen, dann bleibt er etwas krümeliger, aber ich mag das gerne!

Hülsenfrüchteaufstrich:
Linsen oder andere (gerne auch gemischte) kochen, nach dem Abkühlen mit Knoblauch, Kreuzkkümmel und evtl. auch Joghurt pürieren. Geht auch ohne Joghurt, dann etwas vom Kochwasser dazu geben (dann ist der Dip vegan).

Kräuterquark geht ja immer, evtl. mit etwas ungewöhnlicheren Kräutern, z.B. einen Quark mit Minze? Oder mit Wildkräutern?

Und (falls es nicht total heiß wird) immer toll finde ich ja frisches Mett mit Zwiebelringen zum Darüberstreuen!


Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1712
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #2 am: 28. Juli 2013, 12:02:16 »
Bei uns gibt es gerade ziemlich oft Thunfischaufstrich.

Zwiebel, Knoblauch und Kapern ( Menge je nach Laune) zerkleinern ( ich machs im Thermomix),
anschließend Thunfisch ( eigener Saft, abgetropft),
Frischkäse ( pur oder Kräuter),
ein wenig Zitronensaft,
 Salz und Pfeffer dazu und " vermatschen"

Lecker!

dragoness

  • Gast
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #3 am: 28. Juli 2013, 13:09:43 »
Ich hab letztens einen Rucola-Aufstrich gemacht (Rezept war von chefkoch) und was auch lecker ist, ist dieser Karotten-Knobi-Aufstrich für den Thermomix. Ich habe selbst keinen, finde aber immer jemand der mir den dann netterweise macht :-). Was richtig richtig lecker ist, ist indische Creme, dafür habe ich aber bisher noch kein Rezept gefunden. Die gibt es bei uns an diesen Feinkosttheken im Supermarkt.

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 15805
  • ........
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #4 am: 28. Juli 2013, 20:41:30 »
radischen,kresse mit saurer sahne und frischkäse-
da könnt ich mich reinlegen ;D

Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6653
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #5 am: 28. Juli 2013, 22:40:30 »
Feta-Getrocknete Tomaten:

200g Frischkäse
200g Feta
6 Getrocknete und eingelegte Tomaten
Salz und Pfeffer
Halbe Zwiebel
Eine halbe Knoblauchzehe
Ein TL Tomatenmark
Ggf etwas Milch für die Konsistenz, um die Dip weicher zu machen, falls zu fest

Alle Zutaten klein schneiden und mit dem Pürierstab vermischen.
Kind 2011
Kind 2014
...

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #6 am: 30. Juli 2013, 13:50:35 »
Danke für eure Anregungen, da sind schon einige leckeren Sachen dabei (die ich, grad mal nebenbei erwähnt, grad alle futtern könnte ;D).

Was mit Schafskäse mache ich auf jeden Fall und dann mal schauen. Irgendwo hatte ich noch ein Rezept von einer Käsecreme (mit Frischkäse, geriebenen Käse, Sahne etc.). Die war auch göttlich! Mal schauen wo das steckt.

LG
supergirl




Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27530
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #7 am: 30. Juli 2013, 19:25:19 »
Was ich noch machen würde:

BUTTER und dann kleine Schüsselchen mit Tomatenscheiben, Schnittlauch
dazu ein bisschen  Salz (+evtl. Pfeffer)

Das schmeckt auf frischem Bauernbrot soooo gut...

Ansonsten würde ich noch ein bisschen Baguette dazunehmen.
Gerade so ¨käsige Aufstriche¨ finde ich schmecken damit oft besser, ein frisches Bauernbrot ist da geschmacklich doch oft zu dominant...



Haselmaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6923
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #8 am: 30. Juli 2013, 21:58:43 »
Auf Bauernbrot schmeckt auch Zwiebelschmalz oder Griebenschmalz total lecker!

Boah, ich habe Hunger  S:D

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4384
    • Mail
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #9 am: 31. Juli 2013, 09:11:11 »
Der absolute Renner:

Hot Spinach Artichoke Dip (also warmer Spinat-Artischocken Dip):

2 kleine Paeckchen aufgetauten Spinat

1 Dose Artischockenherzen (bisschen kleinschnippeln)

1 Packung Philadelphia

1 Packung Sour Cream

ca. 8 Essloeffel geriebenen Parmesan

ca. 200g Kaese nach Wahl (wenn moeglich Monterey Jack)

1/2 kleingehackte Zwiebel in etwas Butter angeschwitzt

Alle Zutaten ausser dem Parmesan entweder in einen Crock Pot bis alles verschmolzen ist, oder bei leichter Hitze im Kochtopf verschmelzen lassen. Zum Schluss den Parmesan unterruehren.

Ich weiss nicht wieviele Gaeste du erwartest, aber die angegeben Mengen reichen fuer jede Menge Leute. Wenn man nicht alles braucht kann man den auch wunderbar einfrieren.

Passt natuerlich so gar nicht zu deinen Angaben "kein warmes Essen zubereiten"  ;D

Aber dieser Dip ist einfach der Hammer.

LILA

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6270
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #10 am: 31. Juli 2013, 11:10:02 »
Ich hab letzte Woche zum ersten Mal Sour Cream selbst gemacht. Sooooo lecker!  :)

500 g Quark
200 g Schmand oder Creme fraiche
3 EL Essig
1 EL Zucker
1 TL Salz
etwas Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 Packung Tiefkühlkräuter (am besten 8 Kräuter Mischung oder Italienische Kräuter)

Alles zusammenrühren - FERTIG!  :D



Sonne1978

  • Gast
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #11 am: 05. August 2013, 20:55:32 »
Auberginen-Dip :) Der geht immer ratzfatz weg bei Grill-Treffen.

1 Aubergine
100 - 200 g Joghurt od. Schmand od. Creme Fraiche (je fetter, desto leckerer)
1-2 Zehen Knoblauch
Salz
Pfeffer
2 EL Sesampast (nennt sich Tahina) oder Erdnussbutter nach Geschmack
glatte Petersilie

- Aubergine mehrmals mit einer GAbel einstechen und für 30 Minuten in den 200 °C heißen Ofen legen.
- herausnehmen, abkühlen lassen, Haut abziehen
- andere Zutaten zugeben und pürieren


Kräuterbutter

200 g Butter
TK-Kräuter nach Geschmack
Knoblauch, wer mag
Salz


Kichererbsen-Dip (Zutaten sonst, wie bei Auberginen ohne Tahina)

Tzatziki

Guacamole => Avocado-Dip
Tipp: Kern in den fertigen Dip legen, dann wird er nicht braun :)

    2 rote Chilischoten
    2 kleine Avocados
    2 Knoblauchzehen
    2 EL Zitronensaft
    Salz
    Pfeffer
    3 Stiele Petersilie
« Letzte Änderung: 05. August 2013, 20:57:16 von Sonne1978 »

Katie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4384
    • Mail
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #12 am: 07. August 2013, 10:28:46 »
Sorry, ich muss kurz klugscheissen und schreiben, dass der Kern der Avocado nicht verhindert dass die Guacamole braun wird. Dabei hilft nur der Limonensaft und die Guac immer schoen abzudecken.
Also muss man den Kern nicht drin liegen lassen.

Sonne1978

  • Gast
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #13 am: 07. August 2013, 12:11:03 »
Das ist mir auch bekannt, aber geholfen hat's tatsächlich. Ich habe beide Varianten ausprobiert, jedesmal mit Zitronensaft, aber einmal mit und einmal ohne Kern. Oder es lag an etwas anderem, dass der Dip mit Kern nicht braun geworden ist. Die Guacamole steht aber auch nie sonderlich lang... 1-2 Stunden, dann ist sie aufgegessen.
« Letzte Änderung: 07. August 2013, 12:13:28 von Sonne1978 »

supergirl07

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3827
Antw:Eure besten Dips und Aufstriche
« Antwort #14 am: 18. August 2013, 23:00:59 »
@Sonne: Geburtstag ist zwar rum, aber die leckeren Dip-Rezepte sind trotzdem gespeichert :-*. Werde ich bald mal ausprobieren, besonders den Auberginen und Avocado-Dip :). So, und jetzt muß ich ins Bett....weil Hungeeeeeeeeer ;D ;).

Lg
Supergirl




 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung