Autor Thema: Bulgursalat  (Gelesen 1260 mal)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16835
  • ........
Bulgursalat
« am: 21. Juni 2017, 13:11:05 »
Wie macht ihr den? Ich mag kein feta keine oliven, keien getrockneten tomaten ...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43737
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bulgursalat
« Antwort #1 am: 21. Juni 2017, 14:54:14 »
Ich mache Bulgursalat ohne getrocknete Tomaten, ohne Oliven, manchmal mit Fetakäse.

Sehr begehrt bei meinem Mann & mir ist das hier:
Bulgursalat mit Ziegenkäsetalern - aber vermutlich magst du auch keinen Ziegenkäse? Selbiges Rezept klappt auch mit Mozzarellatalern. So essen es die Kinder nämlich hier.

So mache ich den Bulgursalat, wenn es "viele" Mitesser gibt sprich für Geburtstage, Grillabende ...
Marokkanischer Bulgursalat, nehme aber statt Petersilie frische Minze.



nika80

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 637
  • Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.
    • Mail
Antw:Bulgursalat
« Antwort #2 am: 21. Juni 2017, 15:26:11 »
Mit Avocado, Granatapfelkernen, Minze und Pistazien!

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43737
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bulgursalat
« Antwort #3 am: 10. Juli 2017, 11:53:51 »
Und liebe satti, mittlerweile mal ein Rezept ausprobiert bzw. das für dich passende Rezept gefunden?
Fiel mir gerade ein weil ich gerade Chili vegatarisch (mit Bulgur) auf dem Herd stehen habe.


Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12899
Antw:Bulgursalat
« Antwort #4 am: 21. Juli 2017, 06:33:13 »
Ich mache den mit Brokkoli und Gurken, dazu ein Dressing aus Zitronensaft, Tomatenmark, Öl und Sambal olek oder Harissapaste.



 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung