Autor Thema: Adventsbrunch  (Gelesen 696 mal)

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7340
  • Pärchenmama :-)
Adventsbrunch
« am: 05. Dezember 2017, 20:13:13 »
 Oookay, eigentlich ist es ein Geburtstagsbrunch aber da es zeitgleich am 2. Advent stattfindet...  :P

Habt ihr spezielle Ideen für einen adventlichen Brunch? Ich bereite sowas normal nur an Ostern vor und bin etwas ratlos gerade. Das ist mir natürlich erst eingefallen nachdem ich die Meute eingeladen habe...  :blank:

Granadina

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 382
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Antw:Adventsbrunch
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2017, 09:54:05 »
Feiert ein Erwachsener oder ein Kind und wenn letzteres, in welchem Alter?

Freunde von uns laden auch fast jedes Jahr zum Geburtstagsbrunch im Advent ein. Da gibt es Brot/Brötchen, Aufschnitt, Käse, Marmelade, Quark / Joghurt, Lachs, Ei/Rührei, Tomate-Mozzarella, Obst, Gemüse und eben ein paar Plätzchen/Spekulatius/Lebkuchen. Und Kaffee, Tee, Kakao, Saft und Sekt, ggfs. auch Glühwein. Das Wichtigste ist einfach das gemütliche Zusammensein mit Freunden. Da die meisten Kinder im ähnlichen Alter haben, klappt das gut.
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"


Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7340
  • Pärchenmama :-)
Antw:Adventsbrunch
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2017, 18:33:32 »
Es handelt sich eigentlich um einen Kindergeburtstag  ;D - aber am Sonntag kommt nur erwachsene Familie. Und der Kleine wird eh mit seinen Geschenken beschäftigt sein.  :D

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Adventsbrunch
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2017, 20:37:48 »
-Spekulatiusbrotaufstrich
-Aufschnitt und Obst mit Ausstechern in Sternenform bringen
-Blätterteigstern mit Nutella
-Erdbeeren mit marshmallowmützchen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung