Autor Thema: Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?  (Gelesen 6791 mal)

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« am: 06. Oktober 2011, 09:34:08 »
Hallo!

Für die Adventskalender meiner lieben möchte ich dieses Jahr mal Pappmaché benutzen.
Da sich das Basteln sicher über mehrere Wochen hinziehen wird stellt sich mir dir Frage, wie ich das mit dem Kleister machen kann/soll...
Kann man den lagern, wenn er mal angerührt ist?
Wenn ja, wie lange?

Mein Plan:
Eine schöne Lokomotive mit 24 Waggons und für die anderen Adventskränze s-:) ;D

so...wie mach ich das mit dem Kleister?
Anrühren?
Oder doch den teuren angerührten kaufen?

Liebe Grüße, und Danke für eure Antworten
Sabrina

Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2011, 09:47:04 »
Wenn ich mich richtig erinnere, kannst du den bis zu 10 Tagen aufbewahren.
Ich hab über dem Eimer Frischhaltefolie gespannt und später weiter gemacht.


scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #2 am: 06. Oktober 2011, 09:48:39 »
hmmm....10 Tage wär ja schon mal etwas. Zwei Wochenenden immerhin. s-:)

dane_80

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6354
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2011, 09:52:03 »
Ja, den kann man eine ganze Weile aufbewahren. Oder eben immer nur einen Teil anrühren. Zum Basteln mache ich das manchmal in so großen Gurkengläsern. Die kann man dann zuschrauben und gut.
Don't worry that children never listen to you; worry that they are always watching you. (R. Fulghum)



scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #4 am: 06. Oktober 2011, 09:55:14 »
der muss ja etwas quellen, oder? Deswegen ist das mit dem spontanen losbasteln nicht so einfach  :-\

Klar, einen Teil anrühren und nicht alles, werd ich auf jeden Fall.


Hrefna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3095
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #5 am: 06. Oktober 2011, 14:51:48 »
Das Aufquellen geht schnell, ca. 5-10 Minuten.
Ich würde daher wohl nach Bedarf anrühren.

Aufbewahren geht aber auch. Wir hatten letztes Jahr auch noch einen großen Rest. So nach gut 2 Wochen hat es noch einwandfrei funktioniert damit, obwohl der Kleister relativ lieblos abgedeckt in der Garage stand.  s-:)

Viel Erfolg!

Bubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1609
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2011, 17:03:22 »
Irgendwann fängt der aber auch an ekelhaft nach gulli zu stinken und auch zu schummeln.auch mit Folie.ich Hab nen Maler als Mann,da steht sowas immer im Keller,mit Folie abgedeckt und stinkt vor sich hin...
"Wir Frauen sind Engel, bricht man uns aber die Flügel, fliegen wir trotzdem weiter...auf einem Besen!!!"

Starkid

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4039
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2011, 22:12:31 »
....solang bis er schimmelt und stinkt.
Wie lang das ganze dauert, hängt dann wohl von der Art der Aufbewahrung und der Umgebungstemperatur ab.

scarlet_rose

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16421
  • Endlich zu viert!
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #8 am: 07. Oktober 2011, 09:15:02 »
na das klingt ja super...schimmeln und stinken  s-:) ;D

na wird schon werden.

Danke für eure Antworten!

Paula

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2612
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #9 am: 08. Oktober 2011, 20:45:04 »
Kleiner Tipp, damit es nicht ewig dauert eignet sich Malerkrepp (gibt es auf einer Rolle) super für Pappmache in Kombination mit entweder Zeitung oder weißem Papier, so siehst du auch immer die Schichten, wo du schon gewesen bist.  :) enden würde ich dann mit weißem Papier, dann hast du direkt einen schönen Untergrund zum anmalen

Paula

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2612
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #10 am: 08. Oktober 2011, 20:46:06 »
wir haben übrigens den Kleister auch tagelang stehen gelassen, das hat nicht gestunken und war kein Problem

Sisam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2852
  • "Greifen nach einer neuen Welt"
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #11 am: 09. Oktober 2011, 00:06:36 »
Ich habe auch schon Kleister im Schraubdeckelglas im Kühlschrank bis zu einem halben Jahr aufgehoben, stank nicht, schimmelte nicht und klebte noch.  ;)

Muss vielleicht nur wirklich kalt stehen.
früher: Sisamlimamzuri, die Unaussprechliche ;D
Wer den Kopf in den Sand steckt, hat schlechte Aussichten ;)

Biene67

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 967
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #12 am: 24. November 2011, 18:34:08 »
Ich habe auch schon Kleister im Schraubdeckelglas im Kühlschrank bis zu einem halben Jahr aufgehoben, stank nicht, schimmelte nicht und klebte noch.  ;)

Muss vielleicht nur wirklich kalt stehen.

Das wollte ich auch gerade schreiben! ;D
Klappt wirklich gut!

Lg Biene

jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 10926
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Wie lange kann man angerührten Tapetenkleister lagern?
« Antwort #13 am: 26. November 2011, 21:03:14 »
Ich habe jetzt schon von vielen Erzieherinnen gehört, dass die den Kleister so "hundertgrammweise" anrühren (Menge/Wasser, so nach Gefühl  s-:)) und dann im Schraubglas aufbewahren. Hab es aber bislang wegen der vagen Beschreibung noch nicht ausprobiert...


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung