Autor Thema: Perlenarmbänder- Knoten?  (Gelesen 3482 mal)

Nane

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 28
Perlenarmbänder- Knoten?
« am: 28. Oktober 2011, 15:43:35 »
Meine Mama macht neuerdings gerne  Armbänder mit verschiedenen Perlen.
Sie verwendet da so ein elastisches Band aus dem Bastelladen.

Leider gehen ab und zu die Knoten plötzlich wieder auf (also beim Umnehmen) und die Perlen kullern durch die Gegend  :-\

Gibt es da vielleicht einen Trick? Ein normaler Doppelknoten scheint nicht zu reichen. Auch "Verschmelzen" über einer Kerze funktioniert nicht  ???

Über Tipps würden wir uns freuen.

nane

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Perlenarmbänder- Knoten?
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2011, 18:31:41 »
Beschreib doch bitte mal genauer, welche Technik da benutzt wird - oder zeig eventuell ein Foto.  :)

Ich mach manchmal welche mit Rocailles und da brauch ich nur am Ende einen Knoten, welchen man mit einem Tropfen Alleskleber noch fixieren kann. Ich benutze aber nicht das elastische Band, sondern Nylonfaden.


Paula

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2612
Antw:Perlenarmbänder- Knoten?
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2011, 17:21:30 »
bevor ein Knoten gemacht wird kann man auch eine Quetschperle vor die Perlen machen, dann kullern sie auf jeden Fall nicht daher und dann würde ich auch verknoten und einen Tropfen Sekundenkleber auf den Knoten

Nane

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 28
Antw:Perlenarmbänder- Knoten?
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2011, 09:36:42 »
Kleber...  ja klar  ;D
manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht  s-:)

Habe meiner Mama den Tipp gleich weitergegeben und sie will es heute gleich mal ausprobieren (und dann bekomme ich mein Armband, das in 1000 Einzelperlen in einer Dose liegt, hoffentlich reißfest zurück  :D)
Zur Sicherheit werden nun auch Quetschperlen eingebaut!

Vielleicht muss sie ihre Knotentechnik an sich noch verfeinern...

Paula

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2612
Antw:Perlenarmbänder- Knoten?
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2011, 09:45:21 »
ich wäre dafür du zeigst uns dann mal ein Bildchen von deinem Armband  :)

Nane

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 28
Antw:Perlenarmbänder- Knoten?
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2011, 20:31:03 »
ist gar nichts spektakuläres  s-:)
Sie hat mir welche mit weißen Perlen, grauen Perlen und wechselnden Farben gemacht und für meine Schwägerin ein paar andere sowie für sich selbst natürlich ein paar Kreationen (aus ganz kleinen uralten Perlchen von meiner Uroma).
Wie haben einen tollen Bastelladen in der Nähe, die eine schöne Auswahl an div. Perlen führen.

Sobald ich eines (wieder)bekomme, mache ich aber gerne ein Foto  :)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8100
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Perlenarmbänder- Knoten?
« Antwort #6 am: 01. November 2011, 18:56:02 »
bevor ein Knoten gemacht wird kann man auch eine Quetschperle vor die Perlen machen, dann kullern sie auf jeden Fall nicht daher und dann würde ich auch verknoten und einen Tropfen Sekundenkleber auf den Knoten

Sorry, dass ich jetzt erst wieder reinschaue  :-[
Sekundenkleber soll man nicht nehmen, der greift den Faden an. Normaler flüssiger Alleskleber geht.

Nane

  • Baby
  • **
  • Beiträge: 28
Antw:Perlenarmbänder- Knoten?
« Antwort #7 am: 01. November 2011, 19:58:45 »
O.K.- danke für den Tipp!

Sie hat sich gestern im Bastelladen einen "Spezialkleber" andrehen lassen  ???

Mal sehen, ob es damit geht.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung