Autor Thema: Garten 2015 - die Saison ist eröffnet  (Gelesen 60328 mal)

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57089
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Garten 2014
« Antwort #25 am: 07. Mai 2014, 16:31:05 »
edit
« Letzte Änderung: 09. Mai 2014, 17:41:57 von ~Netti~ »

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1562
Antw:Garten 2014
« Antwort #26 am: 07. Mai 2014, 17:08:48 »
Bei uns gibt es zwei Fraktionen:  meine Schwiegermama und mein Mann hätten es gerne etwas ordentlicher, mehr Beetumrandungen, weniger Bäume usw., mein Schwiegerpapa und ich mögen es etwas wilder und naturnaher. Da wir beide am meisten machen, sind wir die Bestimmer S:D

Netti, das ist so schön! Ich liebe diese roten Klinkerhäuser. Mit der blauen Bank davor und den vielen Sommerblumen, so toll :D was mir auch total gut gefällt ist die Bepflanzung um den Weg, das nimmt so viel Härte raus! Wir müssen ja auch einen kleinen Weg zur neuen Hütte anlegen und in etwa so stelle ich mir das vor. rechts und links Stauden und kleinere Büsche :)

Deep_blue: faule Ausrede :P ;D Wenn man abends nicht mehr draussen werkelt, sondern Gartenkataloge und -zeitschriften wälzt, kann man hier mal kurz kundtun, was es Neues gibt 8)


dasmuddi

  • Gast
Antw:Garten 2014
« Antwort #27 am: 07. Mai 2014, 18:12:43 »
ich mach morgen mal nen Thread auf ,ich hab quer Beet unseren Garten fotografiert *gggg*

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16145
Antw:Garten 2014
« Antwort #28 am: 07. Mai 2014, 19:28:55 »
Hach, schön, Netti. Auch so eine Oase! :D

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Garten 2014
« Antwort #29 am: 07. Mai 2014, 19:47:20 »
@babbele: hmm was ich letztes Jahr hatte waren Buschbohnen. Dünne grüne. Wenn die Kerne trocken sind, sind sie schwarz. Die haben wirklich sehr, sehr gut getragen. Ich hätte nicht gedacht, dass da soviel an so einem kleinen Busch wachsen kann. Ich netze aber auch immer wenn es zu trocken wird.

Letztes Jahr war das super, dieses Jahr wollen meine irgendwie auch nicht keimen.  :-\ Ich will jetzt noch welche kaufen. Das Saatgut jetzt habe ich letztes Jahr selbst gezogen. Vielleicht waren das doch F1, keine Ahnung.
Ich keime die nur vor, sprich 12 Stunden in Wasser weichen lassen und dann in ein feuchtes Tuch bis der Keim rausschaut. Danach gleich in den Boden und immer gut wässern. Nein die von meiner Mama schauen teils schon aus dem Boden. Die kannst Du schon raus legen.
Mein Nachbar hat große Brombeeren ohne Stacheln (ich habe letzten Herbst einen Ableger bekommen) aber zum essen sind die nichts finde ich. Die sind sehr sauer, außer sie sind schon überreif, dann sind sie etwas besser aber nicht richtig süß. Für Gelee aber megatoll.
Aber da gibt es sicher auch verschiedene Sorten...

Boah sieht das idyllisch bei euch aus. Total schön. Dageben ist unser Garten ehrlich nicht schön. :-/ Wir wohnen in einem ehemaligen Steinbruch und besteht daher auch der Boden nur aus Steinen. Da wächst nur Unkraut.  :'( Ich kann also nur in den Hochbeeten pflanzen und jetzt vorne in dem neuen Beet.

@Fotos: ja ich mache mal welche. Morgen früh evtl. Aber im Moment wächst ja noch nichts groß. Obwohl Vorher/ Nachher wäre auch cool.
Ich bin für einen Thread in der Fotoecke.

@Netti: Auch so ein toller Gaten, gefällt mir gut. Was sind das für hohe lila Blumen auf dem letzten Bild? Prachtspiere haben andere Blätter gell?

@me: so die Pläne für mein kleines Stück vor dem Haus nehmen Gestalt an. Habe gestern abend noch nach Blumen für den Schatten/ Halbschatten gesucht.
Es soll eine Hortensie hin. Ich habe mich etwas in die Vanille Fraise verliebt.  s-:)
Dann sollen Prachtspiere hin und Clematis (die liebe ich). Meine Funkie und die fette Henne, einige Akelei (liebe ich) und fürs Frühjahr noch Tulpen, Narzissen, Schneeglöckchen etc.
Hat noch jemand Ideen? Hat vielleicht jemand Spiere oder gefüllte Akelei die er verkleinern möchte?  ;D

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57089
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Garten 2014
« Antwort #30 am: 07. Mai 2014, 19:53:08 »
Ich bin auch die Bestimmerin, Babbele.  8)
Aber ich mache auch das meiste. Mein Mann mäht Rasen (oder der Sohn, je nach Laune) und sitzt im Garten zum Kaffee trinken  ;D
Allerdings muss ich auch nicht so extrem viel machen in den Beeten, da die Stauden schön dicht sitzen und so wenig Unkraut wächst. Am schlimmsten ist das olle Unkraut zwischen den Steinen auf der Terrasse und dem Weg. :P

Nächste Woche geh ich Sommerblumen kaufen, ich überlege ob ich mit meiner Mama und meiner Tochter einen Ausflugstag nach Holland unternehme .... meine Tochter wohnt praktisch direkt an der Grenze, 8 km weiter beginnt schon Holland.  ;)

@Deep
Jap, meine Oase  :D :D :D

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57089
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Garten 2014
« Antwort #31 am: 07. Mai 2014, 19:54:59 »

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1562
Antw:Garten 2014
« Antwort #32 am: 07. Mai 2014, 20:04:54 »
Boah Netti, du machst mich so neidisch! Auch noch nach Holland zum Blumen-Shoppen, ein Traum! Ich muss mich hier mit dem Gärtner meines vertrauens begnügen, aber da darf man immerhin durch die ganzen Gewächshäuser laufen und ganz in Ruhe schauen, was man will. das macht immer unglaublich Spaß :D Ich geh am Samstag S:D
Susann, ich probiere das wohl auch mal mit dem Vorkeinem, danke für den Tip :-* Die Pflanzidee für das neue Stück hört sich gut an. Ich könnte mir fürs Frühjahr noch Küchenschelle dazu vorstellen. bei Akelei kann ich nur mit den einfachen ungefüllten dienen, die wachsen hier wie Unkraut s-:) ich hätte aber Ableger von dubkelroten Lenzrosen, wenn jemand möchte. Werden ungefähr kniehoch, haben mittelgrünes Laub, mögen halbschatten, blühen zuverlässig ab März wunderschön dunkelrot (geht ins dunkelpink), dann verblasst die farbe der Blüten, aber sie sehen immer noch lange Zeit wunderschön aus. Bildet dichte Horste, ich versuche mal ein Foto, wenn jemand Interesse hat :)

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57089
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Garten 2014
« Antwort #33 am: 07. Mai 2014, 20:12:31 »
Ich ich .... *ruf* .... ich brauche noch was für den Schatten/Halbschatten.  :)

Akelei wächst normal auch wirklich wie Unkraut. Da muss man bisschen aufpassen, sonst hat man alles voller Akelei.  :P

Ich hab auch so meine Quellen zum Blumen kaufen.  ;)
Meine Eltern wohnen in einer Stadt, die ganz bekannt ist für ihre Blumen. Blumenfest, Blumenhalle usw. und dort kann man echt die fettesten Sommerblüher kaufen, die es gibt.
Aber Holland ist immer einen Besuch wert. Ich liebe es dort zu shoppen.  :D Ist halt um die Ecke bei uns, von meiner Tochter noch näher.  :D

moni

  • Gast
Antw:Garten 2014
« Antwort #34 am: 07. Mai 2014, 20:15:32 »
so ich mache dann mal auch mit. unser garten ist eher ein "wenn der rasen gemäht ist siehts schön aus garten" :)

gegen das unkraut komme ich nicht an. würde ich gerne aber eine nachbar lässt alles wachsen, somit kommt alles rüber  :P

holland blumen schoppen. habe da ne idee. ich lade euch alle zum kaffe ein und gehen dann gesammelt rüber nach holland zu oosterik. netti wird berichten. oder besser ich poste mal das auto mit blumen die sie vor jahren mal hier gekauft hatten  ;) ;D

für die terasse habe ich mir eine paletten launch gebastelt. ist total gemütlich und hat mich fast nichts gekostet. ein hochbeet aus paletten wird  gerade befüllt und ein palettenblumenregal ist gestern fertig geworden. weiß nur nicht ob das so funktioniert.

das nächste projekt ist ein kleines kräuterbeet. am liebsten eine spirale aber da weiß ich noch nicht wohin damit.

bilder kann ich auch mal machen

netti
wo wohnt deine tochter denn jetzt?

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57089
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Garten 2014
« Antwort #35 am: 07. Mai 2014, 20:19:54 »
Oh ja, Moni hat einen groooooßen Garten.  :D
Hast du das Foto noch, Moni  ;D Oosterik ist der Hammer, aber ich will nicht ganz so weit fahren. Ich schreib dir ne Pn, Moni. ;)

moni

  • Gast
Antw:Garten 2014
« Antwort #36 am: 07. Mai 2014, 20:29:49 »


das war nettis kleines auto. hätte sie ein größeres gehabt wäre das auch so voll geworden. die kinderhatten sogar blumen zwischen den beinen  ;D S:D ;D

ist aber schon lange her

der blumenladen oosterik in holland ist ca. 3 km von uns.

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Garten 2014
« Antwort #37 am: 07. Mai 2014, 20:37:54 »
@Netti: die gefallen mir sehr gut die Veronica, aber sind leider nichts für mein Beet vorne.
Ui Netti, das nenne ich vollgestopft.  ;D

@Akelei: ja das ist quasi Unkraut. Aber ich finde die toll. Bekomme jetzt noch weiße und rosa von meiner Mama und eine lila mit weiß innen. Aber die gefüllten sind so schön.

@Babbele: die Küchenschelle möchte aber doch sonnig stehen oder?
Oh dunkelrote Lenzrose die gerne Halbschatten hat, die würde ich auch nehmen. Hast Du da wie beschrieben eine Humusschicht wo die steht?

Holland hört sich toll an, ist aber vielll zu weit weg.

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57089
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Garten 2014
« Antwort #38 am: 07. Mai 2014, 20:55:32 »
Hahaha immer wieder geil das Bild.  ;D
Vorne im Fußraum waren auch noch Blumen.  ;D Zwischen den Kindern ....  s-pfeifen ;D
Jetzt hab ich nen Kombi  8) S:D

Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:Garten 2014
« Antwort #39 am: 07. Mai 2014, 21:09:15 »
Kombi ist hier auch unverzichtbar. Ich würde kein normales Auto mehr wollen.  ;D
« Letzte Änderung: 08. Mai 2014, 22:38:43 von Susann »

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Garten 2014
« Antwort #40 am: 07. Mai 2014, 21:12:16 »
Tolle  Bilder :D

Ich bin gerne im Garten, nur hab ich noch nicht so ein Händchen. Wir sind halt blutige Anfänger.
Wir haben einige Obstbäume : Kirsche, Sauerkirsche, normaler apfel, Granny Smith, Pflaume, Pfirsich, Mirabelle und Quitte. Ah, und mehrere feigenbäumchen, die ersten Früchte sind schon da, nur noch nicht reif. Hab ich von meinem opa bekommen. Ah, und Weintrauben ( eine wohl besondere Sorte aus meiner Heimat bzw.  aus Moldawien). Dann ähm...Lavendel, das liebe ich. Und ein paar Kräuter: Liebstöckel, Rosmarin, Thymian, Petersilie und Zitronenmelisse. Mein Mann hat ein Hochbeet/Steingarten gebaut ( sagt man das so?) und dort gibts auch leckeres, neben unterschiedliche Stauden: Stachelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren und Himbeeren. Ja, das wars. Die Kinder lieben unser garten:-)  Tomaten hatte ich bisher immer, aber dieses jahr streike ich.
« Letzte Änderung: 07. Mai 2014, 21:14:01 von blume8 »

babbele

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1562
Antw:Garten 2014
« Antwort #41 am: 07. Mai 2014, 21:35:32 »
Das Foto ist zu gut ;D Immerhin hatten die Kinder noch Platz S:D ;D ich bin ja der meinung, ein passender Thread für die Fotoecke sollte genau mit diesem Bild eröffnet werden

Blume, das klingt aber gar nicht nach blutigem Anfäner, find ich, sondern echt toll und abwechslungsreich. warum magst du dieses Jahr keine Tomaten?

Moni, in der letzten Landlust gab es einen Artikel, da wurde allen Ernstes ausführlcih über Giersch berichtet. Wie schmackhaft und dazu noch hübsch als Unterpflanzung für gehölze usw. Wir liegen mit unseren Unkraut-Gärtchen also voll im Trend ;D

Susann, bei mir steht die Küchenschelle halbschattig und gedeiht prima. Sie bekommt eigentlich nur morgens Sonne, das scheint ihr zu reichen. Und ich finde sie so hübsch :)

So, habe mal fotografiert. Ich kann Schößlinge bieten von der dunkelroten Lenzrose, die wird buschiger und größer. Blüte ist frisch viel intensiver dunkelrot/pink




und ein paar wenige, noch sehr kleine Ableger von der tiefdunkellilanen, die bleibt kleiner, eher wie eine buschige Christrose, blüht auch etwas später als die rote, Blüte auch hier viel intensiver und dunkler, wenn sie frisch blüht




Humusschicht habe ich nicht drauf, kalken tue ich auch nicht, stehen jetzt ca. 7 Jahre und haben die ersten 2 Jahre nicht geblüht, seither aber zuverlässig :) Ich steche am WE mal ein paar Schößlinge ab und topfe um, wer dann möchte, dem mache ich gerne ein kleines Päckchen. Hätte für Halbschatten noch Elfenblume zu bieten, Blüte früh im März/April, zartgelb, wunderschön filigrane Blütenrispen, Laub ganzjährig grün, bildet Horste, wächst auch unter Gehölzen sehr schön, ca. 20-30cm hoch. Und Frauenmantel, den habt ihr aber wahrscheinlich sowieso alle ;)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16145
Antw:Garten 2014
« Antwort #42 am: 07. Mai 2014, 22:27:34 »
Ich habe auch einige Pulsatilla (Küchenschelle) unterschieidlichster Färbung. Ich sage mal so, die Pflanzen, die mehrheitlich sonnig stehen, die gedeihen schon besser! Es ist eine wundervolle Blüte! ;D Und Akelei... ja, die mag ich auch sehr. ;D

dasmuddi

  • Gast
Antw:Garten 2014
« Antwort #43 am: 08. Mai 2014, 08:24:36 »
ich hab  mal da was eröffnet  ;) ;) ;)

moni

  • Gast
Antw:Garten 2014
« Antwort #44 am: 08. Mai 2014, 08:28:10 »
nen pflanzen tausch fände ich prima. ich denke nur das es jetzt schon fats zu spät ist. evtl ein paar ableger.

ich müsste nur mal gucken was ich so habe. ansich nichts besonderes. weiß noch nichtmal wie die alle heissen

~ Oma Netti ~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 57089
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
Antw:Garten 2014
« Antwort #45 am: 08. Mai 2014, 08:37:37 »
Stauden kannst du immer pflanzen, das ist nicht so wichtig, ob Frühjahr oder Herbst.  ;)
Ich buddel ganzjährig Sachen ein, wenn sie mir gerade gefallen. Von allen Stauden weiß ich den Namen auch nicht. Ich kaufe oft einfach nach *gefällt mir, will ich haben, was auch immer es ist*  ;D

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Garten 2014
« Antwort #46 am: 08. Mai 2014, 09:36:07 »
Stauden kannst du immer pflanzen, das ist nicht so wichtig, ob Frühjahr oder Herbst.  ;)
Ich buddel ganzjährig Sachen ein, wenn sie mir gerade gefallen. Von allen Stauden weiß ich den Namen auch nicht. Ich kaufe oft einfach nach *gefällt mir, will ich haben, was auch immer es ist*  ;D

Ich mache bei viele Sachen nur so ;D Ich habe meistens eh keine Ahnung was ich mache, aber ich mache es einfach. habe mir nun Sonnenblumen gezogen. Erst beim genauen hinschauen habe ich festgestellt, dass sie vermutlich irre gross werden. Heissen auch "King Kong"  8) ;D ;D Und in einem anderen Kübel habe ich an die 40!!! Sonnenblumen gezogen, die muss ich wohl irgendwo im Garten einbuddeln. Mein Mann hat einen Lachkrampf bekommen. Eeeegal  ;D Ich bin nämlich davon ausgegangen, dass es eh kaum was wird. Aber diesmal...oha ;D

@babbele
Weil ich im Sommer 2 Wochen nicht da bin und niemand die Tomatenpflanzen giessen würde. Und ich will lieber ein Gewächshaus (so ein grosses Teil), draussen im Freiland ist es sehr pflegeintensiv. 3 Jahre habe ich es probiert, auch mit so einem Plastikgewächshaus, aber es war nicht so das Wahre.

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16145
Antw:Garten 2014
« Antwort #47 am: 08. Mai 2014, 10:22:14 »
Blume, Du musst sie halt rechtzeitig pikieren. Und wenn Du sie rauspflanzt ins Beet sollten sie dann schon eine gewisse Grösse haben. Für alle Sonnenblumen solltest Du dann eventuell auch dran denken einen Stab zu haben, also kommt darauf an wie windgeschützt sie stehen. Und sei nicht traurig, wenn die Schnecken über sie herfallen... :P S:D

Ich habe da draussen in meinen Anzuchtstöpfen ca. 75 Ringelblumen... die müssen dann auch bald raus. :P Und darin haben sich auch einige Kapuzziner Kresse Samen wohl verirrt. ;D

Samen für das nächste Jahr könnte man doch gut verschicken. :)

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Garten 2014
« Antwort #48 am: 08. Mai 2014, 10:23:07 »
Wat ist pikieren? ??? ;D Ich sagte doch, blutiger Anfänger.

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16145
Antw:Garten 2014
« Antwort #49 am: 08. Mai 2014, 10:30:19 »
Wenn Du die Möglichkeit hast in kleine Töpfe pflanzen, ich nutze da immer diese Kunststoff Trays, die man bekommt wenn man kleine Pflanzen neu kauft - also die Miniplaetten. Grössere Paletten gehen natürlich auch, da kann man dann zwei oder drei Setzlinge reinsetzen. Also grundsätzlich pikieren bedeutet einfach, dass man den Pflänzchen Platz schafft Wurzeln zu entwickelt und ihnen Raum gibt, sich grössenmässig zu entwickeln, damit sie später in der rauhen Natur des Beetes auch Überlebenschancen haben. ;D

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung