Autor Thema: Die EO-GEOCACHER  (Gelesen 43936 mal)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44901
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #75 am: 22. Januar 2015, 10:02:17 »
Ja, gerade am Wochenende haben wir zwei Caches in Eupen gehoben, einer war extra für Kinder auf einem Kinderwanderweg/Erlebnispfad.

Strandflieder

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 387
  • Unsere kleine Maus ist da
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #76 am: 22. Januar 2015, 11:14:55 »
Oh cool. Unsere Maus ist noch so klein, der ist das schnurz ;) aber die Geländegängigkeit unseres Hartan-KiWa haben wir gestern auch getestet ;D vielleicht schicken wir denen mal ein Video für Werbezwecke ;)

Jetzt sitz ich hier noch an einem Multi, wo der Einstieg ein Rätsel hat und ich komm nicht weiter... Waaaahhhhh! Ich hin echt aus der Übung :)

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #77 am: 11. Februar 2015, 19:08:58 »
Ohh ich fange gerade an Island-Caches rauszusuchen. Ich bin schon soooo gespannt und freue mich!

Einen haben wir schon. s-springen s-springen

Für uns auch das perfekte Familien-Draußen-Hobby!  ;D ;D ;D

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #78 am: 25. Februar 2015, 07:13:54 »
Am 14.März gibt es wieder Souvenirs (falls jemand die sammelt). Eines für ein besuchtes Event und eines für einen Mystery. Ich werd beide machen da es hier extra ein Souvenirevent gibt :)

Miss_Marple

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7530
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #79 am: 27. Februar 2015, 21:56:28 »
Gestern hat jemand einen Cache bei uns in der Bibliothek gelegt (ich glaube ich sollte mich mal näher damit befassen) und nun warten wir auf die ersten Sucher.
Wir haben in Absprache mit den "Besitzern." Noch das Buch so bekebt wie unsere damit es nicht gleich so auffällt. Es ist auch in unserem Katalog aufgenommen falls der Sucher nicht 17.000 Medien durchsuchen möchte.
Ich freu mich jedenfalls wie doof. Ich wollte schon die ganze Zeit einen Cache für unsere Bibliothek haben, aber wusste nicht wie. ;D
Mein Mann möchte immer wandern (also stur drauflos nicht rechts nicht links gucken und wir hecheln hinterher) und mit Geocaching hätte ich ja dann wrnigstens einen Sinn dabei. Ich sollte das einfach mal testen S:D

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5071
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #80 am: 03. Mai 2015, 20:16:22 »
So ich reihe  mich nun mit ein :)

Wir hatten ein cooles Wochenende im harz, haben paar lps  gemacht und ich hab auch einen Cache gefunden  ;D
nur loggen konnte ich nur einen einzigen, weil ich (noch?) kein Premium bin.
Mirgen gehe ich mit kind mal hier in der stadt auf die suche und hoffe es klappt gut mit meinem Handy. Meine flat  is nämlich leer.....

Im harz hatten wir das Handy von meiner kollegin,  das hat 1a geklappt.

SarkanaM

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7786
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #81 am: 04. Mai 2015, 09:16:17 »
Um Caches zu loggen muss man kein Premium-Mitglied sein.

starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5071
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #82 am: 04. Mai 2015, 21:00:44 »
Ich weiss, aber dadurch habe ich sie nicht angezeigt bekommen.... nur ein paar tradis.
Habe allerdings nun eine andere app heruntergeladen und damit geht es.

Heute waren kind und ich unterwegs - zum ersten mal alleine, aber wir haben nix gefunden  :(

Strandflieder

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 387
  • Unsere kleine Maus ist da
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #83 am: 14. Mai 2015, 10:05:14 »
Huhu!

Wir hängen grade bei einem cache fest :( nervt mich.
Hat zufällig jemand in letzter Zeit in st. Peter-ording Dosen gesucht?? Ich hätte da ne Baustelle :-\

Premium sind wir schon seit einem Jahr nicht mehr. Aber ich überlege immer wieder, weil eben grade hier unser Gebiet schon so abgegrast ist :)

dragoness

  • Gast
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #84 am: 16. Mai 2015, 21:07:05 »
Gestern hat jemand einen Cache bei uns in der Bibliothek gelegt (ich glaube ich sollte mich mal näher damit befassen) und nun warten wir auf die ersten Sucher.
Wir haben in Absprache mit den "Besitzern." Noch das Buch so bekebt wie unsere damit es nicht gleich so auffällt. Es ist auch in unserem Katalog aufgenommen falls der Sucher nicht 17.000 Medien durchsuchen möchte.
Ich freu mich jedenfalls wie doof. Ich wollte schon die ganze Zeit einen Cache für unsere Bibliothek haben, aber wusste nicht wie. ;D
Mein Mann möchte immer wandern (also stur drauflos nicht rechts nicht links gucken und wir hecheln hinterher) und mit Geocaching hätte ich ja dann wrnigstens einen Sinn dabei. Ich sollte das einfach mal testen S:D

Das ist ja mal ne coole Idee :-D

War schon jemand da?

Tinka+Kids

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4937
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #85 am: 01. Januar 2016, 13:57:59 »
Hallo,
wir sind auch geocacher, seit Felix seit dem Sommer von meinem bruder infiziert wurde. Er hat schon 10 gefunden.

Wir nutzen die Handys (S5 und S3) mit der c:geo-App. Klappt bisher ganz gut.
Wir waren bisher in Braunschweig bei meinem Bruder, in Bielefeld bei meinen Eltern und hier am Wohnort in der Nähe.
Felix hat sogar einen kleinen Stempel mit seinem Geocaching-Namen von meinem Bruder zu Xmas geschenkt bekommen.
Gestern haben wir 3 gefunden. Da war ein total cooler dabei. Ich möchte so gerne mal einen selbst legen.
Ich habe mir erst heute die App geladen und mich registiert bei geocaching.com
Muss mich noch etwas damit auseinander setzen.

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #86 am: 01. Januar 2016, 14:22:27 »
Hallo Tinka. Toll, dass ihr dieses Hobby für euch entdeckt habt.  Wir Cachen seit zwei Jahren und haben den 1.000ten Fund jetzt im Herbst gehabt.  Gelegt haben wir auch schon einige. Aber ein Rat bevor du selbst einen auslegst: such erstmal so an die hundert verschiedenen aller Arten.   Meine ersten Dosen fand ich auch grandios, inzwischen ist mir klar dass das nichts besonderes War sondern nur lieblose Statistikdosen s-:)
Wünsche euch noch viel Freude mit eurem neuen, sehr schönen Hobby :)

Traumzaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2544
  • Team Colin
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #87 am: 22. Februar 2016, 00:12:28 »
Bin Mitlerweile auch Premium hab 2 eigene Caches der 3 ist in Planung...  Habt ihr Iphones ? Ich vermisse meine Live Karte

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #88 am: 22. Februar 2016, 05:58:14 »
Wir haben cgeo auf unseren Smartphones. Was meinst du mit livekarte?

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16352
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #89 am: 02. März 2016, 16:53:02 »
Ja, wir cachen mit IPhones, weiss aber auch nicht was du mit Livekarte meinst. :)

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3753
  • erziehung-online
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #90 am: 08. März 2016, 20:25:35 »
Huhu!!!
Geocachen interessiert mich schon länger und ich hab auch auf dem ein oder andern Pfadileiterlehrgang schon ein paar Caches gesucht. Nun möchte ich endlich mit meinen Kindern und meiner Pfadigruppe los ziehen... Hab mir jetzt gerade die c:geo App herunter geladen  und versucht mich da etwas rein zu finden. Dazu hab ich gleich mal eine Frage... Ich hab mir die Caches in unserer Umgebung anzeigen lassen und bekomme dann eine Liste mit Namen und Entfernung des Caches. Und dann steht jeweils am rechten Rand ein kleines Kästchen in unterschiedlichen Farben mit unterschiedlichen Zahlen und / oder Symbolen drin. Was bedeutet das? Irgendwie find ich dazu nichts...
Und gibt es in dieser App auch die Möglichkeit zu lesen, was andere zu dem Cach gesagt, bzw. geschrieben haben?

Jetzt am Sonntag haben wir eine Pfadistunde, wo wir mit den Kids eine "Mini-Wanderung" machen wollen. Hatten jetzt das Thema Wandern und Regeln dafür, etc. Nun hatte ich überlegt dort direkt mal einen Cache zu suchen. Allerdings kann ich vorher nicht überprüfen ob der Cache noch da ist, bzw. nachschauen wo er genau ist.
Wie sind denn eure Erfahrungen? Passiert es oft, dass man Caches nicht findet?
Nicht, dass ich hinterher gleich beim ersten Mal eine Gruppe enttäuschter Kids hab, weil sie nichts gefunden haben. Wäre gerne beim ersten Mal auf Nummer Sicher gegangen...   :P

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #91 am: 08. März 2016, 20:51:48 »
Die Zahlen hinter den Caches verweisen auf die Anzahl der Favoritenpunkte. Je mehr, desto höher wurde der Cache bewertet. Das Symbol bedeutet das einTrackable im Cache liegt der zu anderen Caches reisen möchte.

 Zur Auffindbarkeit: es kommt gar nicht so selten vor, dass man mal nichts findet. Schau dir am Besten die Terrainwertung und die Schwierigkeit an. Einen 1,5/1,5 er findet man in der Regel immer. Es gibt typische Verstecke die einem irgendwann auf den ersten Blick auffallen. Wenn du das Listing öffnest kannst du durch dir dort die aktuellen Logs ansehen. Dann siehst du wann der Cache das letzte mal gefunden wurde und was der Geocacher dazu geschrieben hat. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen, sonst einfach nochmal fragen

Mirjam

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3753
  • erziehung-online
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #92 am: 08. März 2016, 21:07:24 »
Du bist super!! Danke!!!!  :D
Noch eine Frage zu den Zahlen... Warum sind manche grün, manche orange und manche farblos? Mit der Höhe der Punkte kann das ja nicht zusammenhängen, oder?

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #93 am: 08. März 2016, 22:24:02 »
Es gibt noch ein Bewertungssystem genannt Geovote. Die grünen Caches haben die meisten Sterne, die orangen weniger und die roten ganz wenig. Keine Farbe heißt noch nicht bewertet :)

Thicate

  • Kleinkind
  • ***
  • Beiträge: 52
  • erziehung-online
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #94 am: 16. März 2016, 13:05:29 »
Ich habe auch schon viele in der Umgebung gemacht und in meiner Heimat. Ich finde es immer total klasse...es bringt auch etwas Abwechslung mit sich, wenn man nicht gerade 3h einfach nur einen Spaziergang machen möchte. ;)

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #95 am: 16. März 2016, 13:29:50 »
 Genau Das ist  auch unsere Intention beim cachen. Wir wandern sehr gerne und auch der Hund muss viel raus. Das macht alles doppelt Spaß wenn man nebenher ne kleine Aufgabe hat ;)
Wobei wir auch oft gezielt bestimmte Caches anfahren weil sie viele FP's haben oder Klasse gemachte Multis sind

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28205
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #96 am: 03. April 2016, 23:15:42 »
nach fast 2 Jahren  :o Cacherpause,vorallem wegen Unlust der Kids, sind wir alle 4 wieder voll im Fieber...

Beltuna

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1920
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #97 am: 04. April 2016, 09:38:46 »
Vl liegt's am tollen Wetter? Wir cachen erst seit zwei Jahren aber ne Pause ist noch nicht absehbar ;D die kids sind Immer noch heiß drauf. Und auch wir Großen lieben es :)

deep_blue

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16352
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #98 am: 11. April 2016, 16:19:07 »
nach fast 2 Jahren  :o Cacherpause,vorallem wegen Unlust der Kids, sind wir alle 4 wieder voll im Fieber...

Ich muss grinsen... wir sind auch wieder aktiver als die letzten beiden Jahre. :D Im Eifelurlaub mussten wir aber feststellen, dass wir etwas eingerostet sind und mussten den in die Jahre gekommenen Harry Potter Cache abbrechen.

Nipa

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 28205
Antw:Die EO-GEOCACHER
« Antwort #99 am: 11. April 2016, 20:03:37 »
Wer ist in die Jahre gekommen? Ihr, oder der Cache ;)

Wir haben die letzte Woche ein paar Caches gemacht, z.B. einen schnellen Hin&Mit gestern mit den Kindern... Rätsel habe ich auch eins in Kooperation mit dem Gatten gelöst, das müssen wir mal noch abholen...

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung