Autor Thema: Bügelperlen  (Gelesen 2610 mal)

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Bügelperlen
« am: 08. November 2011, 18:30:56 »
Was macht ihr denn so damit? Ronja ist seit einem Jahr ganz begeistert dabei und wir haben Unmengen von kleineren Dingen. Heute haben wir unser Jahresprojekt zu Ende gestellt. Für richtige Vorlagen hat sie nicht so oft Lust. Das ist dabei rausgekommen:









Bin gespannt auf eure Ideen  :)







Milli

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1930
Antw:Bügelperlen
« Antwort #1 am: 08. November 2011, 19:56:15 »
Boah, Klasse :o :D!




Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40855
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Bügelperlen
« Antwort #2 am: 08. November 2011, 19:59:00 »
Das ist ja eine süße Idee :)

Was für eine Lampe habt ihr da drin? Besteht nicht die Gefahr, dass die Perlen schmelzen wenn die Hitze sich staut?


Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Bügelperlen
« Antwort #3 am: 08. November 2011, 20:05:03 »
Da ist eine LED-Lichterkette mit 10 Lämpchen drin, die wird nicht heiß  :)


Von dem Zusammenbauen der Lampe hatten wir noch Angelschnur hier rumliegen. Ich hab Ronja mal gezeigt, wie man damit die Perlen auffädeln und daraus Untersetzer oder ähnliches machen kann. Ich dachte, dass das eh noch zu schwer ist, aber sie kann es schon fast allein, sie hat da eine wahnsinns Geduld. Sie kommt zwar nur langsam vorwärts, aber das Prinzip hat sie verstanden.







Kiara

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3468
  • Mutter von zwei wunderbaren Töchtern
Antw:Bügelperlen
« Antwort #4 am: 08. November 2011, 23:37:57 »
Klasse
„ Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und - was uns Erwachsenen kaum passieren kann - sie genießen die Gegenwart.“




Kathrin

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 27622
Antw:Bügelperlen
« Antwort #5 am: 09. November 2011, 08:47:19 »
Aus Angelschnur und Perlen macht ihr Untersetzer?? Ich könnte daraus wohl nur ne Schlange machen... ;D
Wie geht das? :)
Und wie hast du die einzelnen Bügelperlenbilder zusammengemacht? Bügeln geht doch über Eck schlecht, oder?
Sieht echt klasse aus! :)
     
Jana - *03.03.08 - 48cm - 3810g            Joel - *23.02.04 - 53cm - 4580g

Fairydust

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5484
Antw:Bügelperlen
« Antwort #6 am: 09. November 2011, 17:57:53 »
War gar nicht so einfach dafür was im Internet zu finden. Hier findest du eine Anleitung. Geht natürlich in allen Variationen  :)
man kann normalen Faden oder eben Angelschnur nehmen. Bei Angelschnur braucht man keine Nadel, aber die ist ein wenig störrisch  ;)

Die einzelnen Platten der Lampe habe ich mit Angelschnur zusammen geknotet.







Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6351
Antw:Bügelperlen
« Antwort #7 am: 14. November 2011, 16:39:53 »
Also bei uns sind Bügelperlen in der Regel das Futter für unseren Staubsauger  s-:) S:D

Die Mädelshaben verschiedene Platten die immer mal belegt werden. Mal bunt mal mit Muster. Habe hier gerade zwei bunte liegen zum bügeln... gab heute morgen schon mecker von den Damen, da ich das gestern beim Bügeln vergessen habe. :P

dinblum

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6376
Antw:Bügelperlen
« Antwort #8 am: 19. November 2011, 09:27:25 »
Klasse Idee. Hab ich noch nie gesehen. Genial.

ottili

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8592
  • Ich liebe meine M&Ms.
Antw:Bügelperlen
« Antwort #9 am: 21. November 2011, 22:35:08 »
Melina macht auch Figuren, aber die Lampe ist ja absolut genial :o
Keiner verlangt, dass du zaubern kannst, nur dass du es probierst.



http://juliaskitchenlove.wordpress.com

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung