Autor Thema: Ab wann gilt für euch erhöhte Temperatur??  (Gelesen 10171 mal)

Sweety

  • Gast
Antw:Ab wann gilt für euch erhöhte Temperatur??
« Antwort #50 am: 28. März 2012, 13:22:18 »
Ja, aber bei anderen Randbedingungen ist es manchmal eben notwendig.

Eben wenn bei einem lebhaft und fröhlich wirkenden Kind eine bestimmte Temperaturgrenze überschritten ist.
Mir persönlich ist das im Moment egal, aber ich bin ja auch noch zu Hause und kann quasi alles bis aufs Gebären verschieben, wie ich mag ;D
Bin ich irgendwann wieder arbeiten, bin ich vermutlich dankbar, wenn sie sich nicht nur auf das Handorakel verlassen.

deep_blue

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14936
Antw:Ab wann gilt für euch erhöhte Temperatur??
« Antwort #51 am: 28. März 2012, 15:13:11 »
Einen festen Wert festzusetzen halte ich nicht für sinnvoll. Ich habe da in unserem Kiga auch noch nichts von gehört. Bei meinem Sohn wäre das auch manchmal ein Problem. Er hat eine recht hohe Grundtemperatur von 37-37.2 und seine Temperatur erhöht sich natürlich auch, wenn er sich körperlich anstrengt, also sind 37.5 durchaus etwas Normales und dies wissen die Erzieherinnen! Also grundsätzlich, bei uns wird auch im Ohr gemessen, wenn ein Verdacht besteht...

Bei meiner Tochter hingegen würden da schon die Alarmglocken schlagen, da sie eine um 1 Grad niedrigere Grundtemperatur hat und sie weiss wie die Wand bleibt, auch wenn sie sich körperlich anstrengt.

So verschieden wie die Kinder sind, so flexibel müsste auch das System im Kiga sein... hast Du mit den Erzieherinnen über das Problem gesprochen.
Manchmal bin ich einfach
ein bisschen Yabby Dabby
Doom Bling Ding Peng Dush.

Aber sonst geht's mir gut!


*nova*

  • Gast
Antw:Ab wann gilt für euch erhöhte Temperatur??
« Antwort #52 am: 28. März 2012, 19:47:09 »
Vielleicht liegt das Nachmessen ja oder nein auch einfach an der Art der Einrichtung oder dem Alter der Kinder? Aus unseren Kindergärten kenne ich das nachmessen auch nicht, aber aus der Krippe. Dort werden Babys ab glaube ich 12 Wochen bis 3 Jahren ganztags betreut und dort darf gemessen werden und wird auch, wenn den Erzieherinnen was komisch vorkommt. Wann die jetzt aber nach Hause geschickt werden weiß ich nicht.

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung