Autor Thema: Wieviel kranktage haben eure kinder?  (Gelesen 1463 mal)

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16120
  • ........
Wieviel kranktage haben eure kinder?
« am: 21. September 2017, 13:56:52 »
So ca im jahr( schuljahr) ? Alter dazu wäre lieb.

Anna hatte im letzten 10 stück und der lehrer meinte das das viele seien , anna dagegen sagte das einige kinder mehr hatten.

Die woche war sie mit ner erkältung wieder angeschlagen( 2 te schulwoche) und lies sich mittwoch mit kopfschmerzen abholen und der lehrer meinte wieder zu anna ob das sein müsse....
Man muss dazu sagen das anna in der grundschule weniger krank war und sie jetzt bis 16 uhr schule hat und wenn sie sich abholen lies bisher immer erst gegen 12-13 uhr.....

Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12272
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #1 am: 21. September 2017, 14:03:24 »
Lukas ist sehr selten krank und hatte in der Grundschule fast keine Fehltage, in den ganzen 4 Jahren höchstens 5. Wenn er gefehlt hat, lag es eher an Arztterminen, die nur morgens möglich waren, da war er aber nie den ganzen Tag weg. Auf der weiterführenden Schule waren es ein paar mehr, gerade im ersten Halbjahr, als die Situation für ihn so schlimm war. Da mussten wir ihn bestimmt  4-5 mal abholen.
10 Tage ist schon viel, aber bei ernsteren Erkrankungen auch schnell erreicht.




Emelie

  • Gast
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #2 am: 21. September 2017, 14:09:22 »
Nachdem A mehr krank war als im Kindergarten war,  finde ich 10 Tage völlig im Rahmen. Zwischen 3-6 Jahren hatte sie pro Jahr Minimum 30 Fehltage  :P
Jetzt in der ersten Klasse dagegen war sie nur 3 Tage krank (Magen-Darm) und leider noch 5 Tage durch einen Unfall  - das zähle ich jetzt mal nicht zu den Infekt-Tagen - das war einfach Pech.

Wenn ich  mich zurück erinnere. Ich war entweder nie krank oder hatte Jahre mit einem Infekt nach dem anderen. Mit 13 hatte ich erst Scharlach, dann Magen-Darm und so gings dann weiter, da hatte ich dann bestimmt auch über 10 Tage zusammen. Jahr danach wars nicht mal ein Schnupfen.


Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 42517
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #3 am: 21. September 2017, 14:16:22 »
Kleine Tochter:
1.Klasse - einen Fehltag aus persönlichen Gründen, einen halben Kranktag (nach 13 Uhr)

2.Klasse - bisher keinen.


Grosse Tochter:
1.Klasse - zwei halbe Kranktage (nach 13 Uhr)

2. Klasse - drei Tage am Stück aus persönlichen Gründen nach Rücksprache mit Klassenleitung und Schulleitung, so wie Arbeitsmaterial mitbekommen für diese Zeit.

3. Klasse - einen Fehltag aus persönlichen Gründen, einen halben Kranktag (nach 13 Uhr)

4. Klasse - bisher keinen.



chelisa

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • erziehung-online
    • Mail
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #4 am: 21. September 2017, 15:29:14 »
Meine 3 Großen hatten über die komplette Schulzeit keine 14 Tage an Fehlzeiten. Bei D. schauts a bisserl anders aus, er hatte bis jetzt 8.Klasse ca 10 Tage, war davon aber auch im KH.
J. hatte in der 1. Klasse 2 Fehltage in der 2. Klasse ebenfalls 3 und in der 3. Klasse bisher keine.
« Letzte Änderung: 22. September 2017, 11:42:40 von chelisa »
es grüßt euch ganz lieb Chelisa aka Sandra

Die edelste Art Erkenntnis zu gewinnen ist die durch Nachdenken und Überlegung. Die einfachste Art ist die durch Nachahmung und die bitterste Art ist die durch Erfahrung.

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9679
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #5 am: 21. September 2017, 15:44:09 »
Letztes Schuljahr waren es ca. 10 Tage. Davon aber welche durch spezielle Arzttermine die vorher von der Schule genehmigt wurden und ca. 5 durch wirkliches krank sein.

Im laufenden Schuljahr ist es einer wegen Fieber und Schmerzen.

Der Mittlere hat schon sehr lange keinen Kranktag mehr gehabt *schnell auf Holz klopf*. Dafür nimmt er aber ab und an mal einen Tag frei  :)
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8423
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #6 am: 21. September 2017, 15:52:23 »
Ich weiß nicht was der Lehrer hat, 10 Tage sind doch völlig im Rahmen  ??? Ich hab hier einen Kandidaten, der bis vor etwa einem Jahr regelmäßig alle ein bis zwei Monate einmalig gespuckt hat. Das tat er vorzugsweise abends - und weil ich nie sicher wissen konnte was er hat blieb er einen Tag daheim. Das läppert sich auch zusammen mit allem weiteren was so kommt auf 10-14 Fehltage. Und die beiden anderen, bei denen ist das so, dass die selten so krank sind, dass sie zu Hause bleiben müssen - aber wenn, dann so, dass sie gleich die komplette Woche richtig flach liegen. Bis die dann wieder wirklich schulfähig sind (also so, dass man sich sicher sein kann, dass die Beine nicht mehr wackeln), dauert das entsprechend länger. Und wenn das in den Ferien passiert juckt es auch keinen, ist aber doch nix anderes.
Lass dir bitte nichts einreden. Wenn das Kind sich nicht fühlt, ist das so und fertig. Und wenn du sie um 13 Uhr holen musst sollte auch das nicht als Fehltag gezählt werden.

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4397
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #7 am: 21. September 2017, 17:06:26 »
Ich finde 10 Tage eher wenig  :-\ Wir haben hier eigentlich jährlich mindestens 1mal Magen-Darm und einmal grippalen Infekt.
Letztes Schuljahr kam dann noch ein Unfall dazu, wegen dem er nochmal 1 Woche gefehlt hat. Letztes Schuljahr kam er insgesamt auf mehr als 10 Fehltage.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6808
  • Pärchenmama :-)
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #8 am: 21. September 2017, 17:24:36 »
10 Kranktage finde ich jetzt ja nicht so dramatisch- so etwas läppert sich ja schnell zusammen.

Mein Kind wird immer ganz vorbildlich in den Ferien krank.  s-:) Aber in den 1,5 Wochen Schule hatte sie jetzt auch schon 1 Kranktag  da ich sie mit 38 Grad und starken Kopfschmerzen zu Hause gelassen habe. Das Schuljahr ist noch lange - mal schauen wo sie landen wird.

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18168
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #9 am: 21. September 2017, 19:57:42 »
Sehr unterschiedlich.... Zwischen 2 -18.....
Die Kleine war im ersten SChuljahr oft krank. Da spiele viel Psyche mit rein, sie musste oft geholt werden mit Bauchweh, Kopfweh und jeder halbe Tag wurde komplett gezählt...da waren es dann 18.
In der Regel sind es bei beiden aber jetzt um die 5-7 Tage.
10 finde ich für ein ganzes Schuljahr aber nun auch nicht sooo viel, das es bedenklich ist... nicht wenn es wirkliche krank ist.... Also sagen wir mal eine Woche mit Grippe und eine mit Halsweh
P. einer Klassenkamerad hatte z.b. oft Fehltage wegen Kopfweh, Bauchweh...das war dann echt Schulangst und man musste anders ansetzen...der hatte aber mind. 25 Fehltage.
Wenn es also so was ist oder wie bei meiner Tochter, muss man nach Lösungen schauen...aber krank ist nun mal krank.... da kann man ja nichts verkürzen  ??? ???

Ich habe meine alten Zeugnisse hier und wirklich teils 0 Fehltage  :o Das kam bei meinen Kinder noch nie vor ;D


schwalbe

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3227
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #10 am: 21. September 2017, 21:02:37 »
Ganz abgesehen davon, dass ich 10 Tage krank nicht viel finde, finde ich es ein wenig seltsam, dass der Lehrer das so anspricht. Zweifelt er daran, dass sie wirklich krank ist? Oder macht er sich Sorgen, dass mehr dahinter stecken könnte?


zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen, Wurzeln und Flügel (Goethe)

Mama2008

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1550
  • glückliche DreifachMama
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #11 am: 21. September 2017, 22:51:59 »
Wir hatten im 1. und 2. Schuljahr so zwischen 5 und 10.
Und in dem Fall würde ich wohl auch mal die Hintergedanken des Lehrers erfragen.



Honigbluete

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 12272
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #12 am: 22. September 2017, 06:03:50 »
Ich kenne es nur so, dass die versäumten Stunden notiert werden. Fehlt man einen ganzen Tag, sind das dann halt 6-8 Stunden... Bei 10 Tagen sind das dann ja 60-80 Stunden und das finde ich viel. Wobei die Fehlzeiten ja nur pro Halbjahr notiert werden, dann wären es 30-40 Stunden und das kommt doch öfters vor. Aber wie gesagt, viel ist es schon... Mich würde auch interessieren, warum der Lehrer das gesagt hat. Macht er sich Sorgen, dass sie zuviel Stoff verpasst oder sie sich nicht wohl fühlt?



jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11239
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #13 am: 22. September 2017, 06:54:38 »
Die Jungs hier sind kaum krank, da sind 5 Tage das höchste der Gefühle, Junior glaube ich max 1 - 2 Tage pro Halbjahr. Mäusi kommt pro Halbjahr "locker" auf 48 - 60 Stunden (wären ja dann so 7 - 10 Tage), sie ist aber öfter mal einen Tag krank, weil Bauchschmerzen, schlecht, Kopfweh, etc.. Die typischen 1x im Monat-Wehwehchen im Teenageralter halt. Mittlerweile lasse ich sie da zu Hause, denn zum einen hat mir eine Lehrerin mal gesagt, dass sie ihre Kinder auch zu Hause ließ, wenn das Befinden nicht stimmte zum anderen werde ich ganz leicht "ausgehebelt", in dem sie vor Ort sich dann ins Sekretariat begibt, die sie dann ins Kranken-/Sanitätszimmer schickt und dann wird im quasi Stundentakt gefragt wie es ihr geht und nach der 2. Befragung und ca. 2 Stunden dortigem Aufenthalt heißt es dann, sie solle ihre Eltern anrufen damit sie abgeholt wird.
Und bei dem Prozedere kann ich sie auch gleich zu Hause lassen und mir die 60 km Fahrt (er-)sparen.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23093
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #14 am: 22. September 2017, 07:04:50 »
Als Lehrerin: das ist wirklich viel!
Wir haben selten Schüler die das erreichen.

Ich glaub bei uns ist 15 Maximum außdr wenn es 1 längere Abwesenheit gab wegen schwererer attestierter Krankheit.
Bei hier und da mal abholen auf 10 Tage ansammeln...das würde hier aber auch im Klassenrat landen und beobachtet werden. Ggf würde ein Brief an die Familie geschickt vom Direktor.

Also kann ich die Reaktion des Lehrers verstehen. Das wäre hier genau so.

Wieviele Fehltage meine haben und hatten weiß ich nicht. Definitiv unter 5 pro Jahr
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 42517
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #15 am: 22. September 2017, 07:58:08 »
Sobald (absehbar) ein Kind vier Tage (und länger) am Stück erkrankt, kann hier in unserer Wohngegend sogar Hausunterricht von 45 Minuten bis 180 Minuten pro Tag beantragt werden - und das ist sogar sehr sinnig bei dem durchzunehmenden Stoff. So entstehen keine Lücken.

Beispiele sind dafür chronisch erkrankte Kinder, die immer wieder ausfallen.
Kinder, die auf Grund von Immobilität (Unfall o.ä.) längere Zeit dem Unterricht nicht im Schulgebäude folgen können.
Kinder, die unter Pfeifferschen Drüsenfieber, Windpocken und Co leiden, ...



Tini

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11571
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #16 am: 22. September 2017, 08:19:40 »
Ich glaube, im letzten Schuljahr hatte K 15 Kranktage. Richtig krank war sie allerdings so gut wie gar nicht, das waren alles Einzeltage, an denen sie mal Kopfschmerzen hatte, ihr etwas übel war oder sonstige "Kleinigkeiten". Bisher hat mich die Schule nicht darauf angesprochen, ich finde 15 Tage aber auch im Rahmen.
She *7/2006
He   *7/2014

peter

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16120
  • ........
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #17 am: 22. September 2017, 10:44:33 »
Es ist wohl so das er ihr nicht ( immer) glaubt. Schulangst ist es nicht, sie geht gern. Aber sie ist wenn krank dann " männlich" jammert schnell etc .... für mich ist das dann auch schwer abzuschätzen wie ernst die kopfschmerzen, die übelkeit etc sind.
Und ich finde es iwi doof das es als ganzet fehltah gezähkt wird wenn ich sie um 12 oder 13 ubr hole dann wäre ja in halbtagsschulen der tag rum und wenn ich nicht fit bin pack ich au eher ein 6 std arbeitstag als 10 std....
Naja ich hab mit ihr geredet , sie muss ihren körper da einschätzen können, was wohl bei ihr ein lernprozess sein wird.
Wenn sie krank ist lass ich sie weiter zu hause....gestern waren wir beim doc und haben dann einfach ein attest mitgenommen - extra für den herrn lehrer  S:D

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 42517
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #18 am: 22. September 2017, 10:47:46 »
Wie? Sie wird um 12 Uhr abgeholt und es wird als ganzer Kranktag gezählt?
Wieso nicht nach Stunden? So kenne ich es zumindest von den (deutschen) weiterführenden Schulen.



Schnukkel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1167
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #19 am: 22. September 2017, 11:13:43 »
Im ersten Schuljahr war er 10 Tage krank. Da hatte er aber auch eine richtige fette Grippe.  Letztes Jahr waren es nur 2 Tage. In diesem Jahr noch keine Ausfälle, hat aber ja auch gerade erst begonnen.  ;)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54549
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #20 am: 22. September 2017, 12:05:23 »
10 Tage erreichen meine Kinder immer. Jared hat jetzt schon 7 Kranktage und das Schuljahr hat erst angefangen. Was soll man denn machen, wenn das Kind krank ist? Er ist jetzt das zweite mal stark erkältet, schicke ich ihn zur Schule (weil kein Fieber), schicken sie ihn wieder nach Hause bzw sagen er soll anrufen uns sich abholen lassen.
Wenn man krank ist, ist man krank und wenn es der 20. Fehltag ist. Man muss noch sein ganzes Leben lang abwägen wann man so krank ist, dass man nicht zur Arbeit geht und sich kränkelnd auf Arbeit schleppen, weil man dann ja wirklich nicht mehr oft krank sein darf.
 

chipgirl

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8348
  • Lara-unser ganzer Stolz
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #21 am: 22. September 2017, 12:08:43 »
ich weiß grad gar nicht, wie viele es im letzten Schuljahr waren, aber mehr als 10 ;) und wie die Tage gezählt werden, weiß ich auch nicht (also ob auch der Tag gezählt wird, wenn ich sie aus der Schule abholen muss)...aber hier wird das nicht sooooo eng gesehen, theoretisch braucht man auch erst ab mehr als einer Woche einen Krankenschein für die Schule, ansonsten eher für den AG, aber damit ist hier ja auch bald vorbei :-[.
Wie macht ihr das eigentlich dann alle, wenn die Kinder älter als 12 sind. Klar, wenn es nur ne Erkältung oder so ist, dann kommen die Kids paar Stunden alleine klar, aber MD oder was heftigeres(fällt mir gerade nix ein, außer Bein/Armbruch)

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8423
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #22 am: 22. September 2017, 12:41:23 »
Bei uns wird auf der weiterführenden Schule erst ab Oberstufe stundenweise "abgerechnet", davor sind es Fehltage. Wenn ein Kind in der Schule krank wird und abgeholt werden muss, wird dieser Tag nicht mitgezählt (in der Oberstufe die Fehlstunden natürlich schon). Allerdings sind meine Jungs nicht im Ganztag und der Schultag um 13 Uhr zu Ende.

Und mir ist es allemal lieber das Kind bleibt einen Tag länger zu Hause als wenn dann in der Schule was ist. Die Große hatte sich in der zweiten Schulwoche so richtig flachgelegt - sie war dann in der Situation, dass es ihr nach zwei Tagen in den Ruhephasen schon wieder so gut ging, dass ihr langweilig war und sie gebettelt hat in die Schule zu dürfen. Ende vom Lied war, dass sie vorzeitig dann nach Hause musste weil sie es doch nicht durchgehalten hat und wieder Kopfweh und Fieber hatte. Für den Rest der Woche habe ich sie dann aus dem Verkehr gezogen damit das Spielchen nicht in der Folgewoche von vorne losgeht. In der Folgewoche habe ich sie dann noch vom Sport befreit was ihr nicht sonderlich gefiel - aber es hatte sie schon wirklich arg erwischt  :P

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 18168
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #23 am: 22. September 2017, 15:49:14 »
Stundenweise abrechnen kenne ich auch erst ab der Oberstufe.
Allerdings wurde früher (also zu meiner Schulzeit) das früher Abholen in der grundschule und bis in die 10. Klasse gar nicht als Fehltag gewertet. Daher war ich bei meiner Tochter im ersten SChuljahr echt überrascht über die vielen Fehltage. Richtig krank, also kompletten Tag, war sie höchstens 2-3 Tage. Für den Rest -teils abholen eine Stunde vor SChulschluss kann ich ja nichts, also wäre ich irritiert, wenn sie mich darauf ansprechen würden... immerhin kamen die ja, weil die SChule mich anruft und sagt, das Kind muss abgeholt werden.... Im Grunde hörte das hier erst auf nachdem ICH gesagt habe, das geht so nicht weiter. Ich kann nicht jedes Mal kommen, weil das Kind Bauchweh oder Kopfweh hat und daheim trinkt und isst sie was, ruht sich 10min aus und ist wieder fit....das ist ja keine Krankheit ,sondern ein Zeichen dafür, dass sie halt mal Flüssigkeit und etwas Ruhe braucht. Nachdem sie in so Momenten kurz raus durfte, was essen und trinken, musste ich sie nie mehr abholen wegen Pseudokrank  ;D

10 Tage so einzeln verteilt sind natürlich was anderes als einmal Grippe oder Scharlach..... Da würde ich als Lehrer wohl mal nachfragen, ob erstens alles OK ist und zweitens, die Eltern ein Auge drauf haben.... Allerdings ist es ja wie hier: Es ist ja nicht so, dass du dein Kind auf Verdacht abholst, sondern die Schule ruft doch dann an und sagt du SOLLST abholen  ??? Dann sollten sie doch dem Kind in so einem Moment sagen, ob es nicht erst Mal an die Luft will oder mal was trinken..... Zumal wenn es sie ja zu stören scheint. Das finde ich dann ein wenig widersinnig.


Granadina

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 335
  • 2 Sternchen im Herzen, 2 kleine Wunder im Haus!
Antw:Wieviel kranktage haben eure kinder?
« Antwort #24 am: 22. September 2017, 20:25:31 »
Ich habe noch kein Schulkind und bin etwas überrascht. Bei uns an den Grundschulen regen sich die Lehrer eher darüber auf, dass zu oft kranke Kinder in die Schule geschickt werden und alle anstecken. Aber die meisten Eltern müssen arbeiten und können sich gar nicht so viele Kranktage ihrer Kinder leisten. Zu meiner Schulzeit hatte ich oft mehr Fehltage, aber ich kann mich nicht daran erinnern, jemals früher von der Schule abgeholt worden zu sein.
"Großer Bruder"


"Kleiner Bruder"

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung