Autor Thema: Was das denn nu wieder?  (Gelesen 1736 mal)

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Was das denn nu wieder?
« am: 20. August 2013, 08:34:30 »
Mädels, ich verzweifel manchmal mit meiner Gesundheit.  s-:)

Ich konnte gerade nicht aus dem Haus mein Kind zur Schule bringen (ist bei uns nicht schlimm, er kann ohne Probleme alleine gehen, da nicht weit), weil ich auf einmal, von einer Sekunde zur anderen, ganz komisches Flimmern vor den Augen hatte. So ganz seltsam. Ich bin seit 6 Uhr wach, vorher war alles total normal. Ich saß am Küchentisch und das fing urplötzlich an. Dann wurde mir übel. Ich begann zu zittern und konnte irgendwie nicht ins Helle schauen. Und mir war wie in Ohnmacht fallen also irgendwie so. Ist das der Kreislauf und wenn ja, warum so plötzlich? Hab mich ganz kurz hingelegt und dann ging das weg während ich gleichzeitig Kopfschmerzen bekam. Jetzt hab ich Kopfweh. Nicht so, dass man das nicht aushalten kann, eher so unterschwellig hinter der Stirn, hinter den Augen.....Was bitte ist denn das jetzt wieder?

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #1 am: 20. August 2013, 08:46:52 »
ich würde mal sagen ein Migräneanfall? Ich hab öfter mal Kopfweh und dachte immer es sei Migräne...bis ich dann mal einen echten Migräneanfalle hatte (zum Glück nur einmalig)...Flimmern, Übelkeit, Kopfweh....ich hab echt gedachte ich muss brechen, kippe um ...was auch immer....hab mich dann hingelegt und binnen SEkunden geschlafen...als ich wach war, war es ZUM GLÜCK weg....Seitdem weiss ich,d ass meine Kopfweh zwar doof weh tun, aber keine Migräne waren bisher.....
Oder eben Kreislauf/Blutdruck...da seh ich auch schon mal Sternchen.....Zu wenig getrunken? Zu wenig gegessen? Zu schnell aufgestanden? Da hilft dann trinken und leichte Bewegung...o



Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #2 am: 20. August 2013, 08:48:18 »
Ich tät ja sagen entweder vom Rücken oder ......  s-ducken ..... Stress. Ihr habt einen wichtigen Termin heute Nachmittag. Ich hatte es so ähnlich mal eine Weile, nur noch mit starkem Druck-Kopfschmerz, wie wenn jemand meinen Kopf zusammen drücken würde. Hausarzt hat gesagt Stress und das ist auch ganz gut hin gekommen zu dem Zeitpunkt.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #3 am: 20. August 2013, 08:51:15 »
Migräne - aber ich hab noch nie groß was mit Migräne zu tun gehabt.  :-\ (Und hab das auch nicht vor!!!! Hörst du mein Körper. Ich hab es nicht vor sowas zu bekommen!!!!)

Kann alles nicht sein, ich bin ja schon um 6 aufgestanden, war alles gut. Ich hab gegessen, ich hab Tee und Wasser getrunken. Das Flimmern ist jetzt ganz weg. Nur noch die saublöden Kopfschmerzen ....

@Bettina  Morgen. Nicht heute. Ja Streß, Streß ... mei den hab ich nun mal. Niemand hat nie Streß.  :-[

Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #4 am: 20. August 2013, 08:55:11 »
Habe ich ab und an auch, genau so wie bei dir. Grund: Kreislauf und/oder Rücken. Ist mistig, ich weiß. Aber das ist -zumindest bei mir- keine Migräne. Mein Blutdruck ist zu niedrig.

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #5 am: 20. August 2013, 08:57:17 »
Dann halt morgen ....

Wie gesagt, es kann auch vom Rücken kommen und ja, auch plötzlich und ohne dass der Rücken selbst weh tut. Genauso gut kann es aber eine Folge von all der Anspannung sein, der du (ja nicht nur) in der letzten Zeit ausgesetzt bist. Und ja, so ist das nunmal, dass manchmal halt die allgemeine Gesundheit betroffen ist oder es dadurch verschärft wird und es leichter dazu kommt.

Es kann einfach im Aufstehen eine blöde Bewegung gewesen sein.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #6 am: 20. August 2013, 08:57:37 »
Rücken - das kanns auch sein. Doch nochmal Doc? Ach mensch, ich werd da einfach mein Bett im Wartezimmer aufstellen.  s-:) :-(

Es gubt keinen Tag in meinem Leben, an dem mein Rücken nicht weh tut, Bettina  ;) Es ist nur mal nicht ganz so schlimm und mal arg schlimm. Derzeit ist es schlimm. Ich kann ja auch den rechten Arm nicht richtig bewegen, weil der mir wieder so weh tut und keine Treppen steigen, weil mein linkes Knie im A. ist.  s-:)
« Letzte Änderung: 20. August 2013, 08:59:37 von ~Netti~ »

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #7 am: 20. August 2013, 09:14:34 »
Den Standard-Schmerz meinte ich nicht  ;).

Also wenn das ohnehin so schlimm ist im Moment mit deinem Rücken, dann würde ich auf Rücken tippen.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #8 am: 20. August 2013, 09:20:20 »
Zum Kotzen  :-(

lotte81

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 17779
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #9 am: 20. August 2013, 09:37:26 »
So, musste eben grad aufhören, weil ein Anruf kam, hätte aber sonst als dritten "Vorschlag" auch Rücken/Nacken gehabt.... Ich vermute bei mir z.b. auch dass meine gesamten Kopfschmerzen, wie auch dieser Migräneanfall (den ich auch nie mehr brauche!!!!) vom Rücken her kommen.....
und ja, wie Bettina sagt: Einmal doof bewegt , einen Nerv kurzfristig verklemmt und solche Dinge können passieren....Mist ist das mit kaputtem Rücken  :-\


tini235

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 598
  • yes, we can!
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #10 am: 20. August 2013, 09:45:32 »
Meine erste Vermutung ging auch in Richtung Migräne.
Oder auch Rücken, Nerv, oder sowas.

Hast Du mal drüber nachgedacht (bestimmt...) es bei einem Osteopathen zu versuchen?
Ich hab auch ständig Rücken und dachte mir, sobald mein Tragling kein Tragling mehr ist, gehe ich mal hin.

Gegen Stress, ja, was kann man da schon machen, ausser nachts einen großen Koffer packen und aussteigen...  ;D
Gesegnet mit 4 tollen Jungs!

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5456
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #11 am: 20. August 2013, 09:52:41 »
...
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2014, 12:26:02 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"


Lunacole

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 628
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #12 am: 20. August 2013, 10:07:26 »
Hier noch eine Stimme für Kopfschmerzen/Migräne... :-\

Ich hatte das letztes Jahr auch das aller erste mal...wie aus dem Nichts, hatte ich auf einmal so ein Flimmern, aber nur an einer bestimmten Stelle im Auge, weiste wie ich mein? Konnte mir das auch nicht erklären. War auch direkt beim Arzt, weil ja bei mir die Verdacht MS schon ewig im Raum schwebt. Haben dann auch gleich neurologische Tests gemacht und da war alles i. O. Eine Stunde später kamen dann die Kopfschmerzen und als die weg waren war  das Flimmern auch weg.  :-[


Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #13 am: 20. August 2013, 10:31:07 »
Migräne mit Aura - schau mal bei Wikipedia , diese Aura macht ganz " besonderes" Flimmern , da sind Bilder dazu . Aber ich tippe da auf fast 99% drauf - wird ja auch ausgelöst durch Stress
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #14 am: 20. August 2013, 11:20:19 »
Ach du Scheiße, das was bei Wiki steht passt zu 100%
Migräne mit Aura, und wie kriegt man den Mist wieder weg? Also nicht, dass ich das jetzt öfter habe ...  :o

Die Kopfschmerzen kamen ja tatsächlich erst nachdem die Sehstörungen/das Flimmern wieder halbwegs weg waren.

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #15 am: 20. August 2013, 11:23:15 »
Tja wie kriegt man das wieder weg ?

Wenn du einen Weg findest , sag Bescheid :/

Das ist das womit ich seit Jahren kämpfe - mal mehr - mal weniger .

Alle ungläubigen mal weglesen - ich lasse es besprechen . Nachdem ich Triptane, Akupunktur , hochdosiertes Aspririn per Spritze wirklich alles versucht habe , hilft besprechen am besten :P
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #16 am: 20. August 2013, 11:34:52 »
Ich kann mir das nicht vorstellen das dauernd immer wieder zu haben. Damit ist man ja voll außer Gefecht gesetzt. Wie soll'n das gehen, zB wenn man arbeiten muss, ich hätte nicht Auto fahren können.  :-\ Krass, was für ein Scheiß.
Ich versteh das, wenn alles nix hilft, dann versucht man eben alles. Wie bist du denn dazu gekommen? Besprechen? Kenn ich nur von Warzen.  ;D
Die Kopfschmerzen machen mich bekloppt. Gerade weil es kein so schlimmer Schmerz ist. Dieses Unterschwellige .... hinter den Augen ...  macht mich richtig verrückt. :-(

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #17 am: 20. August 2013, 11:46:57 »
Da kann man nicht Auto fahren das kannste in dem Moment knicken .

Ja man ist dann machtlos - kann nur abwarten . Mein Umfeld kennt das mittlerweile Len weiss was er dann zu tun hat . Ich hab ja dabei auch noch so Sprachaussetzer , will Katze sagen und Hund kommt aus meinem Mund . Len weiss dann geht es los . Er ruft dann Oma an und sagt Bescheid oder sagt dann Termine für mich ab oder sonst was .

Du kannst jetzt nur Stress vermeiden und wenn sowas noch mal kommt , so doof wie das ist , ruhig bleiben und das einfach durchstehen .

Sollte das nun öfter vorkommen , achte mal drauf was du gegessen hast .
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

moni

  • Gast
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #18 am: 20. August 2013, 11:51:52 »
netti dasist doch jetzt wohl nicht dein ernst. du googelst nach krankheiten? deine symptome können alles, absolut alles sein.

könnte sogar ein herzanfall sein oder kleiner schlaganfall.

horch in dich hineien und entscheide ob du zum doc gehst.

tust du was gegen deine sonstige schmerzen? ostheopath, krankengym oder so?

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41733
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #19 am: 20. August 2013, 12:12:03 »
Ich wollte der Spielverderber sein, aber moni war schneller ;D :-*

Mein erster Gedanke war: Und nachdem nun jahrelang alles ignoriert oder gar weggeredet wurde ein stiller Schlaganfall.

Klar, es kann eine Migräne sein. Es kann auch vom Rücken kommen. Es kann aber auch Schlimmeres sein und so wie deine Symptome zur Migräne passen, passen sie auch zu anderem. Ich würde da an deiner Stelle, gerade durch all deine Baustellen, nicht mit spaßen und einen Neurologen aufsuchen.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #20 am: 20. August 2013, 12:41:03 »
ich kann bald mein bett bei irgendeinem arzt aufstellen.  :-(

von mir aus geh ich auch noch zum neurologen, immerhin war ich da noch nie.  s-:)

ich hab auch nix ignoriert, ich renne seit jahren 100 mal im jahr zum arzt, mehr kann ich ja nu auch net machen. ich war beim gastro-arzt, schon mehrmals. ich war beim chirurg wegen meinem arm und muss jetzt wegen dem knie. und ich war beim orthopäden, sogar bei zweien. ich renne zur therapie. was ist denn da nun ignoriert?  ???
ich hab einen normalen hausarzt hier im ort, noch einen homöopathischen in oldenburg. ich kann bald keine ärzte mehr sehen.  :-( und ich hatte erst vor 2 monaten große gesundheits-check untersuchung mit blut abnehmen und trallalla und danach bin ich ein gesunder mensch.  ;) rücken ist irreparabel kaputt seit ich kind bin, da nützt auch kein arzt. im arm hab ich abgerissene sehnen, auch hier kann man laut chirurg nix machen außer kortison spritzen. magen ist chronisch schon seit ich 25 bin, ärzte sind ja auch keine wunderheiler christiane. ich war schon dauerkrank, als ich ein kind war.

@moni  ich hab lange ibu 600 genommen, das hat mir der HA aufgeschrieben. aber ich kann das nicht ewig nehmen. mein magen geht davon kaputt und der arzt hat es mir auch nicht weiter aufgeschrieben. ich mach einmal die woche rücken funktionstraining im wasser, das hat mir der orthopäde verschrieben, ein jahr lang.
« Letzte Änderung: 20. August 2013, 12:48:17 von ~Netti~ »

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #21 am: 20. August 2013, 12:58:12 »
Ich glaube, Christiane meint etwas anderes  ;)
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #22 am: 20. August 2013, 13:01:40 »
was denn?  ???

die lebensumstände kann ich nicht ändern, das ist richtig. mann ist krank und arbeitslos, geld ist knapp, verwandte die nerven sind auch da, stress ist da. ja, so ist das wohl. das ist nicht gut für meine gesundheit, das ist auch richtig, aber wie würde man es ändern? mann austauschen, im lotto gewinnen, verwandte ausklammern? oder wie? wenn das mal alles so gehen würde....geht aber nun mal nicht. man kann nicht mehr machen als nach sich zu gucken, in dem rahmen wie das möglich ist. und das tu ich ja nun wirklich schon länger. ich nehm mir zeiten für mich, ich geh mit freundinnen weg, ich mach meinen sport. alles auszeiten für mich. ich arbeite nicht mal. die kinder helfen zu hause ab und zu mit. das ist bei anderen leuten auch nicht anders und wie viele arbeiten noch vollzeit. zur zeit ist mein mann und seine dämliche familie ein problem. aber auch das kann ich halt gerade nicht ändern, auch wenn es nun mal belastet. alles was irgendwie zu ändern war hab ich geändert. für meinen seelenfrieden.  :)
« Letzte Änderung: 20. August 2013, 13:07:12 von ~Netti~ »

Janny

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 11278
  • Frei&Wild
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #23 am: 20. August 2013, 13:30:16 »
Netti das kann auch von den Medis kommen - hatte grad Dienstag einen Totalausfall weil ich acht Wochwen lang Ibu 600 genommen hab
Ich bin mir sicher wie noch nie , ich hab den Weg verstanden !

by P.B.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 53916
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Was das denn nu wieder?
« Antwort #24 am: 20. August 2013, 16:14:14 »
ich war jetzt beim arzt, weil ich sowieso hin musste meinen mann hinfahren. (der hat blut im urin und schmerzen  s-:)) der hausarzt sagt hört sich nach einem klassischen fall von migräne an. soll ich beobachten, ob das jetzt öfter vorkommt. wenn das der fall sein sollte, bekomm ich dann doch mal eine überweisung zum neurologen. soll eine schmerztablette nehmen, wenn die kopfschmerzen zu doll sind und ausruhen. aber die kopfschmerzen sind ja nicht doll, nur nervtötend.

@janny  ich hab ja ibu seit märz oder april genommen. also noch viel länger als 8 wochen. und ich vertrag eh kaum medis.  s-:)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung