Autor Thema: Wachstumsschmerzen in nur einem Bein?  (Gelesen 2167 mal)

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7992
  • Wir sind komplett und überglücklich
Wachstumsschmerzen in nur einem Bein?
« am: 06. März 2012, 17:19:23 »
Huhuu, melde mich auch mal zum Thema "Wachstumsschmerzen".

Anni klagt seit zwei Tagen über Schmerzen im Schienbein. Mein Mann meinte, das wären bestimmt Wachstumsschmerzen. Aber nur in einem Bein? Das andere tut ihr anscheinend nicht weh. Draufgeflogen ist sie nicht. Sie "massiert" auch ständig ihr rechtes Schienbein, also denke ich schon, dass sie mich diesbezüglich nicht anflunkert.

Kennt das wer? Können die Schmerzen wirklich nur in einem Bein auftreten?

Ich hatte das übrigens als Kind nie, deshalb kann ich das nicht beurteilen  ;)

Danke  :-*
Lori
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


Fyps

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1311
  • Jetzt sind wir komplett glücklich!
Antw:Wachstumsschmerzen in nur einem Bein?
« Antwort #1 am: 06. März 2012, 21:18:42 »
Ja, Hase, geht alles. Ein Bein, Knie, Fuß oder beide oder eine Seite Fuß, andere Seite Knie. Habe ich als Kind oft gehabt und tut sau weh :'(.

Solange es nicht geschwollen ist, also wirklich sichtbar dicker ;), sind das a.e. Wachstumsschmerzen. Wenn Arnicatinktur nicht hilft, wir geben Nele dann immer eine kleine Dosis Ibuprofensaft ;)
LG
Fyps 

 


Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande! Liegenbleiben ist beides!


piglet

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10684
  • Frau Mutter!
Antw:Wachstumsschmerzen in nur einem Bein?
« Antwort #2 am: 06. März 2012, 22:41:09 »
Kenne das von Ildiko auch so, erst ein Bein und einige Zeit später das andere
♥ A & I ♥
Spielsachenverkaufsthread
Klamottenverkaufsthread
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mein Nähblog: http://ellumundpimpessin.blogspot.de/

Lori+Annika+Nico

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7992
  • Wir sind komplett und überglücklich
Antw:Wachstumsschmerzen in nur einem Bein?
« Antwort #3 am: 07. März 2012, 11:00:35 »
Ah ich danke euch  :-* Sie wird doch net wirklich mal wachsen  :o ;D könnte das damit zusammenhängen, dass sie seit drei Wochen regelmäßig Jodtabletten nimmt? Der KiA hat nämlich festgestellt, dass sie ne Unterfunktion hat. Jetzt ist sie in zwei Wochen nen halben Zentimeter gewachsen, das ist ja echt viel für die Minimaus  ;)
Wir vermissen dich so sehr * 05/09


 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung