Autor Thema: Thrombosestrümpfe....  (Gelesen 1568 mal)

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Thrombosestrümpfe....
« am: 19. Juni 2013, 20:44:41 »
Hi,

mein Freundin, süße 23 Jahre, gerade in der Blüte ihres Lebens, liegt im KKH mit tiefer Beinvenenthrombose und Lungenembolie.
Heute erfuhr sie dann, dass sie wohl nun immer Thrombosestrümpfe tragen muss und ist deswegen total fertig :-[
Gibts irgendwie "schöne" Modelle oder so? Würde sie so gerne aufmuntern aber weiß gerade nicht wie :-[

Landei

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2696
    • Mein Gartenhäuschen
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #1 am: 19. Juni 2013, 21:13:00 »
Was für Strümpfe bekommt sie denn? Flachstrick oder Rundstrick?
Bei Flachstrick ist das Material dicker und von der Struktur her gröber. Rundstrick ähnelt schon eher Feinstrumpfhosen.
Heutzutage gibt es die Strümpfe in vielen Farben, je nach Anbieter.

Falls sie sich online in einem Forum informieren möchte, gibt es da z.B. das Ödemforum. (wwwpunktoedem-forum)







Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage (schreibe) und tue, nicht für das, was Ihr versteht (lest) und daraus macht!!!


Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6423
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #2 am: 19. Juni 2013, 21:19:04 »
Gibt ganz tolle Modelle und Farben. :)

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2250
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #3 am: 19. Juni 2013, 21:22:44 »
Es gibt sogar welche, die von Wolfgang Joop entworfen wurden  8)
LG
some




Hexenbaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7122
  • granatenstolze Pärchenmama :-)
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #4 am: 19. Juni 2013, 21:29:00 »
ich bin schockiert  :o :o
wieso kenn ich nur diese Omagaluschen??  :P
Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen

                                               Prinz und großer Bruder


Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren



Es gibt Wunder im Leben, die auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber verlieren.

~Netti~

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 54049
  • Pflichtbewußte Chaos-Moderateuse
    • Mail
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #5 am: 19. Juni 2013, 22:22:30 »
Gibt ganz tolle Modelle und Farben. :)

 s-yes

Zaubi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3356
  • Das warten hat sich gelohnt - unser Wunder ist da!
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #6 am: 19. Juni 2013, 22:33:03 »
Hallo,

mein Mann muss auch immer einen tragen... von den festen... hat gerade neue bekommen, die sind cool in petrol  8), kann sich sogar das Muster aussuchen... ein schwacher Trost, aber um Welten besser als diese hautfarbenen Mörderteile von früher  :-X.

Die Frau die sie ihm angepasst hat, hatte optisch eine normale Feinstrumpfhose an, in einem tollen rot/pink, die war sooo toll, waren auch Thrombosestrümpfe.

Alles Gute für deine Freundin.

LG Zaubi


Schorschi

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 17
  • erziehung-online
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #7 am: 20. Juni 2013, 11:09:04 »
Mit den "Liebestötern" aus dem Krankenhaus haben im Alltag getragende Kompressionsstrümpfe nichts mehr zu tun.
Von daher sollte sich die junge Dame aufs Gesundwerden konzentrieren. Zur Beruhigung einfach mal hier schauen:

Inaktiver Link:http://www.bauerfeind.com/de/produkte/kompressionsstruempfe.html [nonactive]

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41959
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #8 am: 20. Juni 2013, 11:17:53 »
Vor allem sind "die Liebestöter aus dem Krankenhaus", die die Bettlägrigen bekommen ja auch ganz anders als diejenigen, die mobile Menschen im Alltag tragen ;)

mausebause

  • Gast
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #9 am: 20. Juni 2013, 11:33:52 »
Eine Bekannte von uns muss die auch seit Jahren immer tragen, wie die anderen schon sagen, die schauen nicht so aus wie die die es im KH gibt!
Alles Gute für deine Freundin!! :-*

Sonne1978

  • Gast
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #10 am: 20. Juni 2013, 19:40:29 »
"Thrombosestrumpf" und "Schön" ist definitiv ein Widerspruch ;) Trotz bunter Farben handelt es sich immer noch um einen Thrombosestrumpf :P Ich persönlich nehme dann doch lieber die hautfarbenen, der Blick unter Umständen erst Recht auf das blöde Ding geleitet wird.

Ich hatte übrigens mit 20 Jahren ebenfalls eine lebensgefährliche Thrombose, allerdings hat nie jemand gesagt, ich müsse mein Leben lang Thrombosestrümpfe tragen. Allerdings ist es gelegentlich ganz angenehm, um Wassereinlagerungen vorzubeugen. Die Kompression tut manchmal gut, aber jeden Tag?? Nä, bei mir vergammeln die und ich trage sie höchstens in der Schwangerschaft oder auf Flügen.

Wird bei Deiner Freundin gecheckt, was die Ursache der Thrombose war? Muss sie Medikamente nehmen`?
« Letzte Änderung: 20. Juni 2013, 19:43:47 von Sonne1978 »

Sonne1978

  • Gast
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #11 am: 20. Juni 2013, 19:46:02 »
was ich noch vergessen habe: wenn man nicht gerade superschlanke, tolle Beine hat, drücken die blöden Dinger am Oberschenkel die Fleischmassen auseinander. Wo die Halterung aufhört ist alles super gestützt und das, was drüber geht, schwabbelt seitlich raus... leckerschmecker.

Herzschlag

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4672
Antw:Thrombosestrümpfe....
« Antwort #12 am: 20. Juni 2013, 20:08:43 »
Vielen Dank!
Ich hab ihr grad einige Auszüge von euren Postings geschrieben. Bin momentan selbst nicht in der Lage, sie zu besuchen :-[

Ach herrje, kann noch was werden :( Die schlankste ist sie wirklich nicht :-\

Bei ihr kam es vermutlich durch den Muskelfaserriss den sie sich vor Wochen zuzog. Überbelastung der Wade... Sie wird definitiv 6 Monate erstmal Medikamente nehmen müssen :(

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung