Autor Thema: Tennisarm...  (Gelesen 1076 mal)

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Tennisarm...
« am: 22. Oktober 2012, 11:44:30 »
Ich habe seit ca.4 Wochen einen Tennisarm...erst dachte ich das wär nur ein normaler Muskelkater.Aber die schmerzen wurden im Ellenbogen immer schlimmer...war dann zum Doc und der sagte halt einen Tennisarm.Ich bekam Tabletten die auch erst super anschlugen ...nur nach einer falschen Bewegung wurde es wieder schlimmer  :'(.Jetzt bekam ich eine Bandage und mein Doc meinte wenn es nicht besser wird müßte ich zum Chirugen und würde eine Kortisonspritze da reinbekommen  :-X...
Es wird und wird nicht besser....muß aber auch sagen so richtig ausruhen kann ich den Arm auch nicht  :-[

Hat irgendeiner noch Erfahrungen damit???
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

mausebause

  • Gast
Antw:Tennisarm...
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2012, 13:40:01 »
Das einzige, was bei mir half, war die Spritze - die gab es direkt in die Knochenhaut - hat (sorry) schweineweh getan, aber danach hatte ich nie wieder Probleme - während ich am anderen Arm, der anders behandelt wurde, bis heute noch ab und an Probleme habe, da es chronisch geworden ist! Ach ja: und schonen!  ;)


♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Tennisarm...
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2012, 15:00:15 »
Nenita-ich glaube ich muß da wohl dann auch durch  :-X...bei welchen Arzt hast Du das machen lassen?
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

mausebause

  • Gast
Antw:Tennisarm...
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2012, 16:38:43 »
Nenita-ich glaube ich muß da wohl dann auch durch  :-X...bei welchen Arzt hast Du das machen lassen?

Der war Allgemeinarzt und Sportmediziner - hat auch Fußballmannschaften betreut, daher also schon Ahnung - ich denke, ein Orthopäde o.ä. sollte das aber auch können/wissen!

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Tennisarm...
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2012, 16:43:08 »
ok muß ich mal schauen...habe ebend nochmal einen Termin bei meinem gemacht,erst am Donnerstag  s-:)
mal sehen wohin er mich dann schickt.Er meinte ja direkt Chirugen,aber ich denke wohl auch eher Orthopäde.
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

mausebause

  • Gast
Antw:Tennisarm...
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2012, 16:47:49 »
Puuhh - also ich würde es erstmal ohne OP versuchen - wie gesagt, die Spritze hat bei mir gut geholfen, seither hatte ich nie mehr was an dem Arm..aber die tut weh - also bei mir zumindest.. :P

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Tennisarm...
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2012, 17:53:13 »
nein nein der soll mir die Spritze geben  ;)....neeeeee bloß keine OP,die kann ich gerade überhauptnicht gebrauchen  :-[.
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

mausebause

  • Gast
Antw:Tennisarm...
« Antwort #7 am: 24. Oktober 2012, 08:17:13 »
nein nein der soll mir die Spritze geben  ;)....neeeeee bloß keine OP,die kann ich gerade überhauptnicht gebrauchen  :-[.

Ah so - dann ist es ja gut! Also ich kann wie gesagt nur positives berichten, aber ob das immer so ist, weiß ich natürlich auch nicht!  :-*

Milka

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5369
    • Allegra und Serafina
Antw:Tennisarm...
« Antwort #8 am: 25. Oktober 2012, 13:13:42 »
Ich litt darunter vor 2 Jahren auch.

Mein Orthopäde hat mir damals eine Lasertherapie vorgeschlagen. Die Kosten übernimmt die Kasse nicht und ich sollte / musste es aus eigener Tasche bezahlen. Die Erfolgschancen liegen bei 90%, dass es nach der Therapie geheilt ist.

Bei mir hat es geholfen und ich bin seitdem schmerzfrei  :)
principessa numero uno 08/2006 ♥
numero due principessa 03/2010 ♥


„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Tennisarm...
« Antwort #9 am: 25. Oktober 2012, 14:45:24 »
Milka-man finde es immer heftig wenn die Kasse nichts dazuzahlt  :(...

Bin ja mal gespannt was mein Arzt nachher sagt...naja er meinte ja eh die Spritze !!!
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Tennisarm...nach Spritze schmerzen wieder da!!
« Antwort #10 am: 07. November 2012, 08:18:44 »
so nachdem ich letzten Donnerstag ja die Spritze bekommen hatte war es echt besser,die Ärztin hat mich noch getapet
.Aber meinte auch es kann evtl.bis 2 jahre dauern bis es wieder richtig gut ist  :o.
Ich sollte mir vielleicht Orthomol tendo besorgen...kostet ca.65,- habe es aber im Net schon für 49,99 gesehen.
Tja und was soll ich sagen ...die schmerzen kommen wieder ....mistmistmist  :-[

Kennt sich einer mit Orthomol tendo aus??
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung