Autor Thema: Stündliches Aufwachen  (Gelesen 447 mal)

Chary

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 202
  • erziehung-online
    • Mail
Stündliches Aufwachen
« am: 26. August 2013, 08:12:28 »
Guten Morgen,

ich weiss nicht, ob ich in dem Forumsteil richtig bin (falls nicht tschuldigung und verschiebt mich bitte).
Es geht um meinen Schlaf. Ich bin im Dezember 2012 Mama geworden und habe die ersten Monate voll gestillt im 2h Takt. Das hörte im Mai mit Einführung der Beikost peu à peu auf und ich musste nachts statt 4x nur noch 2x stillen.
Seit Juli meldet er sich sogar nachts nur noch 1x zum Stillen. Ich hätte also prima die Gelegenheit von 23-4 oder sogar 5 Uhr durchzuschlafen.

Mir war klar, dass ich durch das monatelange Aufstehtraining nachts schwer wieder in einen geregelten Nachtschlaf finde. Man hört ja auch ständig mit einem Ohr nach seinem Schatz :) Ist auch alles kein Problem, ich hab nur Schiss, dass sich das noch ewig hinzieht oder vielleicht gar nicht mehr besser wird.
Ich wache fast stündlich (mit Glück zweistündlich auf) und das schlaucht sehr.

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir vielleicht sogar Mut machen? Das wäre klasse :)  :-*

Liebe Grüße,
Chary
« Letzte Änderung: 26. August 2013, 08:23:18 von Chary »



 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung