Autor Thema: Schmerzen in der Brust - Brustentzündung?  (Gelesen 849 mal)

Anne

  • Gast
Schmerzen in der Brust - Brustentzündung?
« am: 27. August 2013, 11:27:19 »
Seit dem Wochenende bin ich ziemlich schlimm krank mit Fieber und allem drum und dran.

Gestern Abend habe ich ca. vier Stunden lang nicht gestillt und bekam plötzlich starke Schmerzen in einer Brust. Zur Erleichterung wollte ich etwas Abpumpen, das hilft immer ganz gut, wenn die Brust so voll ist.

Allerdings war mit der Pumpe nichts rauszubekommen bis auf ein bisschen dünne Vormilch, obwohl ich damit zuvor nie Probleme hatte. Später beim Stillen hat meine Kleine auch nicht wirklich viel rausbekommen.

Die Schmerzen sind über Nacht geblieben, ebenso die tastbaren Knoten, die mich bei Berührung an die Decke gehen lassen. Ich kann nicht mal mehr richtig den Arm heben...

Morgen bin ich beim Arzt, aber was kann ich solange tun, um den Milchfluss anzuregen? Was hilft gegen die Schmerzen? Paracetamol hat nichts gebracht...

Danke für Eure Antworten!

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Schmerzen in der Brust - Brustentzündung?
« Antwort #1 am: 27. August 2013, 16:00:59 »
Ich würde sagen Du hast einen Milchstau....

Ruf Deine Hebamme an und versuche auszustreichen...ich meine im Stillthread gibt es auch ein paar Tips die Du noch machen kannst.
Ich selber habe versucht es auszustreichen und war froh als ich den stau raus bekommen hatte.Mein Hebamme meinte auch erstmal Pfefferminztee trinken das nicht zuviel Milch produziert wird!!

Aber damit sollte man nicht spaßen!!
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!


Anne

  • Gast
Antw:Schmerzen in der Brust - Brustentzündung?
« Antwort #2 am: 27. August 2013, 17:34:06 »
Danke für Deine Antwort, Anja.

Vorhin habe ich die Brust beim Stillen massiert und meine Kleine bekam sehr viel mehr raus.

Allerdings sind die Verhärtungen noch da und die Haut darüber beginnt sich zu röten. Es sind ca. fünf Stellen und ein ziemlich langer, roter Streifen und mein Fieber, das heut morgen fast weg war, ist wieder gestiegen.

Kann ich damit noch bis morgen warten oder sollte ich in Erwägung ziehen, in die Notaufnahme zu fahren? Ich kann das gerade gar nicht abschätzen...  :'(

mausebause

  • Gast
Antw:Schmerzen in der Brust - Brustentzündung?
« Antwort #3 am: 27. August 2013, 17:38:27 »
 :o
Los ab zum Arzt!!  :-*

♥Anja+Lukas+Nele♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6835
  • glückliche zweifach Mama
    • Mail
Antw:Schmerzen in der Brust - Brustentzündung?
« Antwort #4 am: 27. August 2013, 17:39:55 »
ja lieber zum Arzt,damit es schneller besser wird   :-*
Papa Du fehlst UNS soooo sehr... Du wirst immer tief in Unseren Herzen sein..!!!



Als Du geboren wurdest,hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.....☆!!!

Anne

  • Gast
Antw:Schmerzen in der Brust - Brustentzündung?
« Antwort #5 am: 27. August 2013, 23:25:59 »
Wieder zurück aus dem Krankenhaus...

Antibiotikum und absolutes Stillverbot...  :'( Mein größter Albtraum, das zu Bett zu bringen war hier vorhin fürchterlich. Alice schläft ja ohne Brust nicht... naja, da müssen wir jetzt alle irgendwie durch...

Danke Euch  :-*

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung