Autor Thema: Säugling (4Tage) und Herpes Simplex  (Gelesen 5886 mal)

Once

  • Gast
Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« am: 26. Dezember 2012, 22:56:58 »
Hallo.. Ich hab mal wieder einen Lippenherpes und die Kleine ist nur junge 4 Tage alt. Ich hab sie heut schon auf die Wange geküsst... Nun mach ich mir Sorgen. Jemand ne Ahnung wie hoch die Ansteckungsgefahr ist? Ach mannnn...

Mundschutz hab ich nicht da. Was mach ich die Nacht über in der ich sicher 3x stillen muss?


Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1706
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2012, 23:09:58 »
 :)
« Letzte Änderung: 22. Januar 2016, 20:07:06 von Flips »


Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2012, 23:10:28 »
Ich hatte kurz nach der Geburt unserer Tochter auch nen Herpes an der Lippe. Mundschutz hatte ich keinen, ich tu halt immer diese Creme drauf und dann ist es innerhalb von 1-2 Tagen weg (bzw. eingetrocknet und damit dann nicht mehr ansteckend). Ich hab einfach drauf geachtet, dass ich die Kleine nicht geküsst habe, auch wenn's schwer fiel. Und hab mir ständig die Hände gewaschen sowie halt sehr drauf geachtet, dass ich mir nicht an den Mund fasse.

Wenn Du Dir sehr unsicher bist, ruf Deine Hebamme an!
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10954
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2012, 23:11:07 »
Oh wei...also auf keinen Fall busseln auf Mund oder in Augennähe und Hände immer desinfizieren (aber das wirste ja sicherlich tun ;)) ..soweit ich weiß sind die Augen am gefährlichsten dann...ABER...Sanja hatte bei ihrer Geburt schon Herpes (wurde im Rachenraum nachgewiesen, da ich in der Schwangerschaft ne Infektion hatte wurde das kontrolliert), hat dann halt Zovirax erstmal intravenös verabreicht bekommen, dann als Saft und sie ist kerngesund :) also nicht zu dolle aufregen bitte  :-* :-* :-* im Zweifel morgen direkt beim KiA oder HA anrufen bzw. Mundschutz besorgen...alles Gute!!!

PeCaPe

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 566
  • Mama einer ganz besonderen, kleinen Prinzessin!
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2012, 23:13:55 »
ich hatte zwar kein Herpes bei der Geburt, aber meine Hebi meinte damals, wenn es die Mama hat, ist es nicht so schlimm, da haben die Kleinen eine eigene Abwehr dagegen. Beim Papa oder anderen Leuten wäre es schlimmer.

Entdecke deine Grenzen, aber vor allem deine Möglichkeiten, meine kleine, liebe Alicia!



 

Flips

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1706
  • Großer Bruder - kleine Schwester!
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2012, 23:16:01 »
 :)
« Letzte Änderung: 22. Januar 2016, 20:07:34 von Flips »

Sanne73

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3891
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #6 am: 26. Dezember 2012, 23:18:35 »
Okay, das kann gut sein. Ich würde jetzt auch nicht die Hand ins Feuer legen, dass ich damals tatsächlich die Creme genommen habe (wenn ich auf den Beipackzettel geschaut habe, dann hab ich sie als Stillende wohl nicht genommen...) - ist ja doch schon 6 Jahre her ;)
Mäusekind: 11/2006 -  Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.
Kleiner Muck: 03/2008 -  Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder.

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2012, 10:31:00 »
Es gibt doch auch diese Pflaster, die man auf den Herpes aufkleben kann. Damit ist er ja größtenteils abgedeckt und ich würde mir dann auch immer gut die Hände desinfizieren. Ansonsten würde ich wirklich die Hebamme fragen, die kann Dir da sicher einen guten Rat erteilen, ist ja bestimmt nicht das erste Mal, dass eine Mutter Herpes direkt nach der Geburt hat. Ich hoffe, dass Du den Kram bald los bist und wünsche Euch trotz allem eine schöne Kennenlernzeit  :)

Muse

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6231
  • Pärchenmama :-)
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2012, 11:04:34 »
 :)
« Letzte Änderung: 20. Juli 2014, 13:18:19 von Muse »

Once

  • Gast
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #9 am: 27. Dezember 2012, 14:31:38 »
Danke, genau so machen wir es @ Muse =).

Es ist auch nur ein Miniansatz von Herpes. Ich hab das leider totsal häufig, da schwaches Immunsystem und seit Geburt auch noch Eisenmangel den ich wieder pushen muss.

Ich hoff es geht alles gut. Hebi kommt gg 16 Uhr und bringt mir einen Mundschutz mit.

Doof ist es trotzdem

Trouble2011

  • Gast
Antw:Säugling (4Tage) und Herpes Simplex
« Antwort #10 am: 09. Januar 2013, 16:29:26 »
Vorallem Hände desinfizieren. :)
Gute Besserung.

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung