Autor Thema: Röhrchen wächst raus,Schmerzen?  (Gelesen 735 mal)

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Röhrchen wächst raus,Schmerzen?
« am: 21. Oktober 2012, 23:00:31 »
So,Lennja hat ja im Januar Röhrchen in beiden Ohren bekommen,ebenso die Polypen raus,nun hat der HNO im September gesehen,dass das Röhrchen im rechten Ohr rauswächst,Links war wohl noch alles ok.

Im April hat das Röhrchen im rechten Ohr einmal Sekret abgesondert,den Sommer über war alles ok,jetzt,vor ziemlich genau 14 Tagen,da waren wir auf Sylt bei Oma,fing das rechte Ohr wieder an Sekret abzusondern.
Lennja hatte eh ne Erkältung mit Husten/Schnupfen,trotz Nasenspray wurd nix besser,der Arzt auf Sylt verschrieb dann ein AB,weils schon 14 Tage so ging.
Das hat Sie auch 7 Tage genommen.

Seit einigen Tagen packt Sie sich aber wieder ständig ans Ohr und sagt,es wäre glitschig und Sie hat Schmerzen.
Ich selber habs übrigens eher nur heute richtig beobachtet,da ich ja die ganze Woche gearbeitet hab und die Kinder bei Opa waren,der mir eben das auch bestätigte.
Kann das bei Röhrchen so kommen,wenn die rauswachsen?

Abgesehen davon werd ich Morgen den HNO oder KiA konsultiere(wer gerade eher Zeit hat),aber vielleicht habt Ihr ja einen Erfahrungsbericht für mich :)

LG
Ina

toki

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5456
Antw:Röhrchen wächst raus,Schmerzen?
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2012, 08:18:16 »
...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 08:42:07 von toki »
"Realität ist die abstrakte Illusion zerstörter Ideale"



Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Röhrchen wächst raus,Schmerzen?
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2012, 08:55:47 »
Milla hatte auch mal Röhrchen, die aber absolut komplikationslos "rausgefallen" sind. Da tat nichts weh.
Allerdings kenne ich auch den Fall von einem Mädchen aus unserer Kita, bei der es Probleme gab, weil ein Röhrchen wohl irgendwie teilweise festgewachsen(?) war, oder sich verhakt hatte. Da hatte das Kind wohl auch Schmerzen.

Ich würde direkt zum HNO!

Gute Besserung an deine Tochter!




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Röhrchen wächst raus,Schmerzen?
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2012, 09:12:01 »
Nein, glaube ich nicht. Ich vermute, dass sie wieder Druck hinter dem Trommelfell hat. Einfach weil das Röhrchen nicht mehr richtig sitzt, evtl. sogar schon raus ist.
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Röhrchen wächst raus,Schmerzen?
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2012, 11:38:46 »
So,wir waren beim KiA und der hat das Röhrchen erstmal gesucht und....gefunden,es liegt wohl im Ohrschmalz :P ;D und ist wohl auch schon aus dem Hörgang.

Auf jeden Fall,scheint da noch ein Erguss zu sein.
Wir nehmen jetzt erstmal Ohrentropfen,Oma bringt nachher das Rotlicht vorbei und sollte alles nicht helfen,dann gehts eben doch zum HNO

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung