Autor Thema: Ringelröteln?  (Gelesen 926 mal)

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4903
    • Mail
Ringelröteln?
« am: 14. Februar 2012, 16:10:44 »
Hallo
hatte ein kind bei Euch schon mal Ringelröteln?
Bei uns in der Kita sind die aufgetreten und Robert hat auf einer Wange so einen merkwürdigen Hautausschlag. Sonst ghet es ihm gut, etwas Schnupfen aber nix weiter.
Wenn es denn Ringelröteln sind, kann er dann in die Kita? ich hab jetzt gelesen, daß ab dem Zeitpunkt wo der Ausschlag auftritt keine Ansteckungsgefahr mehr ist...
Mann ey, wir nehmen dieses Jahr ales mit, erst Magen Darm, Scharlach und jetzt das...ich mag nicht mehr...und vor allem kann ich nicht ständig zu Hause bleiben...

Wär schön, wenn mir mal jemand seine Erfahrungen berichten könnte...

danke + Gruss
Sunny

waldfee

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2314
Antw:Ringelröteln?
« Antwort #1 am: 15. Februar 2012, 07:58:02 »
sobald der ausschlag da ist, ist es nicht mehr ansteckend...also wenns dem zwerggut. geht, darf er in den kiga.
meine grosse hatte das ausgerechnet alsich schwanger war..hatte glück und mich nicht angrsteckt...sie hatte keinerlei krankheitszeichen außer dem typischen ausschlag..
<a href="http://lilypie.com/"><img src="http://lbyf.lilypie.com/JIVap2.png" width="400" height="80" border="0" alt="Lilypie Kids Birthday tickers" /></a>
Notes:


 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung