Autor Thema: Reizhusten in der Nacht?!  (Gelesen 1103 mal)

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4498
Reizhusten in der Nacht?!
« am: 05. März 2012, 01:14:32 »
Marie hat im Moment "den Rest" eines Infekts, d. h. mit gerötetem Rachen und Hustenreiz, speziell in der Nacht.

Wir haben von Emser ein Hals- und Rachenspray, das gut befeuchtet, aber tun uns ganz schwer, wenn sie so einen Reizhusten hat. Lutschen kann sie nicht; auf etliche Hustenstiller reagiert sie mit verstärkter Unruhe.

Habt Ihr noch eine Idee, was man tun kann? Wie man den Rachen (wir waren beim KiA) zum Abheilen "bringt"? Wir inhalieren viel, sie trinkt Wasser (Tee geht nicht), arbeiten pflanzlich und zum Teil mit Schüssler Salzen... Würden uns über Tipps freuen!!


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

Laurine+Pascal+Jonas

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5364
Antw:Reizhusten in der Nacht?!
« Antwort #1 am: 05. März 2012, 10:49:54 »
Pascal hat das auch ganz oft, Reizhusten vom Rachen her.

Wenn Du eh schon mit Schüssler arbeitest, hast Du mal die "heisse 7" probiert? Das ist bei Pascal das einzige was zuverlässig hilft. Und dann haben wir meist die ganze Nacht Ruhe :)
“Das größte Geschenk, das mir jemand machen kann, ist, mich zu sehen und zu hören,
mich zu verstehen und zu berühren.” (Virginia Satir)


Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4498
Antw:Reizhusten in der Nacht?!
« Antwort #2 am: 05. März 2012, 12:54:29 »
Da habe ich gar nicht mehr dran gedacht - danke Dir!!


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung