Autor Thema: nach Pseudokrupp....endlich 28.01....es geht aufwärts...  (Gelesen 1517 mal)

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
nach Pseudokrupp....endlich 28.01....es geht aufwärts...
« am: 25. Januar 2013, 08:51:11 »
hallo,
kann mir eine von euch sagen ob das normal ist?

erik musste am mittwoch nachts ins kkh wegen einen schwerem krupp anfall...
am nächsten tag beim kiarzt war soweit alles ok..lunge frei, etwas tempi....

heute nacht ging es soweit ganz gut, er bekam er leichte anfälle (einmal erbrochen) aber zum morgen kam wieder die erschwerte atmung mit pfeifen beim einatmen....
der bellende husten ist weg aber er hustet schon erschwert...und weint bei jedem mal
fieber ist nun auch wieder da :-X

haben nm einen kiarzttermin....

ich habe auch keine ahnung darf man inhalieren lassen?....

lg regenbogen78

« Letzte Änderung: 28. Januar 2013, 19:50:04 von regenbogen78 »
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #1 am: 25. Januar 2013, 09:13:11 »
Pseudokrupp wird idR durch Viren ausgelöst, kann natürlich sein dass sich jetzt noch ein bakterieller Infekt drauf gesetzt hat.

Inhalieren ist sicher in Ordnung!

Gute Besserung.


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #2 am: 25. Januar 2013, 09:32:24 »
danke schildi :)

die erkältung war leider schon vor dem krupp da...
hatte erik deshalb am mittwoch im kizi eine schüssel mit tee (thymian,kamille) zum inhalieren aufgebrüht zum mittagschlaf...und nun mach ich mir so meine gedanken ob ich den krupp dadurch erzeugt haben kann :-\

und hab angst das es dadurch noch schlimmer wird :-[

lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #3 am: 25. Januar 2013, 09:37:23 »
Nein! Auf gar keinen Fall hast du damit etwas verschlimmert.
Der Pseudokrupp entwickelt sich über ein paar Tage hinweg, fängt oft als Erkältung an und wird dann schlimmer. Da kann man wenig tun um das zu beeinflussen.

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #4 am: 25. Januar 2013, 09:45:45 »
 :-*...ach ist eben alles doof :-[

gut dann werde ich ihm zum mittagschlaf nochmal eine heisse schüssel mit tee hinstellen.

und ich werde ja sehn was der kiarzt nacher sagt ;)

lg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #5 am: 25. Januar 2013, 22:04:32 »
Ganz im Gegenteil, inhalieren und heiße Dämpfe sind sogar sehr gut bei Pseudo-Krupp.
Der Große hatte mit knapp 1,5 Jahren auch einen ganz schlimmen Anfall und tagelang diesen Stridor. Wir waren 6 Tage in der Kinderklinik.
LG
Susann




pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #6 am: 25. Januar 2013, 22:57:51 »
Bei mir kruppen ja beide Kinder und seitdem wir sofort inhalieren mussten wir nie wieder ein Cortison Zäpfchen geben. Rahel kruppt übrigens morgens nach dem Aufwachen und das dann auch gut 3 Tage hintereinander.
Gute Besserung!
Viele Grüße Pela


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #7 am: 26. Januar 2013, 08:40:15 »
@susann
stridor....ist dieses nachgeräusch? werd mal googeln

@pela
ist wohl auch wieder so ein nachteil von frühchenbeatmung... ???...?

danke :-*

@erik
kiarzthat ihn nochmal abgehört lunge ist gsd frei...sie meinte er hat noch einen schweren grippalen infekt....
gestern abend wieder fieber bis 39, 3....und heute gehts schon wieder hoch :-[
ich mag nicht mehr... :-[
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Susann

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3120
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #8 am: 26. Januar 2013, 11:53:15 »
Ja Stridor ist dieses pfeifen.
Gute Besserung an den kleinen Kerl.  :-*
LG
Susann




regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #9 am: 26. Januar 2013, 13:03:38 »
@susann
danke dir :-*
hab mich schon belesen :)
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #10 am: 26. Januar 2013, 21:33:44 »
ich muss mal nochmal was fragen,

waren eure kinder auch danach so extrem heiser?
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #11 am: 27. Januar 2013, 09:27:55 »
Hallo Regenbogen,

es kruppen auch die Reifgeborenen, aber einen Unterschied sehe ich bei meinen Kindern: Romy war danach immer krank, dick Fieber etc.! Rahel inhaliert und geht dann im den Kiga.
Viele Grüße Pela


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #12 am: 27. Januar 2013, 10:04:37 »
@pela
ja ich denke das durch die frühe beatmung schon was kaputt gemacht wird :-\

@erik
heute nacht haben wir wieder vorm offenen schlafzimmerfenster gesessen....
erik hustet so extrem....er ist irgendwann im sitzen erschöpft eingeschlafen...
fieber ist gsd endlich runter....aber dieser husten.... :-[

jetzt ist er wieder freiwillig ins bettchen...hab ihm einen aufguss mit hymian gemacht...und hoffe das er etwas zur ruhe kommt...

habt ihr noch nen guten tip?...ab wann ist denn husten wieder ein pseudokrupp? nur wenn er bellt?....
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #13 am: 27. Januar 2013, 10:19:09 »
Ich würde sagen nur wenn er bellt.
Viele Grüße Pela


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #14 am: 27. Januar 2013, 13:27:10 »
@pela
 :-*

fieber ist wieder da, essen mag er nicht, gsd trinkt er sein milchflasche etwas....
der husten macht mir echt angst :-[
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #15 am: 27. Januar 2013, 19:18:55 »
Hast du denn keine Zäpfchen für den Notfall vom Kinderarzt mit nach Hause bekommen?

Wirklich kritisch wird es, wenn er Luftnot bekäme. Sich sehr anstrengen müsste beim normalen atmen. "Nur" ein bellender Husten muss nichts schlimmes bedeuten. Wenn du dich mit ihm dann vors offene Fenster setzt, ist das schon prima. Aufrecht sitzen und frische, kühle Luft. dann wird es oftmals schon besser.


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #16 am: 27. Januar 2013, 19:36:00 »
@schildi
doch wir haben die rectodelt bekommen....

erik hustet sehr angestrengt und hat beim einatmen ein ganz komisches geräusch ähnlich einem pfeifen....

wir halten jetzt immer die arme hoch damit er nicht gleich verkrampft...

das zäpfchen mag ich wirklich nur im "notfall" wiedre gebn müssen...

aber wann ist der?...bin so unsicher....

werden heute nacht abwarten...gestern gings zu 21uhr wieder los.....
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #17 am: 27. Januar 2013, 19:40:39 »
ich würde es geben, wenn er wirkliche Atemnot hat. Und ins Krankenhaus fahren wenn er   zu erschöpft zum atmen wirkt. Solange er zwischen dem Husten noch genug Luft bekommt ist es in Ordnung (auch wenns pfeift).

Ach blöd, schlimm wenn man sich so ums Kind sorgt. :-[

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #18 am: 27. Januar 2013, 19:47:27 »
Ich würde es so machen wie Schildi.
Viele Grüße Pela


regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #19 am: 27. Januar 2013, 20:23:21 »
danke euch zwein :-* :-* :-*

so werden wir es machen...*hoffentlich aber eher nicht ;)*
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #20 am: 27. Januar 2013, 22:25:22 »
Ich drück dir die Daumen, dass der Kurze sich heute Nacht gesund schläft! :-*

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #21 am: 28. Januar 2013, 13:18:55 »
DANKE :-*

eure daumen haben geholfen s-yes s-yes s-yes

erik ist seit heute fieberfrei.....hustenanfälle sind noch da, aber werden noch mit globulis und thymianaufguss bekämpft....

ich bin so froh.......

glg regenbogen78
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Schildi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4675
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #22 am: 28. Januar 2013, 13:28:56 »
Ach schön, das freut mich für euch.  :D

regenbogen78

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4089
  • ♥Frühchenmama♥
Antw:nach Pseudokrupp.....immer noch fieber und pfeiffende atmung...
« Antwort #23 am: 28. Januar 2013, 13:29:52 »
 :-*
"Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie die Unerreichbare, für die Furchtsamen ist sie die Unbekannte, für die Tapferen ist sie die Chance."



Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1031
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #24 am: 28. Januar 2013, 21:49:05 »
.
« Letzte Änderung: 01. Februar 2013, 21:35:06 von Brülläffchen »

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung