Autor Thema: Mit geschwollenem Tränenkanal zum Arzt?  (Gelesen 949 mal)

Pedi

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9552
Mit geschwollenem Tränenkanal zum Arzt?
« am: 03. Januar 2012, 12:05:15 »
Hallo!

Muss man mit einem geschwollenem Tränenkanal zum Arzt gehen oder kann man das daheim behandeln? Was würde denn helfen?

Vielen Dank :)

Pedi
 




*Unser Sternenmädchen wurde am 24.02.14 in der 19. SSW still geboren.Wir werden dich nicht vergessen!

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung