Autor Thema: Magen-Darm  (Gelesen 804 mal)

Flower Eight Revival

  • Gast
Magen-Darm
« am: 18. Januar 2012, 15:10:04 »
 :)
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2014, 11:32:26 von blume8 »

Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8325
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Magen-Darm
« Antwort #1 am: 18. Januar 2012, 15:51:20 »
Wir hatten das nach einem MD auch mal über Wochen (!) immer wieder, dass der Stuhl nicht 100% ok war und das Kind ansonsten fit. Also mal war alles ok, so dass ich dachte, gut, jetzt ist alles vorbei - nur damit dann beim nächsten Mal wieder ein Großteil flüssig rauskam  :-X

Für mich recht nervig, weil ich nun nie so wirklich wusste, lass ich das Kind jetzt vom Kiga daheim oder nicht, denn DF im Kiga ist ja fürs Kind auch recht unangenehm. Habe bei Unsicherheit dann eher zum Daheimlassen tendiert.
Mit den Schulkindern geht das dann natürlich nicht mehr, aber die können es auch schon besser einschätzen, ob sie sich gut fühlen oder nicht.

Diese Unsicherheit war in der Zeit für mich das größte Problem - Hauptsache das Kind fühlt sich gut  :)

Ansonsten würd ich das eher locker sehen und bei der Ernährung drauf achten, dass er was bekommt, was die Darmflora unterstützt.  :)


Flower Eight Revival

  • Gast
Antw:Magen-Darm
« Antwort #2 am: 18. Januar 2012, 15:54:53 »
-
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2014, 11:32:37 von blume8 »

 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung