Autor Thema: Läuseverdacht - zu Hülfe  (Gelesen 995 mal)

Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Läuseverdacht - zu Hülfe
« am: 04. März 2012, 15:12:36 »
Mädels, zu Hülfe  s-hilfe

Grade rief die Freundin an bei der wir gestern waren - eines der Besucherkinder hat Läuse :P

Das ist nun das erste Mal dass meine Tochter mit "sowas" in Berührung gekommen ist und ich weiß absolut nicht was ich jetzt machen muss :P Meine Mama ist natürlich grad nicht da und hat ihr Handy nicht mit / hört es nicht :P

Ich hab sie schon Scheitel für Scheitel "gelaust" und auch mit nem Nissenkamm gekämmt... Muss ich da jetzt vorbeugend mit nem Lausshampoo dran?? Und wenn ja, welches?? Heute noch oder reichts morgen?
Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10954
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:Läuseverdacht - zu Hülfe
« Antwort #1 am: 04. März 2012, 22:00:58 »
Erstmal...Ruhe bewahren :) Dann...die Nissekämme sind gut und schön...aber bringen nur was wenn die Haare nass sind und mit Spülung eingeseift oder am besten mit dem Läusezeugs schon eingesprüht wurden..ich hab seit dem ersten (und letzten) Läusefall ne Packung N*yda auf Vorrat hier :) Mach dich jetzt nicht verrückt...guck einfach jeden Tag ganz genau die Haare durch und sobald du sowas wie kleine Sesamkörner an den Haaren kleben (die gehen echt superschwer ab!) siehst hau Nyda drauf...kämm nach ner halben/dreiviertel Stunde mal mit dem Kamm aus und lass es über Nacht einwirken..nochmal auskämmen und dann ausspülen...sieben/acht Tage später nochmal und gut ist :)

Oder falls du nicht warten willst...hol morgen das Zeug und mach es ihr über Nacht drauf, dann biste Nummer sicher ;)

Ich drücke die Daumen dass keine Laus überge"sprungen" ist  :-* :-*


Chaosqueen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • super-stolze Mädels-Mama
Antw:Läuseverdacht - zu Hülfe
« Antwort #2 am: 05. März 2012, 20:43:07 »
Danke dir Fusselchen

Wie gesagt - wir hatten das hier noch nicht... Ich denke ich schaue jetzt erstmal jeden Tag und hole das Zeug nur wenn sie auch wirklich welche hat...

Ich weiß halt auch nicht inwieweit sie mit dem betroffenen Mädchn gespielt hat... Die ist nämlich etwas älter (7) und meine Tochter spielt eher mit deren kleiner Schwester - DIE hat aber Stand heute wohl keine Läuse...

Die Entscheidung Kinder zu haben ist von sehr großer Tragweite - beschließt man doch, dass sein Herz für alle Zeit außerhalb des Körpers umherläuft





zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Läuseverdacht - zu Hülfe
« Antwort #3 am: 05. März 2012, 20:52:31 »
Ruhig Blut! Wir haben das dauernd im Kiga und hatten selbst noch nie welche. Gibt wohl auch Kinder, die da nicht so anfällig sind - selbst Läuse sind wählerisch  :P
Bevor ich da irgendwas Chemisches draufgebe, würde ich erst mal abwarten. Wenn sie sich juckt, dann mal nachschauen. Ansonsten: Glück gehabt!

ƝƛƊƊԼȢ0

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1295
  • Glücklichste Pärchenmama! <3
Antw:Läuseverdacht - zu Hülfe
« Antwort #4 am: 06. März 2012, 07:37:26 »
wir haben nun auch schon einige Läusefälle im KiGa gehabt, wurden selbst aber bisher verschont. Bleib ganz ruhig und guck später nochmal nach, aber es muss echt nix sein. Aber so ging es mir auch, als ich das erste mal den Aushang im KiaGa gesehen hab. :P
 



Solar. E

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8101
  • ♥♥♥♥♥ + *
Antw:Läuseverdacht - zu Hülfe
« Antwort #5 am: 06. März 2012, 10:53:20 »
Ruhig Blut.  :)

Du kannst mit dem Nissenkamm kopfüber über der Badewanne auskämmen und dann siehst du ja direkt, ob in der Badewanne was krabbelt.
Das würde ich täglich wiederholen und mit dem Kamm auch Scheitel für Scheitel nach Nissen kontrollieren.
Läusemittel würd ich mir schon besorgen (du kannst den KiA fragen, welches er empfiehlt) - ABER erst anwenden, wenn sich wirklich was findet, denn für einfach so auf Verdacht  ist das Zeug echt zu ungesund!

Keine Sorge, so wild sind Läuse nicht.  :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung