Autor Thema: Kennt das jemand? Bauchdeckenbruch?  (Gelesen 4556 mal)

sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Kennt das jemand? Bauchdeckenbruch?
« am: 01. Mai 2012, 12:41:55 »
Hallo,

ich weiß gar nimmer, wie lang das her ist. Aber bestimmt schon drei Jahre, da hatte ich nach dem Stuhlgang plötzlich heftige Schmerzen ca. 3 Finger breit über dem Bauchnabel. Ging dann bald wieder weg. Bewegen konnt ich mich da kaum. Dieser Schmerz kam immer mal wieder, bis ich festgestellt habe, dass ich an dieser Stelle dann einen "Knubbel" habe, wenn es weh tut.

Jetzt ist es so, dass der Schmerz zwar nicht mehr so heftig ist, dafür aber immer öfter kommt. Am Anfang war das mal alle paar Wochen, jetzt ist es gerade so zwei bis dreimal die Woche. Vorallem, wenn ich nen vollen Magen habe. Der Knubbel sitzt genau in der Mitte vom Bauch, eben drei Finger breit über dem Bauchnabel. Er ist ca. 3-4 cm groß. Und je besser ich ihn tasten kann, umso schlimmer sind die Schmerzen.

Ich hab schon mal meinen Hausarzt gefragt, der wusste damals nicht was es ist. Hab dann auch nicht weiter nachgefragt.  :P

Kann das ein Bauchdeckenbruch sein? An dieser komischen Stelle?  Hab ja da nie ne OP gehabt.

Kennt das jemand?

Beim googeln hab ich nur gefunden, dass ein Bauchdeckenbruch 1. keine Schmerzen bereitet und 2. eigentlich immer ein Bauchnabelbruch oder ein Leistenbruch ist oder eben an OP Narben.

und zu welchem Arzt geh ich da am besten?

Adrasthea / Lea Sophy

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1342
    • Unsere Homepage
    • Mail
Antw:Kennt das jemand? Bauchdeckenbruch?
« Antwort #1 am: 01. Mai 2012, 12:56:47 »
ioch denk bei einem internisten bist du da am besten mit aufgehoben am besten wäre natürlich ne internist/chirurgische gemeinschaftspraxis. könnte evtl ein nabelbruch sein das hatte mal ein bekannter und der hatte auch nen knubbel in der nähe des nabels, viel bei ihm auch erst recht spät auf weil da damals kaum drauf geschaut wurde.
Lea Sophy 17.04.2009 


Sebastian 27.10.1998    


jewa

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 11101
  • Flieger, grüß' mir die Sonne!
Antw:Kennt das jemand? Bauchdeckenbruch?
« Antwort #2 am: 01. Mai 2012, 14:15:17 »
Kann dir jetzt nicht wirklich helfen, weiß nur, dass meine Hebamme damals den Bauch bzw. den Bauchnabel angeschaut hat und mich auf einen Nabelbruch angesprochen hat, weil wohl irgendwas komisch aussah (Nabel geht nach innen oder so, keine Ahnung, habs verdrängt...). Profis sehen das wohl.


Das Leben wäre viel einfacher, wenn ich dich nicht getroffen hätte.
Es wäre nur nicht mein Leben.

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Kennt das jemand? Bauchdeckenbruch?
« Antwort #3 am: 01. Mai 2012, 21:08:38 »
Das ist mit Sicherheit einer. Hat meine Freundin auch und deshalb am 15. ihre OP.
Viele Grüße Pela


sunshine

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1916
  • Enjoy life, there is no second chance
Antw:Kennt das jemand? Bauchdeckenbruch?
« Antwort #4 am: 02. Mai 2012, 09:24:30 »
Danke euch!

@pela
weißt du zu welchem Arzt sie gegangen ist?


pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Kennt das jemand? Bauchdeckenbruch?
« Antwort #5 am: 02. Mai 2012, 14:18:41 »
Hallo,

ich glaube erst zum Hausarzt und dann zum Chirugen,
der sie nun operiert.  :) Ist auch nur ambulant.
Viele Grüße Pela


Januar2012

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1166
  • erziehung-online
Antw:Kennt das jemand? Bauchdeckenbruch?
« Antwort #6 am: 02. Mai 2012, 19:49:21 »
Bin mit dem Verdacht auf Bauchdeckenbruch in der Schwangerschaft gleich zum Chirurgen. In unserem Krankenhaus haben die Chirurgen eine normale Sprechstunde. Das, was dir weh tut, könnte Darm sein, der Durch den Bruch den Bauchraum verlässt.

Gute Besserung!



Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 22766
Antw:Kennt das jemand? Bauchdeckenbruch?
« Antwort #7 am: 03. Mai 2012, 17:25:25 »
ich hab am Bauch nen Riss in den Muskeln, ca 5cm... und da hatte ich auch jahrelang schubartig Höllenschmerzen!!!
Vor allem halt wenn ich die Muskeln angestrengt hab! Das war auch nach der Vernarbung so, weil sich da wohl ein Nerv drin eingewachsen hat...nach 3-4Jahren wars irgendwann weg aber per US sieht man die Vernarbung scheinbar ganz gut.
36+3 -> 2940g / 37+4 -> 3320g / 38+5 -> 3660g

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung