Autor Thema: Juckereiz am Penis, Kind 3 Jahre  (Gelesen 8654 mal)

Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Juckereiz am Penis, Kind 3 Jahre
« am: 08. Januar 2013, 21:50:00 »
Hallo,

mein Kleiner hat seit ein paar Tagen/Wochen, mal mehr, mal weniger, mal garnicht, einen Juckreiz am Penis. Er sagt immer, daß es weh tut, aber er sagt immer das alles weh tut, was unangenehm ist. Fakt ist, er ist sich ständig am Jucken, Klogänge versucht er so lange zu vermeiden, wie es geht, abends vorm Bett ist es ein richtiger Kampf. Heute wieder eine Stunde Trotzanfall deswegen...
Nun hat morgen Nachmittag der KiA zu, vormittag geht nicht, bleibt nur der Donnerstag!

Hatten das Eure Kinder auch mal, was könnte das sein, ich erwarte keine Diagnosen, evtl. Erfahrungsberichte.
Ich denke ja an einen Pilz, aber es ist absolut nichts zu sehen, minimal rot, wenn überhaupt, nichts geschwollen, keine Pickelchen, kein Sekret oder sonstiges, nur das er ständig am Penis rumfingert, das hat er sonst nicht so extrem gemacht.
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Elenya

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4782
  • Knutschebär und Knutschemaus
    • Mail
Antw:Juckereiz am Penis, Kind 3 Jahre
« Antwort #1 am: 08. Januar 2013, 21:57:42 »
ist die eichel rot? bzw. lässt er überhaupt zurückziehen?

leon hatte das auch mal ne zeitlang, wir haben ne augencreme dafür bekommen




Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3491
Antw:Juckereiz am Penis, Kind 3 Jahre
« Antwort #2 am: 08. Januar 2013, 22:11:25 »
Übliche Frage bei diesen Beschwerden: hat er eine Phimose.

Du schreibst, dass du nix siehst - kann es auch sein, dass er gar nix hat? Also einfach als Begründung Juckreiz angibt, aber irgendein ein ganz anders gestricktes Problem hat? Kann es "nur" ein Machtkampf sein?


Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Juckereiz am Penis, Kind 3 Jahre
« Antwort #3 am: 08. Januar 2013, 22:43:58 »
Hm, er musste schon in letzter Zeit viel Veränderungen wegstecken, die Größte ist KiGa und daß ich wieder arbeiten gehe, auch am Wochenende. Er liegt sprachlich weit zurück, aber vor ein paar Wochen ist endlich der Knoten geplatzt, er ist so stolz auf sich, versucht alles zu benennen und ich dachte, es passt. Machtkämpfe haben wir gaaaanz viele, das fängt morgens mit dem Aufstehen an und hört abends beim Bettbringen auf.  s-:) Und da sucht er sich alles mögliche aus, nicht nur seinen Juckreiz, ich glaube der ist echt.

Phimose, woran erkennt man das? DIe Vorhaut geht natürlich noch nicht ganz zurück, aber er ist erst 3,5 Jahre. Es ist schon etwas rot, könnte aber normal sein. Ich muss mal beim Großen gucken, wie "normal" aussieht.  :P

Er ist halt ständig dran und wenn ich sage, wir lassen mal vom Doktor schauen, ist er gleich einverstanden (nicht, daß er eine Wahl hätte  ;) )
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

dragoness

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • erziehung-online
Antw:Juckereiz am Penis, Kind 3 Jahre
« Antwort #4 am: 09. Januar 2013, 13:29:26 »
Trinkt er genug? Möglicherweise ist der Urin stark konzentriert und deswegen juckt es!?

Ermahnst Du ihn evt. nicht dauernd an der Hose rumzufingern (Jungs machen das ja gerne ;-) ), vielleicht sagt er es deswegen!?


Spatzlmama

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5223
Antw:Juckereiz am Penis, Kind 3 Jahre
« Antwort #5 am: 09. Januar 2013, 15:09:56 »
ne, meine Kinder dürfen daran spielen solange sie nicht in der Öffentlichkeit sind!

Wenn er nicht fummelt, ist er unruhig und wackelt mit der Hüfte hin und her.
WENN AUS LIEBE LEBEN WIRD...

unser Turbospatz  30.09.2006
unser Kuschelbär  10.07.2009

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3491
Antw:Juckereiz am Penis, Kind 3 Jahre
« Antwort #6 am: 09. Januar 2013, 17:02:47 »
Ich hab auch noch überlegt, ob er halt einfach dran spielt. Aber so wie du es beschreibst, scheint ihn ja etwas dabei zu stören, auch wegen des Einhaltens beim Pinkeln. Hm...vielleicht doch mal den Urin testen?


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung