Autor Thema: Hat jemand Erfahrung mit Minipille (Desogestrel aristo)  (Gelesen 8674 mal)

tanzesamba

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 113
Hat jemand Erfahrung mit Minipille (Desogestrel aristo)
« am: 17. Dezember 2013, 14:44:07 »
Huhu meine lieben,

ich war heute mal wieder beim Frauenarzt um mir nach der Geburt Nr. 2 die Pille verschreiben zu lassen.

Vor den Kindern habe ich 10 Jahre lang die Pille Valette genommen. Heute meinte die FÄ ich hätte doch eh so gute Haut (da Valette anscheinend meistens Patientinnen mit Hautproblemen verschrieben wird) und ob ich nicht die Minipille haben will.

Sie hat mir jetzt die desogestrel aristo aufgeschrieben. Man nimmt diese 28 Tage durch - ohne Pause. Seine Periode hat man gar nicht bis wenig --> das finde ich ja superpraktisch. Sie enthält nur Gestasgen und kein Östrogen. Soll wohl wie bei der Mirena Hormonspirale sein.

Da ich niemanden kenne der soeine Pille nimmt, wollte ich Euch na Euren Erfahrungen mal fragen  ;D Also her damit  :)

sunny

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4903
    • Mail
Antw:Hat jemand Erfahrung mit Minipille (Desogestrel aristo)
« Antwort #1 am: 18. Januar 2014, 08:21:24 »
Hallo
ich hab die auch und bin sehr zufrieden!!  ;)
keine nebenwirkungen und keine blutung  8)

Und ausserdem ist die nicht so teuer,,,
lg
sunny


 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung