Autor Thema: Feuermal entfernen lassen? Hat jemand Erfahrungen?  (Gelesen 871 mal)

hectorundhilde

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3080
  • ...unser kleiner Kobold! :-)
Feuermal entfernen lassen? Hat jemand Erfahrungen?
« am: 14. April 2012, 20:07:07 »
Hallo ihr Lieben,
die 7 Monate alte Tochter meiner Freundin hat ein ca. 1,5cm großes Feuermal an der Nase.
Jetzt überlegen sie, ob sie es entfernen lassen sollen, oder  nicht? Einige Ärzte haben ihr dazu geraten es entfernen zu lassen, da es später sogar zu Knochenschädigungen kommen könnte, andere, das es nur ein kosmetischer Makel sei.
Kennt sich da einer von euch aus?
Ich bin gespannt und freue mich auf eure Antworten!



Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:Feuermal entfernen lassen? Hat jemand Erfahrungen?
« Antwort #1 am: 14. April 2012, 20:11:46 »
Unsere Große hatte einens an der Aussenseite des Unterschenkels.
Wir haben es per Laser entfernen lassen, weil uns der Hautarzt "belatschert" hat, das uns das Kind später mal Vorwürfe machen könnte, weils doof aussieht.... bla, bla... usw.

Aus medizinischer Sicht wäre es wohl nicht notwendig gewesen, und ich würde das - zumindest an dieser Stelle - nicht nochmal machen lassen.

Wenn es jetzt allerdings an einer so gut sichtbaren Stelle wäre, wie der Nase, würd ich es wohl wegmachen lassen, alleine um dem Kind etwaiige Hänseleien zu ersparen.

Ob es medizinisch jetzt notwendig ist, kann ich leider nicht viel zu sagen, unser Hautarzt war der Meinung es wäre nur ein ästethisches Problem, nichts, was der Gesundheit schaden würde.

Es wurde aber sehr sorgfälltig gemacht, und man sieht wirklich rein gar nichts mehr davon. Achso, es war ca. 20 Cent Stück groß.
[/url]

ehemals Fannilein :-)


 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung