Autor Thema: Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel  (Gelesen 7188 mal)

sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« am: 26. Februar 2012, 09:18:32 »
Hallo ihr Lieben,

Djuli ist wieder einmal krank  :-[.
Was mich nur wundert ist, dass sie mind. alle 2 Monate mit Erbrechen zu kämpfen hat.
Es fing am Donnerstag an. Sie erbrach ganz plötzlich so gegen 16 Uhr. Bekam dann Fieber.Davor war alles in Ordnung.
Tagsüber ist sie schlapp, möchte nichtmal spielen und hat keinen Appetit.
Trinken tut sie( Gott sei dank) jedoch gut. Kurz nach dem Aufstehen erbricht sie 1 x und dann kurz vor dem Schlafengehen. Tagsüber gar nicht.
Sie hat ein wenig Husten, aber nur ganz leicht....die Nase läuft.
Schlafen geht sie schon zwischen 18 und 19 Uhr, steht dann spätestens um 6 Uhr auf.
Die letzten Tage ebenso. Die Nächte waren eigentlich ganz normal.
Gestern ging sie um 18.40Uhr ins Bett. Die Nacht war sehr unruhig. Sie trank mehrmals etwas Tee und Fieberte ziemlich. So gegen 2 Uhr habe ich ihr dann (so wie am Vorabend ca. 17 Uhr) Nurofen gegeben...weil sie kochend heiß war, sogar ihre Händchen.
Und das, was mich so unruhig macht : Sie schläft jetzt immernoch !
Mein Mann ist bei ihr. So lange hat sie noch nie in ihrem Leben geschlafen  ???.
Mache mir ein bissl Gedanken.
Was meint ihr, soll ich sie wecken? Ihr geht es hundeelend  :-[
Sie ist noch nicht gegen Meningokokken geimpft...das beschäftigt mich.
Habt ihr einen Rat?
Natürlich werde ich in s KKH fahren, wenn ich ( wenn sie wach ist ) ein komisches Gefühl habe.
LG
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


Bloom

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 877
  • Meine Kinder sind mein Leben!!!
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #1 am: 26. Februar 2012, 09:28:21 »
Oh je, die arme Maus :-\ Ihr schreit wohl auch immer hier, hm :-X

Ich würde, wenn sie wach wird, zum Notdienst fahren!!! Das sind schon 4 Tage, an dem sie fiebert, und dazu noch Erbrechen und Husten, spätestens heute würde ich aber es abklären lassen.

Ich wünsche deiner Maus ganz schnell gute Besserung s-druecken






Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6651
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #2 am: 26. Februar 2012, 09:53:39 »
Alle zwei Monate? Das ist schon etwas ungewöhnlich :-\ Also Meningokokken würde ich nicht glauben. Aber ich denke, der Notdienst ist wirklich am Besten.
Kind 2011
Kind 2014
...

Bloom

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 877
  • Meine Kinder sind mein Leben!!!
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #3 am: 26. Februar 2012, 18:07:12 »
Gibts schon was neues?





Pico

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4797
  • Zwei kleine Kämpfer an der Hand...
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #4 am: 26. Februar 2012, 18:51:13 »
mich Bloom anschließ...gibt es was neues?
Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.



sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #5 am: 26. Februar 2012, 19:30:08 »
40,5 Fieber.
Hat gerade nochmal etwas zum Fieber senken bekommen und schläft nun.
Den Tag über hatte sie 2..3 mal wieder richtig gute Laune...wobei es ihr alles andere als gut ging.
Haben den ganzen Tag gekuschelt. So ist sie sonst nie.
Djuli = Hibbel...egal wann, wo, wie.
Dachte sie übergibt sich heute mal nicht....amm Nachmittag war es dann gleich 5 mal :-[.
Wollte sie jetzt nicht noch ins KKH schleppen, sie war so müde  :-[.
Morgen früh steh ich gleich beim KIA auf der Matte.
Macht mir er Sorgen  :-[
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #6 am: 26. Februar 2012, 19:54:01 »
Hallo,

dass klingt aber nicht gut.

Und: ich hätte sie mit dem hohen Fieber + so oft übergeben sofort ins Krankenhaus geschleppt. Die Gefahr des unbemerkten austrocknen wäre mir viel zu gross !!!

Gute Besserung!
Viele Grüße Pela


Bloom

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 877
  • Meine Kinder sind mein Leben!!!
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #7 am: 27. Februar 2012, 20:00:59 »
Warst du heute beim Arzt mit der Kleinen?





starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #8 am: 27. Februar 2012, 20:07:59 »
emir hatte einmal 40,4 fieber, habe ihm ein zäpfchen gegeben und es ist gesunken. wäre es nicht gesunken, hätte ich den notruf gewählt und mir jemand schicken lassen!!!!!!! weil ich halt schiss und kein auto hatte.

schlafen ist ja eigentlich gut, ich würde es heute nacht vom fieber abhängig machen und dann morgen zum onkel dok

*nova*

  • Gast
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #9 am: 27. Februar 2012, 20:08:36 »
Hört sich ja nicht gut an :( Wie geht es ihr denn jetzt?

sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #10 am: 27. Februar 2012, 20:24:00 »
heute morgen hatte sie 41,2 fieber.
trotz nurofen saft ist es nur auf 40,7 gesunken.
habe ihr dann schnell wadenwickel gemacht und einen feuchten lappen auf die stirn gelegt.
es ging nicht runter. dann hatte sie einen fiebekrampf.
sind dann sofort ins kkh. sie war den ganzen tag nicht ansprechbar.
nun: in regelmäßigen abständen medis und wadenwickel. viel trinken. viel schonen.
sie ist sehr erschöpft. die ärztin im kkh meinte, dass ihr organismus mit all dem nicht richtig fertig wird und ihr fieber deshalb nimmer runter geht.
auf grund der weiteren infektionsgefahr auf station sollten wir lieber nachhause.
an den tropf sollte sie nicht, da ihr durst sonst schwindet.
nun bekommt sie paracetamol und ibuprofen im wechsel, damit es etwas bringt. dazu vomex zäpfchen.
den notarzt rufen werden und sollen wir sofort wenn:
sie nicht trinken möchte,
durchfall bekommt,
wieder krampft,
das fieber wieder über 41 steigt,
oder natürlich wenn sie bewusstlos wird.

beobachte sie extrem um mir keine vorwürfe machen zu müssen.
sie soll laut ärztin lieber in gewohnter umgebung sein und sich erholen  :-\.
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


starlet

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5069
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #11 am: 27. Februar 2012, 20:27:28 »
oh arme maus gute besserung

pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #12 am: 27. Februar 2012, 20:29:35 »
 :-[ Gute Besserung!
Viele Grüße Pela


Bloom

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 877
  • Meine Kinder sind mein Leben!!!
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #13 am: 27. Februar 2012, 21:21:23 »
Ach mensch, die arme Maus :-\

Ich wünsche deiner Mausi ganz dolle gute Besserung s-druecken





sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #14 am: 28. Februar 2012, 08:46:24 »
Dankeschön, das ist lieb von euch  :-*

Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


Bloom

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 877
  • Meine Kinder sind mein Leben!!!
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #15 am: 28. Februar 2012, 09:04:48 »
Wie gehts ihr heute?

Ist das Fieber wenigstens ein bissl gesunken?





sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #16 am: 28. Februar 2012, 09:57:18 »
Letzte nach gegen 2 Uhr hatte sie 39,8.
um 7 Uhr dann 40,7 :-\.

Habe ihr wieder Wadenwickel gemacht und ihr ein Zäpfchen gegeben.
Um 9 Uhr waren es dann ´´nur noch ´´ 39,5.

Sie schläft jetzt.....ihr geht es hundeelend  :-[.

Gott sei dank trinkt sie.
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


Antje

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1776
  • Luca 21.10.2008 Laura 08.01.2011
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #17 am: 28. Februar 2012, 11:07:14 »
Sei mir nicht böse aber ich würde die Verantwortung nicht mehr übernehmen... Ich wäre schon längst im Krankenhaus noch dazu wenn es schon einen Fieberkrampf gab... Egal wie gut sie trinkt...


Traumtaenzerle

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5593
  • Lebe, liebe, lache!
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #18 am: 28. Februar 2012, 11:25:50 »
Gute Besserung an die kleine Maus. s-druecken




Kinder sind nicht nur freundliche Lichtstrahlen des Himmels,
sondern auch ernste Fragen aus der Ewigkeit.
(Friedrich Schleiermacher)

Muckelkati

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1680
  • Tom...unser kleiner Mann!!! :-)
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #19 am: 28. Februar 2012, 12:11:17 »
Sei mir nicht böse aber ich würde die Verantwortung nicht mehr übernehmen... Ich wäre schon längst im Krankenhaus noch dazu wenn es schon einen Fieberkrampf gab... Egal wie gut sie trinkt...

*unterschreib*
 :-[

sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #20 am: 28. Februar 2012, 16:55:21 »
im gegensatz zu gestern ist sie aber wieder ansprechbar, wäre sie das nicht, wär ich auch schon längst wieder im kkh.
sie schaut sich auch wieder bücher an und gerade eben haben wir holzwürfel gestapelt  :).
ihr fieber habe ich heute zum 1. mal komplett runter bekommen durch die medis und wadenwickel. mal schauen, wann sie wieder fiebert  :-\
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


*nova*

  • Gast
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #21 am: 28. Februar 2012, 19:33:18 »
Ich habe in der Ausbildung gelernt, dass Wadenwickel bei Kindern unter 3 nicht ganz so wirksam sind. Wenn sie es zulässt versuche mal kalte Umschläge eher in die Leistengegend zu legen.

sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #22 am: 28. Februar 2012, 20:10:28 »
danke nova  :-* das werde ich dann mal versuchen, obwohl ich denke, sie wird das schrecklich finden...die wadenwickel waren ihr schon sehr unangenehm
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #23 am: 28. Februar 2012, 20:15:29 »
@ Sunny
Puh - ich bin echt froh das das Fieber runter ist.
Du bist echt 'ne harte Tasche - ich hätte mich aus dem Krankenhaus
gar nicht wegbewegt.

Gute Besserung weiterhin. Ich hoffe, es geht jeden Tag ein bisschen besser!  :-*
Viele Grüße Pela


sunny+djuli

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 406
  • Wir lieben dich über Alles auf der Welt <3
    • Mail
Antw:Erbrechen, Fieber, schlapp und schläft viel
« Antwort #24 am: 28. Februar 2012, 20:24:44 »
ich hatte nur die erinnerung vom letzten kkh aufenthalt im kopf.....djuli den ganzen tag in diesem ollen gitterbett.....weil es sonst für sie keine möglichkeit gab sich hinzulegen.
da ist es hier zuhause schon gemütlicher  :-\
ich hoffe, dass sie heute nacht nicht wieder hoch fiebert.

danke  :-*
Das funkeln deiner Augen bringt mein Herz zum lachen.
In dein strahlendes Gesicht zu schauen ist das Schönste dieser Welt.


 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung