Autor Thema: Erbrechen, Durchfall & Fieber - Zähne ?!  (Gelesen 773 mal)

Würmle

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1861
  • ~ Vogelmama ~
    • Mail
Erbrechen, Durchfall & Fieber - Zähne ?!
« am: 30. November 2013, 10:14:25 »
Ihr Lieben,


Ich brauch mal eure fachkundige Hilfe... 8)

Franziska ist gestern spät Abends, brüllend wieder aufgewacht !
Sie hat sich locker 3 Stunden weg gebrüllt und sich weder durch rumtragen, stillen etc. pp beruhigen lassen !
In dieser Zeit hat sie sich locker 3-4 mal übergeben...aber so richtig...Durchfall hatte sie auch und leichtes Fieber ebenfalls !
Des weiteren waren ihr Bäckchen eisekalt, der Hals aber heiß ??!  ???

Natürlich ist Samstag, sonst würd ich gleich zum KiA fahren !
Bin echt unsicher... kann das alles vom Zahnen kommen ?!
Fieber und so klar....aber Erbrechen ?!

Der linke obere Eckzahn und der rechte obere Schneidezahn blitzen nämlich schon leicht durch !

Jonas hatte das nie so schlimm, deswegen bin ich grad echt leicht überfordert !

Würdet ihr was geben außer Osanit....Ben-u-Ron vielleicht ?!
Sie tut mir so leid !  :-[


 

Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir euch sehen können wann immer wir wollen !

Schwiegerpapa ~ 13.11.12
Stiefpapi ~ 31.03.13

Wolkenspringerin

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6412
Antw:Erbrechen, Durchfall & Fieber - Zähne ?!
« Antwort #1 am: 30. November 2013, 23:39:22 »
Ixh hoffe es geht ihr wieder besser.

Ich hätte ihr schon Nachts ein Ibu-Zpfchen oder ben-u-ron gegeben. Weil mit 3 Std. weinen ist niemanden geholfen.

Dann bin ich ja ein Verfächter davon das man durchs Zahnen nicht krank wird. ;) Das Imunsystem ist geschwächt in der Zeit und deswegen empfänglicher für Krankheiten.

Das Übergeben kann auch vom weinen kommen.

Ich wäre im Falle einer Verschlechterung oder wenn es ihr ähnlich schlecht ging den Tag über in die Notfallpraxis gefahren.

Gute Besserung!


Würmle

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1861
  • ~ Vogelmama ~
    • Mail
Antw:Erbrechen, Durchfall & Fieber - Zähne ?!
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2013, 08:53:40 »
Hey Stefanie ,

danke für deine Antwort !  :)

Nachdem der Tag gestern echt furchtbar war, hab ich ihr dann gegen Abend doch ein Ben-u-Ron Zäpfchen gegeben......
Gegen 23 Uhr ist sie dann auch endlich mal eingeschlafen und hat mit einigen kurzen Unterbrechungen bis 6 geschlafen !
Der Schneidezahn ist jetzt ziemlich draußen...  :D
Um den Eckzahn rum ist alles ziemlich dick, den sieht man auch noch nicht richtig !
Ganz durch sind wir damit also wohl noch nicht...
Und was jetzt grad noch dazu kommt: Sie beißt beim Stillen..... *aua*  :-[


 

Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir euch sehen können wann immer wir wollen !

Schwiegerpapa ~ 13.11.12
Stiefpapi ~ 31.03.13

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung