Autor Thema: Er hört wieder so schlecht...  (Gelesen 961 mal)

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Er hört wieder so schlecht...
« am: 28. Dezember 2012, 12:48:47 »
Benjamin musste letztes Jahr im Februar operiert werden, Paukenröhrchen und Polypen OP.
Die Röhrchen waren vor 2 Monaten raus, der HNO hat sie uns mitgegeben und sah dann schon im Ohr, dass dort wieder Ergüsse vorhanden sind. Da sollten wir jetzt wieder 3 Monate abwarten, ob die von alleine verschwinden, da er zu dem Zeitpunkt beim HNO auch erkältet war.
Jetzt sind halt 2 von den 3 Monaten Wartezeit rum, er hört wieder so schlecht, spricht auch wieder sehr laut.

Bisschen Panik hab ich schon, denn die OP war nicht gerade einfach, er hat die Narkose gar nicht gut vertragen!  :'(
Werden Röhrchen eigentlich nach einem Jahr wieder gesetzt? Oder gibt es Alternativen?

LG bella

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2012, 12:51:59 »
Quinn hatte letztes Jahr im Juli die OP. Einen wirklich guten Hörtest hatte er seitdem nicht. Bis wir im Oktober doch nochmal homöopathisch ran gegangen sind. Ein Besuch dort, eine Gabe Globuli und nach 6 Wochen war der Test zum ersten Mal seit der OP super. Keine Flüssigkeit mehr (was vorher leider auch wieder war) und beide Trommelfelle top in Ordnung. Unser Weg wird definitiv immer wieder erstmal zum Homöopathen führen. Natürlich unter der Beobachtung vom HNO.

Polypen wachsen bei kleinen Kindern wohl wirklich selten nach. Und wenn nur die Röhrchen gemacht werden müssten, dann wäre die OP, ergo auch die Narkose nicht so lang.

 s-druecken
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer


bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2012, 12:54:21 »
Oh man, was denkst du, sollte ich noch einen Monat abwarten oder doch schon so bald wie möglich zum HNO, damit er sich das wenigstens mal ansieht...

Nach der OP war der Hörtest bei Benjamin super, wirklich TOP!

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2012, 12:58:18 »
Warten bringt meiner Meinung nach nix. Überhaupt nix. Schon gar nicht, wenn die Probleme schon wieder so deutlich da sind. Habt ihr keinen guten Homöopathen bei euch in der Nähe? Ich würde es definitiv vom HNO abklären lassen, aber versuchen erstmal homöopathisch was zu reißen.

Was du auf jeden Fall machen kannst ist ein Schleimlöser (nach Absprache mit dem HNO) und was total gut hilft ist Rotlicht. 2x 10-20 Minuten am Tag so wie er es gerade aushält (also von der Wärme her).
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #4 am: 28. Dezember 2012, 13:02:11 »
Also ich war noch nie beim Homöopathen, müsste ich mich mal erkundigen, wo hier in der Nähe einer ist.

Na super, dann ruf ich nach Neujahr mal in der HNO Praxis an, um einen Termin zu vereinbaren!  :-\

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #5 am: 04. Januar 2013, 13:09:05 »
Mein Mann hat gleich um 13:15Uhr einen Termin mit Benjamin beim HNO, ich bin gespannt.... :-\

Beide Ohren sind wieder dicht. Jetzt wieder 4 Wochen Nasenspray und dann Kontrolle...  :'(
« Letzte Änderung: 04. Januar 2013, 15:25:23 von bella1979 »

zuz

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4392
  • '07 und '10
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #6 am: 05. Januar 2013, 07:49:13 »
Huhu,

oje  :-[
Habt Ihr einen Nasenballon? Wenn er gerade nicht akut erkältet ist, kann man damit trainieren, das kann helfen. Gibt es auf Rezept in der Apotheke, kostet aber auch nur ein paar Euro.
Alles Gute, vielleicht kommt Ihr ja um ne OP drumrum!

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #7 am: 05. Januar 2013, 09:35:41 »
Danke...  :-[

Wir fahren gleich zur Stadt, dann geh ich mal zur Apotheke und frage da nach.
Ich habe genauso viel Panik wie Benjamin davor, dass er noch mal operiert werden muss.
 :'(

Bettina

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 31522
  • Bullerbü :)
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #8 am: 05. Januar 2013, 11:01:42 »
Habt ihr Rotlicht?
4+1 x Glück: 02/1998; 09/1998; 07/2006; 09/2008; 08/2011

Ann Kathrin Klaasen:"Ich hatte schon Freunde, da gab´s noch gar kein Facebook." Wolf:Ostfriesen-Feuer

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #9 am: 05. Januar 2013, 12:10:05 »
Ja, bettina, haben wir.
Haben wir auch schon nach der ersten Ergussdiagnose angewendet, hat aber auch nichts gebracht.... :-\

Tinka&Mia

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1548
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #10 am: 05. Januar 2013, 12:47:27 »
Sollte er nochmal operiert werden müssen, dann dräng darauf das er Dauerröhrchen bekommt. Die halten bis zu 5 Jahre. Werden irgendwie anders befestigt. Dann hättet ihr länger Ruhe!

Bei Mia hat einmal gsd gereicht. Die Röhrchen sind nach über einem Jahr erst rausgefallen und seitdem ist keine neue MOE aufgetreten!

Warten würde ich nicht zu lange. Schon wegen der Sprachentwicklung. Auch wenn die Narkose schwierig ist  :-\
Alles Gute für den kleinen Mann!

bella1979

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2701
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #11 am: 06. Januar 2013, 11:49:09 »
Sollte er nochmal operiert werden müssen, dann dräng darauf das er Dauerröhrchen bekommt. Die halten bis zu 5 Jahre. Werden irgendwie anders befestigt. Dann hättet ihr länger Ruhe!

Danke, werde ich mir merken, wenn wir in 4 Wochen wieder hin müssen. Werde mal unseren HNO darauf ansprechen!

Bei Mia hat einmal gsd gereicht. Die Röhrchen sind nach über einem Jahr erst rausgefallen und seitdem ist keine neue MOE aufgetreten!

Zum Glück, hoffentlich bleibt es so!  :-* Benjamin hatte noch nie eine Moe, immer nur die Ergüsse, sobald er die hat, ist er quasi taub, und er schreit natürlich wieder extrem... :-\

Warten würde ich nicht zu lange. Schon wegen der Sprachentwicklung. Auch wenn die Narkose schwierig ist  :-\
Nein, lange werden wir auch nicht warten, er kommt ja auch diesen Sommer in die Schule, vor der ersten OP hat man wirklich bemerkt, wie schlecht seine Aussprache wurde...
Alles Gute für den kleinen Mann!

Danke!  :-*

Sumsi

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1649
Antw:Er hört wieder so schlecht...
« Antwort #12 am: 06. Januar 2013, 13:29:34 »
Bin auch bei versch. HNO und allg. Arzt mit Homopäth. gewesen. Bei uns hat dann Nasenspray mit Cortison geholfen

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung