Autor Thema: Blasenentzündung - Symptome  (Gelesen 1575 mal)

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4523
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Blasenentzündung - Symptome
« am: 26. Januar 2012, 16:53:00 »
Hallo liebe EO-Gemeinde!

Mattis hat heute Nachmittag 2x gesagt dass sein Pipimann bzw. Pipi machen weh tut.

Hab dann gesagt, dass wir dann zum Arzt fahren um eben das Urin untersuchen zu lassen (sicher ist sicher) aber wie der Teufel es so will ist unsere KIA Praxis heute Nachmittag zu.

Er weint nicht wenn er Pipi macht, sein P.enis ist nicht gerötet oder ähnliches und stark riechen tut sein Urin auch nicht.

Gibt es noch weitere Symptome?

Ich lass ihn jetzt heute viel trinken - das ist zum Glück mal so gar kein Problem hier - und mach ihm nen Körnerkissen warm.

Kann ich sonst noch vorbeugend was tun?
Zum Vertretungsarzt wollte ich jetzt eigentlich nicht weil er nichts mehr von irgendwelchen Schmerzen oder so äußert. Er ist auch ganz normal fit.

Morgen früh lass ich den Urin dann einmal kurz checken....

Danke schonmal!



Susi+Vanessa

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4079
Antw:Blasenentzündung - Symptome
« Antwort #1 am: 26. Januar 2012, 18:33:55 »
So wirklich kann ich dir jetzt nicht helfen, aber meine Mama hat aktuell ne Blasenentzündung und sie meint sie hätte immer Druck auf der Blase, obwohl sie nicht muß.

Gute Besserung !


Mondlaus

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6714
Antw:Blasenentzündung - Symptome
« Antwort #2 am: 28. Januar 2012, 21:49:41 »
DAs klingt eher nicht danach. Bei einer Blasenentzündung fühlt es sich ständig so an, als ob man dringend muss, aber dann kommt nix. Und hin und wieder krampft die Blase. Das Urin ist auch teilweise trüb. Aber unten am Ausgang der Harnröhre, also am P*enis bei ihm, sollte es nicht weh tun, vielleicht ist es nur wund?
Kind 2011
Kind 2014
...

Zelda

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3217
  • Krawall und Remmidemmi!
Antw:Blasenentzündung - Symptome
« Antwort #3 am: 28. Januar 2012, 22:04:45 »
Wie geht's ihm denn nun? Ich bin just heute ( mal wieder) mit Milla beim Arzt gewesen. Blasenentzuendung!
Weh tat ihr es auch nicht wirklich beim Pipi machen, aber nachdem sie heute morgen innerhalb von 2 Stunden 2 x auf dem Klo war und einmal in die Hose gemacht hat, weil sie es nicht rechtzeitig geschafft hat, wollte ich es klären lassen. Zum Glück!

Wenn du den Verdacht hast, dann lass es lieber abklären. Eine nicht behandelte Blasenentzündung kann üble Folgen haben  :-\




-Die glücklichsten Tiere der Welt sind die Hasen. Denn wenn sie hüpfen, dann hüpfen auch ihre Herzen.
Vor Glück nämlich-

Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4523
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Blasenentzündung - Symptome
« Antwort #4 am: 29. Januar 2012, 20:37:12 »
Asche auf mein Haupt ich hab den Thread glatt vergessen.

Also Mattis hatte keine Blasenentzündung. Ich hab sein Urin einmal untersuchen lassen weil ich einfach Gewissheit haben wollte aber zum Glück war alles okay.

Keine Ahnung was er hatte. Die Ärztin hat auch nochmal geschaut ob sein P.enis vllt. entzündet ist oder so aber da war auch alles okay.

Schmerzen hat er keine mehr gehabt und hat auch nichts dergleichen mehr geäußert.




Ellen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4523
  • 👀 Ziemlich unkompliziert 👀
Antw:Blasenentzündung - Symptome (Kann geschlossen werden - Danke!)
« Antwort #5 am: 05. Februar 2012, 21:51:44 »
Liebe Mods,

das Thema kann gerne geschlossen werden!

Dankeschön!



 

NACH OBEN
amicella
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung