Autor Thema: Und wieder Ohrenschmerzen  (Gelesen 3088 mal)

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Und wieder Ohrenschmerzen
« am: 22. November 2011, 22:16:21 »
Huhu,
ich hab heute vom KiA die Überweisung zum HNO bekommen,weil wir schon vor 4 Wochen(naja,eigentlich war ich in den letzten 4 Wochen mind. 8x da :P ) wegen schmerzender Ohren beim KiA waren,dann gabs 8 Tage AB und nach 5 Tagen gings von vorne los.

Der Ohrendruck ist wohl auch schlecht,deswegen u.a. soll ich mit Lennja zum HNO :-\

Gibt es irgendwas,worauf ich achten sollte,wenn wir beim HNO sind?

Und gebt mir bitte einfach auch allgeine Infos,denn auf der Überweisung steht halt Mituntersuchung und OP? :-\ bei dem "Auftrag"

Danke schonmal

LG
Ina
« Letzte Änderung: 27. November 2011, 22:28:50 von Ina+Finn »

Mareike

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4224
Antw:Adenoide --Polypen?
« Antwort #1 am: 23. November 2011, 10:37:49 »
bei uns war keine vorgeschichte wegen ohrenschmerzen oder anderem.
unser kinderarzt hat einfach schon jahre lang immer wieder erwaehnt, dass noah und salome ziemlich durch den mund atmen und man doch mal zum HNO sollte.
anfang des jahres haben wir es dann gemacht, es wurde nicht viel gemacht, ausser nachschauen und hoertest.
wir haben noah und salome dann zusammen operieren lassen, ambulant und auch nur die polypen. wie sich herausgestellt hat, war es gut so, denn es kam wohl ziemlich viel raus.
bei beiden hat sich die sprache seitdem verbessert, sie kriegen besser luft und hatten seitdem keinen schlimmen infekt mehr, der mit AB haette behandelt werden muessen :)

ob dir das jetzt geholfen hat, weiss ich leider nicht :-\
ich wuerde einfach mal hingehen und mir anhoeren, was der HNO sagt. das heisst ja noch nicht, dass sofort operiert wird.




Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Adenoide --Polypen?
« Antwort #2 am: 23. November 2011, 11:20:45 »
Danke Mareike :-*

Bei Lennja ist es halt momentan ein Infekt nach dem nächsten und da die Ohren ja immer noch rot sind und der Ohrdruck eben auch nicht stimmt,will unser KiA halt wissen,was der HNO sagt...Ja,am Freitag weiss ich ja dann mehr

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #3 am: 27. November 2011, 22:32:21 »
Am Freitag beim HNO kam raus,dass die Belüftung dicht ist,er hatte uns dann Euphorbium Nasenspray aufgeschrieben und wir haben am 08.12. einen Kontrolltermin,bei dem Entschieden wird,wie wir weiter vorgehen....

Und heute Nachmittag ging es wieder mit so starken Schmerzen los,dass Lennja nur noch weinte und quengelte :( ,ich hab Sie dann erstmal mit Norufen wieder soweit fit bekommen.

Vor einer guten Stunde musste ich Ihr ein PCM geben,weil Sie vor Schmerzen wieder weinte :'(

Also Morgen früh wieder zum KiA und hoffen,dass der uns noch irgendwie helfen kann...Ich weiss nicht,was ich noch machen soll :-[

Seit 4 Wochen nimmt Sie nur Medis und das kann doch nicht der Sinn sein,mensch,irgendwie muss der Maus doch geholfen werden :-\

mausebause

  • Gast
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #4 am: 28. November 2011, 09:06:36 »
Huhu

Bei uns war das letztes Jahr und bis ins diesjährige Frühjahr genauso - ständig AB wegen MOE...
Im Mai gab es dann die Polypen OP bei Helena - seitdem hatten wir keine Probleme mehr damit, bis jetzt...sie hatte nun auch schon zweimal Erkältung mit Schnupfen, aber mal noch keine MOE bis dato!
Von daher kann ich die OP sogar gutheißen-und die lief auch super ab und Helena war schnell fit danach! :-*

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40827
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #5 am: 28. November 2011, 09:13:08 »
Ljiljana hatte nun auch sehr lange mit massiven Ohrenschmerzen zu kämpfen, einmal war es auch eine MOE, die wir mit AB behandelt haben, ansonsten haben wir es immer so in den Griff bekommen.
Ljiljanas Schmerzen traten aber immer nur in Ruhephasen bzw. während des Schlafens auf. Das Kind, welches seit Jahren durchschläft wurde auf einmal Nachts schreiend wach vor Schmerzen, nassgeschwitzt. Genauso wollte sie nicht mehr baden, weil das Wasser was in die Nähe der Ohren kam ihr schmerzte und der Wind draußen war unerträglich.
Beim ersten HNO-Termin sagte mir die Ärztin, dass Ljiljana mit mir Machtspielchen macht und so zeigen möchte, dass sie nicht baden will, nicht raus möchte, ... klar, deswegen wird das Kind Nachts auch schreiend und nassgeschwitzt wach, vermutlich weil sie mir zeigen wollte, dass sie nicht schlafen will :P

Der Ohrendruck ist i.O., lediglich das rechte Trommelfell ist leicht gewölbt - das Ohr welches auch meistens schmerzt.

Wir haben nun mit Otovowen begonnen, seit über 2 Wochen gab es keine Klagen bzgl. Ohrenschmerzen, wir können die Haare problemlos wieder waschen und vergessen wir ausversehen mal das Stirnband ist es auch kein Weltuntergang mehr :D


Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #6 am: 28. November 2011, 09:55:54 »
Um 10:30 sollen wir beim KiA sein,mal sehen,was er sagt.

Christiane,Otovowen haben wir auch genommen,dass hat bei Lennja gar nix gebracht :-\
Und gestern kam Lennja aus dem Spielen raus und sagte,dass Ihr Kopf und Ohren weh tun

Bea1974

  • Gast
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #7 am: 28. November 2011, 10:10:36 »
Hallo Ina, darf ich fragen bei welchem HNO-Arzt ihr wart?

Ich war damals mit Enya in Bad Oldesloe zum HNO, der hat sich auf Kinder spezialisiert.

Ohrenschmerzen sind schon was doofes, gute Besserung an Lennja.

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #8 am: 28. November 2011, 10:18:03 »
Ja Bea,Rösch hat uns auch nach Oldesloe verwiesen,da waren wir ja Freitag,nächste Woche am 08. ist Kontrolle

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #9 am: 28. November 2011, 14:42:51 »
Na toll und schon wieder AB :(

Dazu kommt jetzt noch eine Bronchitis :P

Bea1974

  • Gast
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #10 am: 28. November 2011, 16:45:46 »
och nö, Lennja hats aber wirklich arg erwischt. Ich drück die Daumen, dass sie es bald hinter sich hat.

Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #11 am: 28. November 2011, 16:50:39 »
Wenigstens ist Finn (noch) Fit

Ich hab nämlich auch leichten Unterdruck auf beiden Ohren und allmählich ziehts auch :-X

nichtdiemama

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 895
  • Johann *20.03.07*
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #12 am: 28. November 2011, 19:06:21 »
Hallo Ina,

mach am besten gleich "Zwiebelpäckchen"! Hat bei mir letztens (mal wieder) Wunder bewirkt. Zwiebel klein schneiden, in ein Tuch, aufs Ohr legen und Wärme (z.B. Rotlicht) drauf. Über Nacht waren die Schmerzen weg!

Gute Beserung euch allen  :-*

Pushy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 754
  • Alle guten Dinge sind drei :)
    • Mail
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #13 am: 28. November 2011, 21:28:16 »
Bad Oldesloe? Wo wohnt ihr denn? Bei welchen Kia seid ihr?

Wohne ja fast "nebenan2...ist ja witzig!

Devin hatte auch schon eine MOE, bei ihm geht das Zahnen auf die Ohren, aber ich hoffe es hört auf, wenn alle Zähne da sind! schwimmen lass ich gerade komplett sein, aber baden usw.ist zum Glück kein Problem!

liebe Grüße

Pushy  :-*





Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #14 am: 28. November 2011, 21:42:15 »
Pushy,wir wohnen in SE und gehen zu Dr,Rösch als KiA ;)

Ich fahre nur zum HNO nach Oldesloe,zu dem Tolkemitz,oder wie der heisst

Pushy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 754
  • Alle guten Dinge sind drei :)
    • Mail
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #15 am: 29. November 2011, 13:22:51 »
Ina+Finn
Ah ok, aber witzig wenn man was liest und denkt  :o Das ja genau nebenan  ;D
Alles Gute für deine Maus und ihre Ohren  :-*





Ina+Finn

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9432
  • Finn+Lennja,mein Leben,ich liebe Euch
Antw:Und wieder Ohrenschmerzen
« Antwort #16 am: 08. Dezember 2011, 12:12:23 »
So,heute war der Kontrolltermin,am 24.1. ist der OP-Termin :(
Am 16.1. Blutabnahme beim KiA,bis zum 19.1. muss ich mich mit Lennja in der Klinik bei den Anästhesisten vorgestelt haben und am 19.1. ist auch nochmal Kontrolle,ob wir die OP wirklich machen lassen müssen.

Finn macht ab dem 18.1. Urlaub bei Oma und kommt wieder,wenn Lennja dann alles gut überstanden hat

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung