Autor Thema: 3 Monatsspritze  (Gelesen 2239 mal)

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
3 Monatsspritze
« am: 11. März 2014, 14:52:25 »
Huhu,

ich hab seitdem 28.2 die 3 Monatsspritze und hab seitdem hin und wieder Kopfschmerzen. Keine Ahnung ob es an der Spritze od dem Wetter liegt, doch wie war das bei euch? Hattet ihr Probleme nachdem ihr die 3 Monatsspritze bekommen habt?

lg nadine

some&leni&ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2250
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #1 am: 11. März 2014, 17:25:02 »
Hey, das ist eine relativ typische Nebenwirkung. Hatte ich auch.

Auch einer der Gründe, weshalb ich mich gegen sie entschieden habe.
LG
some





Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #2 am: 11. März 2014, 18:09:33 »
Ok ich wusste es nicht genau weil das Wetter ja im Moment auch ziemlich verrückt spielt :P
Bisher hab ich keine Probleme außer halt die Kopfschmerzen...

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41753
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #3 am: 11. März 2014, 18:22:51 »
Meine Probleme mit der Drei-Monats-Spritze:
Unterleibschmerzen, Schmierblutungen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und als ich kurz vor dem Aufgeben war und die Verhütung wechseln wollte, da wurde ich dann trotz der Spritze noch schwanger ;D

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #4 am: 11. März 2014, 19:12:05 »
 :o :o :o

Du machst mir Angst ich denke nachdem ich im Mai wieder hin muss werd ich mir etwas anderes überlegen... Schmierblutung hatte ich ganz wenig 2 Tage lang, danach wars weg

Brülläffchen

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1043
  • glücklich komplett??? Komplett glücklich!!!
.
« Antwort #5 am: 11. März 2014, 19:25:00 »
.
« Letzte Änderung: 29. April 2014, 12:48:33 von Brülläffchen »



Melanie82

  • Gast
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #6 am: 12. März 2014, 07:04:56 »
ich hatte auch Nebenwirkungen ohne Ende, so das ích umgestiegen bin. Jetzt nehme ich die Pille Seculact, die ist sehr günstig (20 € für 3 Monate), man nimmt sie durch (keine Blutungen) und Nebenwirkungen hab ich gar keine.

Cornelia x Marie Sophie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4454
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #7 am: 12. März 2014, 07:22:23 »
Wollte auch gerade "mitteilen", dass der Junior einer guten Bekannten, die "sicher" mit Spritze verhütet hat, im Juni 2 Jahre alt wird...  ;)


"Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, leuchten zu lassen" (Nelson Mandela)

dasmuddi

  • Gast
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #8 am: 12. März 2014, 08:14:57 »
mal was positives  ;)

ich verhüte damit nun fast 6 Jahre und ich hab null Nebenwirkungen

schwanger bin ich auch nicht geworden , Stimmungsschwankungen hatte ich vorher schon  ;D ;D ;D

ich werde sie immer weiter nehmen solange es nötig ist

Peppeline

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2379
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #9 am: 12. März 2014, 09:59:29 »
Ich habe auch ein 3MS-Kind, komisch, dass sie so oft versagt  ???





Es gibt Wunder, die geschehen. Und es gibt Wunder die entstehen...

Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können trennt von den Menschen.

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #10 am: 12. März 2014, 10:07:10 »
Ich habe die Spritze 4 Jahre genommen.

Zum Ende hin waren dann Libidoverlust, starke Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Migräne die Gründe, warum ich sie wieder abgesetzt habe

Bri Tta

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3489
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #11 am: 12. März 2014, 10:39:03 »
Meine Probleme mit der Drei-Monats-Spritze:
Unterleibschmerzen, Schmierblutungen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und als ich kurz vor dem Aufgeben war und die Verhütung wechseln wollte, da wurde ich dann trotz der Spritze noch schwanger ;D


Kann ich komplett !!!! so unterschreiben!!!!! :P :P
[/url]

ehemals Fannilein :-)

Fliegenpilz

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 41753
  • Von damals bis zur Unendlichkeit!
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #12 am: 12. März 2014, 17:14:55 »
Ich könnte auch eine Nebenwirkung des NuvaRings schreiben ... <edit> ;)



« Letzte Änderung: 13. März 2014, 13:13:04 von Christiane »

katjuscha

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1944
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #13 am: 13. März 2014, 08:08:45 »
Nuva Ring: Ohje... das war auch meine Alternative zur 3 Monatsspritze... aber... ich hatte ca. alle 10-14 Tage eine Blasenentzündung... ich hatte vor dem Nuva Ring nie eine Blasenentzündung und nachdem ich den abgesetzt hab auch nie wieder...
Furchtbar....

Seither bin ich komplett hormonfrei unterwegs... Die Spirale ist es geworden...

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
    • Mail
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #14 am: 17. März 2014, 16:12:57 »
So hab seit gestern meine Periode bekommen... Ich hab sonst immer schon starke Unterleibschmerzen, doch diesmal fühlt es sich an die Wehen :o :-[
Kopfschmerzen hab ich auch mal wieder seit gestern und Stimmungsschwankungen auch  :o
Ich werde auf jedenfall nächsten Monat zu meiner Fa gehen und nach einer anderen Methode schauen, da nachdem ich die Beschwerden habe und eure Beiträge gelesen hab, nun echt die Schn**** voll hab...
Wenigstens bin ich froh das ich meine Periode bekommen habe, weil es wohl auch Frauen gibt die ihre Tage in den 3 Monaten nicht bekommen.

Badita

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 8340
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #15 am: 17. März 2014, 17:21:35 »
ich hatte immer wieder Kopfschmerzen und Zwischenblutungen. Und in den 6 Monaten, die ich die Spritzen bekommen hab, habe ich ganze 5kg zugenommen!
Für mich hieß das: Nie wieder!

 


Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten.
In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis
Woody Allen

Fusselchen

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10954
  • Meine persönlichen Wunder :D
Antw:3 Monatsspritze
« Antwort #16 am: 17. März 2014, 23:06:11 »
Hi :),

ich hab unter der DMS folgende Nebenwirkungen gehabt...keine Periode (wat war ich froh drum *zugeb*), depressive Verstimmungen die schon an Depression an sich grenzten, Libidoverlust (komplett...sicherer geht ne Verhütungsmethode nicht)..Haarausfall ohne Ende...hab sie trotzdem über ein Jahr genommen und dann über eineinhalb Jahre auf das Wiedereinsetzen der Periode gewartet..mein Fazit...NEVER!!! Den Nuva-Ring fand ich toll, leider hatte ich das Problem mit den Blasenentzündungen auch *seufz* daher hab ich dann normal mit Kondom verhütet bis dann letztendlich (aus anderen Gründen) die Gebärmutter herauskam :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung