Autor Thema: Linda-unsere Lady ist da!!  (Gelesen 13497 mal)

jannisboy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 557
  • Unser Kleiner ist nun der Grosse:-)
Linda-unsere Lady ist da!!
« am: 24. März 2009, 10:41:30 »
Die letzten Wochen der Schwangerschaft waren sehr anstrengend.
Wir sind umgezogen noch 4 Wochen vor Geburt, es gab superviel zu tun und organisieren, mich hat es einige male Krankheitsbedingt hingelegt und Jannis hat auch nochmal einen Zahn zugelegt und war mega anstrengend!!

Eigentlich hatte keiner aus meinem Bekanntenkreis gedacht, dass ich es bis zum ET schaffe, denn ich habe noch bis 2 Tage vor der Geburt fleissig in unserem Häusle gestrichen :) Aber wahrscheinlich war genau das die beste Geburtsvorbereitung.

Hatte mireinen Plan zurecht gelegt ::)...Umzug, einräumen, organsieren, Weihnachtsdeko, Jannis Weihnachtsfeier im Kiga, dann stand nohc ein wichtiger Arzttermin mit Jannis an und zu Nikolaus wolte ich wieder oder zumindest noch daheim sein :)..uuund es hat geklappt!!

Am Tage von Jannis Weihnachtsfeier im Kiga hatte ich ein komisches Gefühl, kann es nihct richtig in Worte fassen, aber einfach komisch :)...war immer wieder auf der Toilette und hatte das gefühl, alzu lange sind wir wohl nicht mehr zu dritt.Naja, mit diesem Gefühl bin ich dann zu Jannis Weihnachtsfeier und war total stolz auf meinen Süssen, weil er so toll beim Weihnachtsspiel mitgemacht hat.

Abends, nachdem wir gegessen hatten, habe mir den Bauch intuitiv nihct vollgehauen, habe ich dann ein Wellnessprogram eingelegt. Im Bauch hat es immer mal wieder gezogen....aber nichts spektakuläres.
Also hab ich mir eine Tönung in die Haare geschmiert und hab mich mit ner Gesichtsmaske in die Wanne gelegt*sexyhexy* Dachte, wenn das Mäuschen tatsächlich zur Räumung bereit ist, dann wohl nach der Badewanne erst recht. naja es kamen keine schlimmeren Schmerzen etc. von denen ich annehmen konnte, das es losgeht. Hab mir dann die Füsse und Hände schön gemacht, Gesichtsbräuner ins Gesicht geschmiert und bin aus der Wanne gekrabbelt..alles ok, keine Wehen!!
Mein Schatz hat derweil mit seiner neugierigen Schwester telefoniert und gesagt: Nein wir sind noch zu dritt! Da hab ich mal spontan gerufen:aber nihct merh lange :)...und es sollte sich bestätigen.
Nachdem ich dann schön war ;D ::)...habe ich mihc zu Schatzi auf die Coutch gesetzt und hatte immer wieder ein ziehen im Bauch. Nicht schlimm, aber eben ein ziehen, dass mich dann schon dazu beweckt hat mal auf die Uhr zu schauen....ok, regelmässig alle 20 minuten. Mein Buch, was ich beri mir hatte musste ich dann auch weglegen, da mir das ziehen schon weh getan hat. Da wra es dann so 22 Uhr. Hab dem ganzen nohc nihct alzuviel Bedeutung geschebkt, da ich an den Abenden vorher auch immer wieder mal leichte Wehen hatte.
Also sind wir dann ins Bett....ich konnte aber nicht schlafen, da ich schon immer wieder Schmerzen hatte, die dann auch in kürzeren Abständen kamen...so 15 minütlich...bin dann gegen 23 Uhr wieder aufgestanden mit den Worten:das wird wohl ne unruhige Nacht. ::) Schatzi wollte dnan schon mit mir ins KH, aber ich habe ihm gesagt, er soll weiterschlafen, ich würde ihn wecken...ich kenn mihc ja schliesslich aus ::) :-X Wir wussten nihct genau, wohin mit unserem Sohnemann, wenn es tatsächlich nachts losgeht, deshalb, habe ich dann noch gesagt, wir bringen Jannis um 6:30 in den Kiga und fahren dann mal ins KH...hat nicht ganz geklappt ;)
Bin dann mal an den PC, hab noch ein Geburtstagsgeschenk für ne Freundin eingepackt, Wäsche gegeräumt.....und und und....immer wieder mit ziemlich schmerzhaften Wehen...die dann recht schnell uach schon im 5 minütigen Abstand kamen. aaaaber ich wollte auf keinen Fall mit einem komplett geschlossenen Muttermund ins KH und ausserdem musste ich ja noch unseren grossen in den Kiga bringen ::)
Hab mich dann mal angezogen, mir etwas Schminke ins Gesicht geschmiert, ein bisschen TV geschaut und versucht die Ziet zu vertrödeln.
Gegen 3 Uhr, die Wehen kamen im 3-5 minütigen Abstand, wurde mir klar, wirmüssen uns was überlegen, bis morgens schaff ich es nimmer zu Haus ezu bleiben. Hab dann mal Wolfram geweckt und ihm die Lage geschildert....Also sollten mich die 2 Männer ins KH fahren, Wolfram dann den Jannis in den Kiga und anschliessend zur Entbindung wieder zu mir ins KH...dachte ich....
Dann war es aber so, dass ich keine 3 Meter mehr ohne Wehe gehen konnte und Wolfram dann ziemlich panisch wurde...ok retrospektiv vielleicht nihct ganz unbegründet...aber damals dachte ich :kein Problem ich kenn mihc ja aus ::) :-X
Es war dann aber doch gnaz gut, dass Wolfram sich durchgesetzt hat, unserer Nachbarin das Babyphon in die Hand gedrückt hat und mit mir dan im Auto ans andere Ende der Stadt gesaust ist. Habe ihn noch total angeschnautz, warum er so schnell fährt, jede Bodenwelle mitnimmt...blablabla....ich kenn mich ja aus ::)
Gegen 3:30 Uhr kamen wir im KH an. Die Hebi war zwar total nett, aber in ihren Augen konnte ich lesen:nicht noch eine Schwangere. Der Kreissaal war propevoll! Wären sie mich versuchte ans CTG anzuschliessen stellte sie mir fragen über die Geburt von Jannis, wie schnell der MM offen war, wielange es gedauert hat...etc...Wolfram fragte mich dann ob mir nihct kalt wäre, da ich meinen Pulli ausgezogen habe. Hallo :o :o ich habe schmerzen mir ist heiss!!...tsssss Männer....hab ihm dann gesagt er solle einfach still sein und bei mir bkleiben. Wollte so schnell wie möglich ne PDA, weil ich ordentlcih weh hatte. Das habe ich dann auch wärend der vaginalen Untersuchung kundgetan, weil ich hammerschmerzen hatte. Die Hebi meinte dann:nööö, dass schaffen wir nimmer. der Muttermund ist 8cm offen, wenn jetzt die Fruchtblase platzt, ist dass Baby ruckzuck da :o :o :o..Wie?? uuups?? Bin doch gerade erst gekommen, ich habe solche Schmerzen und nun soll ich ne Geburt ohne PDa aushalten....ANGST :o :o....weil mir schon klar war, dass die Schmerzen vorerst dann sicher nihct besser werden....Keine Chance...Hebi Vera sagte:Sie kriegen ihr Kind gleich...jaja...alles klar..ich kenn mich doch aus :-Xso schnell geht dass nun auch wieder nicht...dachte ich ::)
Vera ging kurz raus, weil sie dieÄrztin zur Geburt holen wollte und in dem Moment überkam mich ein wahnsinnsdruck und ich musste pressen!! Hab dann nur geschrieen:Mein Kind kommt, komm zürück!! Und schon waren beide zur Stelle. Die Fruchtblase platze,ich durfte weiter pressen, ich wurde gecshnitten-
Bei Jannis hatte ich ja ne PDA und habe den Schnitt nihct gespürt. Aber ich konnte mir nihct vorstellen, dass es ohne Betäubung nihct weh tuen sollte!! Aber ich habe echt nihcts von einem Schnit gespürt. Es hat einfach danach nur gebrannt und ich hatte das Gefühl das die beiden alle ihre Hände in mir hatten.
Hab sogar versucht die Hände wegzuschlagen....*räusper*..aber es war schon das Köpfchen, was da so gedrückt hat.
 Und dann war unsere Mausi da!!! LINDA :-* :-*Sie hat dierekt geweint, war nicht blau und es ging ihr direkt total gut.
Ich war total überwältigt, weil ich mich die Geburt so überrumpelt hat....damit hatte ich wirklich nihct gerechnet. 3:30 Uhr im Kreissaal, 4:30 Baby da!!
Bin super glücklich und auch ein bisschen stolz, dass ich es, wenn auch unfreiwillig, dann doch ohne PDA geschafft habe :)
und der papa war super stolz, dass er eine Tochter bekommen hat. Das war nämlich bis zum letzten Moment nicht so ganz sicher.

Wolfram ist dann übrigens nach Hause, hat unseren "Grossen" in den Kiga gebracht und ist dann wieder zu uns ins KH gekommen!

Bin dann noch einen Tag im KH geblieben und dann sind wir nach Hause.
Jannis ist megastolz auf seine Schwester und ich bin ganz stolz auf unsere Familie!!

jannisboy

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 557
  • Unser Kleiner ist nun der Grosse:-)
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #1 am: 24. März 2009, 10:44:39 »






Beenie+Tim & Ben

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3955
  • My two little rascals
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #2 am: 24. März 2009, 10:54:30 »
*Schnief* Mila - wunderschöner Geburtsbericht  :D - und auch wenn ich mich wiederhole - ich habe selten eine so hübsche "Frisch-Mama" gesehen  ;)  :-*

Dicker Kuss  :-*

Nadine456

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5824
  • Leonie *15.12.04 +16.02.05
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #3 am: 24. März 2009, 11:01:23 »
Wunderschöner Geburtsbericht... Du und Jannis sieht man auch an wie glücklich und stolz ihr seit  :) Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Zeit

Littlebaby

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 7453
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #4 am: 24. März 2009, 22:46:39 »
liebe mila

ein totaaaaaal schöner geburtsbericht und eure kleine maus ist echt süß. alles alles gute für euch 4 :)

lg susan  :-*

Jen❤L❤L

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 14092
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #5 am: 25. März 2009, 14:16:26 »

oh Mila ein schöner Bericht und so eine süße Maus .

Alles Liebe Euch .

Jen

Sanne

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 6823
  • lass die Sonne in dein Herz....!
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #6 am: 28. März 2009, 07:21:15 »
 :-* Zauberhaft!


nessi

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 809
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #7 am: 29. März 2009, 12:07:37 »
Schöner Bericht :D und ein wunderhübsches Mädel

Schnukkel

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1185
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #8 am: 30. März 2009, 07:59:03 »
Auch von mir alles Liebe zum Nachwuchs  :-*

Steffie

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2227
  • Wir sind Schalker, Schalker das sind wir!!!!
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #9 am: 23. April 2009, 08:01:32 »


Hey Süsse, das les ich ja jetzt erst.

Wunderschöner Geburtsbericht, eine zuckersüße kleine Prinzessin habt ihr! :D



LG Steffi :-*

Frau B.

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 2875
  • Endlich Mama!
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #10 am: 26. April 2009, 14:46:33 »
Ein toller Bericht  :D

Ich musste ja zwischendurch etwas lachen, wenn du dich immer noch "hübsch" gemacht hast und als
ich dann das Bild sah  :o du siehst wirklich toll aus, besonders so kurz nach der Geburt  ;)

Alles Liebe  :)

Madini

  • Gast
Re: Linda-unsere Lady ist da!!
« Antwort #11 am: 30. April 2009, 20:15:08 »
Und ich dachte schon, ich wäre schnell gewesen. Aber bei mir waren es zwischen Ankunft und GEburt dann doch 2 Stunden.

Schöner Bericht und so ne süße Maus!

 

NACH OBEN
Ihre Werbung auf erziehung-online Exklusiv und direkt. Gezielt und wirkungsvoll. Unkompliziert und günstig. Einfach anfragen.
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung