Autor Thema: Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)  (Gelesen 7982 mal)

Susi+Emily+Lena

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1422
  • Wunschkind Nr. 3 gelandet:)
    • Mail
Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« am: 11. Oktober 2011, 21:40:21 »
So dann will ich auch mal ;D

Angst hatte ich nicht wirklich vor der Geburt, Emi kam per KS und Lena nach Einleitung mit PDA und vollem Programm incl. nem schönen Dammriss- was sollte also diesmal noch schlimmer kommen?! s-:) ;)

Am 07.07. bei 38+3 war ich in der Ambulanz meiner Geburtsklinik wegen meinen starken Becken und Symphysenschmerzen. Die Ärzte dort kannten mich alle schon und so wurden wir uns alle recht schnell einig das jetzt ein Ende kommen musste. Also sollten wir am nächsten Tag, ein Freitag zum Einleiten kommen. So waren wir morgen um 8Uhr total nervös im Kreissaal und dann nahm alles seinen Lauf. CTG, Blutuntersuchung usw. Der Arzt kam, wollte das Gel legen und da klingelte sein Telefon :-( Er verschwand und kam nicht wieder :P Hebamme teilte uns mit das ein Blasensprung eingeliefert wird und wir jetzt warten müssten. Guut, wir haben ja Zeit S:D Stunden später war die Situation immernoch die gleiche, es kamen an diesem Tag 5 oder 6 Blasensprünge :o :P
Hatte dann abends natürliche Wehen und bin trotzdem nochmal Heim weil man da mehr ruhe hat. Am Samstag den 09.07. sollten wir morgens also wieder um 8Uhr da sein zur Einleitung...
Gleiches Spiel wie am Vortag S:D ein Blasensprung nach dem nächsten. Nachmittags war ich dann echt am Ende. Hatte üble Schmerzen von dem vielen laufen. So haben dann die Hebammen und Ärzte einer Schmerzinfusion zugestimmt. Also bekam ich Drogen und ich war soooooo seelig. Das erste Mal seit Wochen hatte ich keine Schmerzen. Bin auch eingeschlafen und alles war super. Bin dann stationär geblieben damit ich nachts nochmal eine Infusion bekommen konnte.
Abends waren dann wieder richtig fiese Unwetter zugange wie die abende vorher auch schon. Also wieder Blasensprungwetter S:D :P :-( Hab mit meinem Mann noch gesimst das wir morgen wohl wieder keine Einleitung machen könnten weil wieder Blasensprünge dazwischen kommen würden. Bekam dann nachts nochmal ne Infusion und konnte super gut schlafen.
Morgens bin ich gegen 5.30Uhr aufgewacht und war total erholt. Dachte mir noch das wäre heut ein Tag zum gebären :P ;D wie schön wäre es doch wenn mal meine Blase platzen würde S:D
Aufgestanden- ups- oh nein- schei... - ohje - ich glaub ich tropfe S:D ;D

Etwas verwirrt zur Toilette und da kam dann die erste Wehe. Die Schwester schickte mich in den Kreissaal weil ich mir nicht sicher war obs echt ein Blasensprung war ;D

Fruchtwassertest war sofort positiv und dann die Liege nass :P
Mumu bei 1cm und Wehen laut CTG - keine.
Da wars dann 6Uhr morgens, mein Mann wurde angerufen obwohl die Hebamme noch warten wollte. Bin dann nochmal hoch auf Station zum duschen. Das war der grösste Fehler an der ganzen Sache. Die Wehen wurden durchs warme Wasser so heftig das ich mich kaum noch anziehen konnte :-X
Nach 40min war ich eeeendlich fertig. Männe war inzwischen da und so sind wir runter in den Kreissaal. Da kamen die Wehen schon alle 3 Minuten :-X
Wollte dann ne PDA aber angeblich hatte der Anästhesist da keine Zeit. Naja, Mumu 2cm, wir haben also noch Zeit.
Um ca. 9Uhr wollte ich dann ne Vollnarkose, Wehen alle 2 Minuten und echt heftig. Die Narkose wurde leider abgelehnt ;D :P Mumu 7cm- keine PDA mehr möglich s-:) :P
Herztöne waren bei jeder Wehe ziemlich runter und so wurde der Kleine übers Köpfchen überwacht und ich bekam ne Sauerstoffmaske. Kurz darauf merkte ich Presswehen. Aber laut Hebamme durfte ich nicht pressen. Das konnte ich 3 Wehen einigermassen durchhalten aber dann nicht mehr. Hebamme kam und siehe da :o Mumu komplett 8) Ärztin kam und so durfte ich pressen. Brauchte 2 Wehen bis ich gecheckt hab wie ich wo pressen muss :P ;D
Dann warens nochmal 3 Presswehen und er war da um 10:06 Uhr

Kilian Joschua am 10.07.2011 mit 3760g 56cm und 35cm

Im nachhinein bin ich froh das ganze mal ohne PDA erlebt zu haben, war ja das letzte Mal :) Wurde dann noch ein bischen genäht und nach 1-2 std. war ich auf dem Zimmer, bekam Mittagessen und am frühen Abend sind wir nach Hause.

 
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2011, 09:13:45 von Susi+Emily+Lena »







Sabrina

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5441
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2011, 22:13:53 »
ach susi :) ich sag doch, BLASENSPRUNG ;D hihi :-*
da muss ich mir ja glatt nochmal ein tränchen verdrücken bei deinem bericht, scheiß hormone *g*


♥ sterni+Tim ♥

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 5791
  • ♥ Meine beiden ♥ und Sophia kommt bald
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2011, 10:21:04 »
Schöner Bericht, hab ganz gespannt gelesen!!!




pelα ღ

  • Oma
  • ******
  • Beiträge: 9168
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2011, 14:38:19 »
Schöner Bericht!  :D
Viele Grüße Pela


Nick1981

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 461
  • erziehung-online
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2011, 23:51:50 »
Schöner Bericht




Das Leben ist eine Aufgabe

Marci

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1823
  • Unser Glück ist nicht mehr zu toppen? Oh doch!
    • Mail
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2011, 20:09:50 »
Schöner Bericht! Wusste gar nicht, dass Kilian einen Zweitnamen hat! Toller Name!  :) Jaja,die Blasensprünge...ich reih mich mal ein  :P





Estrella

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 130
  • Knautschi, wir lieben Dich!
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #6 am: 24. Oktober 2011, 12:55:59 »
Der Bericht hat sich toll gelesen!
Glückwunsch zum Sohnemann!  ;)

jaceny

  • Gast
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #7 am: 29. Oktober 2011, 23:32:42 »
Kilian ist ein sehr toller Name übrigends  :D  :P

Schöner Geburtsbericht hab ihn mir auch gern durchgelesen und ja da bekommt man so hormon - Gänsehaut ^^

Susi+Emily+Lena

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1422
  • Wunschkind Nr. 3 gelandet:)
    • Mail
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #8 am: 31. Oktober 2011, 10:32:36 »
Vielen Dank :)







Annakin

  • Schulkind
  • *****
  • Beiträge: 186
  • Unglaublich glücklich, aber noch nicht fertig!
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #9 am: 12. November 2011, 22:29:53 »
Danke fürs Teilen!
Hat Spaß gemacht zu lesen!



Lolla2

  • Neugeborenes
  • *
  • Beiträge: 14
  • erziehung-online
Antw:Unser Kilian- eine ganz normale ambulante Traumgeburt:)
« Antwort #10 am: 24. Januar 2012, 15:12:46 »
Danke für den spannenden Beitrag und herzlichen Glückwunsch erst einmal :)

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung