Autor Thema: Zustimmung von Admin zum Abmelden  (Gelesen 86488 mal)

pchilfe

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #50 am: 16. Dezember 2008, 12:24:47 »
kein problem ;)

moni

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #51 am: 16. Dezember 2008, 12:50:37 »
das es mods gibt die hier in einem gewissen rahmen aufpassen finde ich ja ok aber wie ihr schon sagt könnt ihr die ip's sehen. dann wisst ihr ja auch wer wen bewichtelt oder wieviele user über ein ip angemeldet sind.

ihr seit in der lange ,mit ein bißchen recherche, rauszufinden wer hier über zweitnicks über seine probleme schreibet. das stößt bei mir ein bißchen sauer auf.

das user die nur auf streit aus sind oder andere user über pn's belästigen gelöscht werden finde ich ja ok aber das sollte nicht aufgabe der mods sein.

auch werden mir hier zuviele freds gekappt oder verschoben ohne zu fragen. wenn es der fred eröffner wünscht oder es zu schlimm zugeht dann ja aber nicht weil ihr mods meint es wäre richtig.

die sache an sich ist ja ok aber nur in einem anderm rahmen.


AUSSERDEM
ich bin ein total friedlicher mensch. ich kann garnicht richtig streiten ;)

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30157
  • Liebe, der Seele Leben!
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #52 am: 16. Dezember 2008, 12:58:54 »
aber das wir die IPs sehen hat ja absolut gar nix mit dieser neuen funktion hier zu tun.. das war ja immer so und wird immer so sein... deswegen gibts ja uns  mods, ein bisschen vertrauen müsst ihr uns da dann schon :-\

bienemama

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 16879
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #53 am: 16. Dezember 2008, 13:28:15 »
na das find ich ja ganz prima, Moni, dass du unsere Arbeit hier eigentlich nur kritisierst.

@ Threadverschieberei: dafür haben wir nunmal die Unterforen, also gehören die auch dahin ... und nicht ein Koch-Thread in die Ecke für 1-3jährige zB.

@ IPs: natürlich sehen wir, wenn sich jemand mit einem Zweitnick anmeldet - ohne großartige Recherche - so what, deshalb schreib ich doch nicht in einem Thread "nänä, ich weiß ja, wer du wirklich bist" ... das hat was mit Vertrauen zu tun.

@ User löschen: wir löschen keine User, weil sie streiten ... aber wenn sich jemand mit einem Zweinick anmeldet und dann böse PNs oder Beiträge schreibt, find ich schon, dass man das nochvollziehen können sollte. Im übrigen könnte das auch für den Straftatbestand der Beleidigung oder übler Nachrede relevant sein.
Es gibt User, die fragen sogar extra bei uns Mods nach, ob das okay sei, wenn sie mit einem Zweitnick über ein Problem schreiben, weil sonst zB Familienangehörige mitlesen könnten. Find ich völlig okay.

***

Und ganz ehrlich, wenn es hier schon wieder nur Kritik hagelt, macht mir meine Arbeit als Mod bald keinen Spass mehr ... egal, was wir machen, es wird eigentlich immer gemeckert, was nicht oder nur seltenst kommt, ist konstruktive Kritik (wie zB hier im Thread der Beitrag von daddy). 

Ich kann meine Zeit auch besser verbringen, als hier zB im Biete ständig Neuwaren zu löschen, wo es doch viel einfacher wäre, wenn sich die Anbieter einfach vorher die Verkaufsregeln durchlesen würden, oder irgendwelche Thread durchzulesen, weil da wieder Links drin sind zu Onlineshops etc.

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23679
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #54 am: 16. Dezember 2008, 13:36:34 »
Ich kann mich Maja und Jasmin nur anschliessen und habe dem nichts hinzuzufuegen.


moni

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #55 am: 16. Dezember 2008, 13:47:14 »

Und ganz ehrlich, wenn es hier schon wieder nur Kritik hagelt, macht mir meine Arbeit als Mod bald keinen Spass mehr ... egal, was wir machen, es wird eigentlich immer gemeckert, was nicht oder nur seltenst kommt, ist konstruktive Kritik (wie zB hier im Thread der Beitrag von daddy). 


ich finde nicht das es kritik hagelt, bin ja nur ich die das nicht ok findet.

ich hab auch nicht gesagt das es mich stört wenn ihr einige freds in die richtige abteilung schiebt. aber es kam schon öffters vor das freds gekappt wurden nur weil da rumgekaspert wurde . es wurde ein fred von mir verschoben ohne mich vorher zu fragen warum ich den im allgemeinen geschrieben habe (hatten es danach ja geklärt).



Ich kann meine Zeit auch besser verbringen, als hier zB im Biete ständig Neuwaren zu löschen, wo es doch viel einfacher wäre, wenn sich die Anbieter einfach vorher die Verkaufsregeln durchlesen würden, oder irgendwelche Thread durchzulesen, weil da wieder Links drin sind zu Onlineshops etc.


hm...aber das das hast du doch vorher gewust, daß das dein job als mod ist

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30157
  • Liebe, der Seele Leben!
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #56 am: 16. Dezember 2008, 13:59:04 »
moni wir sind auch nur menschen, und ich kann majas frust da gut verstehen, auch wenn ich (vielleicht aufgrund dessen dass ich schon länger mod bin) damit besser umgehen kann. (gewöhnungseffekt ;D)

was ich allerdings nciht ok finde, ist das es immer leute gibt, die so eine verkündung wie diese hier dazu nutzen allen frust gegen uns mods abzulassen der sich aufgestaut hat. das tut doch alles hier nichts zur sache... wenn du ein problem mit unserer arbeit hast, dann wende dich direkt an uns oder von mir aus auch gerne an Thilo.

ich hab immer so ein wenig das gefühl, so was hier hat was von "mal sehen ob wer mitzieht".. wie gesagt das ist keine unterstellung, sondern nur ein Bauchgefühl von mir!

Also nochmal eine zusammenfassung:

ja wir sehen ips, wir haben sie immer gesehen und werden sie immer sehen, ja wir können mit einem klick feststellen welche nicks mit einer ip zusammenhängen, ja wir sehen das alles.. ABER darum sind wir auch nur 4 Mods und nicht 25 oder mehr, denn nur wir 4 können das sehen, und so leid es mir tut, ihr müsst uns nunmal einfach vertrauen dass wir mit diesem wissen nicht hausieren gehen.. ich kann mich aber nicht erinnern dass ihr jemals anlass dazu gehabt hättet uns zu misstrauen. egal jetzt ob dieses mod-team oder das letzte, wo sich auch alle korrekt verhalten haben!
Wenn du uns mods in dem punkt nicht vertraust, dann musst du dieses forum verlassen, aber ich möchte dir nur sagen dass jeder mod, in jedem anderen forum die selben möglichkeiten hat und jeder mod im gesamten WWW deine IP adresse sieht..

zum thema thread verschieben: es wird immer gemeckert in den unterforen sei so wenig los, und das allegemeine sei so überlastet.. gut also verschieben wir die threads um das allgemeine zu entlasten und die unterforen wieder zu beleben.. wenn es dir nicht passt, tut mir das persönlich sehr leid, modtechnisch nehme ich das aber einfach so hin, da das nunmal unsere arbeit ist.

und zu guter letzt: user löschen.
nein wir löschen keine user auch keine user die streiten.wir löschen user wenn dies mit unseren forenregeln konform geht (zweitnicks ohne "grund" zB), ansonsten löschen wir keine user.. wie kommen wir dazu?

auch jetzt löschen wir die user nicht, wir sehen nur wenn sich ein user löscht und klicken dass dann ab.. verwehren dürfen wir es euch gar nicht vom gesetzt her!


moni

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #57 am: 16. Dezember 2008, 14:16:35 »

was ich allerdings nciht ok finde, ist das es immer leute gibt, die so eine verkündung wie diese hier dazu nutzen allen frust gegen uns mods abzulassen der sich aufgestaut hat. das tut doch alles hier nichts zur sache... wenn du ein problem mit unserer arbeit hast, dann wende dich direkt an uns oder von mir aus auch gerne an Thilo.


bis jetzt hatte ich ja auch nichts auszusetzen. hab aber bedenken wohin das noch führen kann. wie z.b. bei ner neuanmeldung erst gefragt werden muss. nur als beispiel.


ich hab immer so ein wenig das gefühl, so was hier hat was von "mal sehen ob wer mitzieht".. wie gesagt das ist keine unterstellung, sondern nur ein Bauchgefühl von mir!



hab in keinster weise daran gedacht das ich unterstützung brauche. ich denke da irrt sich den bauchgefühl



nein wir löschen keine user auch keine user die streiten.wir löschen user wenn dies mit unseren forenregeln konform geht (zweitnicks ohne "grund" zB), ansonsten löschen wir keine user.. wie kommen wir dazu?

auch jetzt löschen wir die user nicht, wir sehen nur wenn sich ein user löscht und klicken dass dann ab.. verwehren dürfen wir es euch gar nicht vom gesetzt her!



habe ich so auch nicht gemeint. haben uns falsch verstanden. aber warum darf ich keinen zweitnick haben ohne grund?
ich hab ja keinen ist nur ne frage



Heike

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #58 am: 16. Dezember 2008, 14:19:30 »
moni, ich versteh gerade dein Problem nicht? Es ist Aufgabe der Mods, im Forum aufzupassen und ggf. einzugreifen, dazu gehört das Verschieben und ggf Sperren von Threads  ??? Wenn die Mods nicht reagieren, wird gemeckert, wenn sie reagieren auch ... man ist als Mod immer der Depp, ziemlich undankbare Aufgabe  ::)

Und ich hätte auch absolut nichts dagegen, wenn User, die sich nur wegen Unruhestiftung hier angemeldet haben, fliegen, egal ob mit oder ohne Verwarnung.

Mods, die reagieren, bedeuten nicht automatisch, das sie dem Forum nen Maulkorb verpassen, aber eine gewisse Grundordnung sollte schon bestehen ;)

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30157
  • Liebe, der Seele Leben!
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #59 am: 16. Dezember 2008, 14:21:21 »
aber das mit der neuanmeldung war doch nur ein vorschlag von einem user hier, nichtmal unsere idee :) und steht auch gar nicht zur diskussion.

wenn sich  mein bauchgefühl irrt: umso besser, können wir also abhacken den punkt, schön :D

und wegen dem zweitnick:
naja gegen Frage: wozu brauchst du einen? :) wenn es ein nick ist, wo man ein problem damit postet, ist das überhaupt gar kein thema! diese nicks lassen wir selbstverstänlich! auch wichtel nicks oder nicks von ehemännern.
nur wenn jetzt ein normaler user einen zweitnick hat und mit dem stänkert, oder einfach ein "zweitleben" führt, ist das einfach der community gegenüber unfair und nicht vereinbar! (und ja das kam leider schon oft vor, obwohl ich ehrlich sagen muss: in letzter zeit kaum :D!)



moni

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #60 am: 16. Dezember 2008, 14:27:13 »
isch habe gar kein problem ;)

habe nur bedenken wohin das noch führen kann.

stimmt...mod sein ist ne undankbare aufgabe aber das wussten sie auch vorher ;)

Honey

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 23679
  • Mrs. & Glückskleemami & Fellnasenmami
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #61 am: 16. Dezember 2008, 14:28:58 »
moni, aber was meinst du denn, wohin das fuehren koennte??  ???

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30157
  • Liebe, der Seele Leben!
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #62 am: 16. Dezember 2008, 14:30:14 »
ja moni ich geb dir recht, es kann überall hinführen... aber ich sag dir doch: es steht im moment gar nicht zur diskussion!

und das mod sein eine undankbare aufgabe ist weiß man, aber es fühlt sich trotzdem anders an wenn man es dann ist ;)


Zora0905

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 989
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #63 am: 16. Dezember 2008, 14:40:06 »
und das mod sein eine undankbare aufgabe ist weiß man, aber es fühlt sich trotzdem anders an wenn man es dann ist ;)



Aber das solltest du bzw. ihr nicht auf euch persönlich beziehen ;)
Du weisst doch, als Tatjana und Simone Mods waren, war es ganz genauso... da waren die beiden immer die Buhmänner.... :-*

Solar. E

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10083
  • ♥♥♥♥♥ + *
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #64 am: 16. Dezember 2008, 14:44:35 »
Ich möchte mal gerade dazwischenfragen.  :) Sorry, falls das schon mal gefragt wurde.


und zu guter letzt: user löschen.
nein wir löschen keine user [...]

auch jetzt löschen wir die user nicht, wir sehen nur wenn sich ein user löscht und klicken dass dann ab.. verwehren dürfen wir es euch gar nicht vom gesetzt her!



Wo steht denn das eigentlich, dass ein User sich selber löschen können muss?
Da wo ich sonst noch unterwegs bin, geht das gar nicht. Da muss man einen Mod oder Admin kontaktieren und diesen bitten, das Benutzerkonto zu sperren/zu löschen. --> das ist nicht legal? ???
Ich frag aus purer Neugier  :)

Jasmin

  • Mod in Rente
  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 30157
  • Liebe, der Seele Leben!
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #65 am: 16. Dezember 2008, 14:49:32 »
diese ganze problematik stand schomal zur diskussion, wo wir mods (ich glaube das war noch das alte team) thilo gefragt haben ob man die löschfunktion nicht deaktivieren könnte (ich kenne das nämlich auch aus anderen foren so!) ... und thilo meinte dann das das rechtlich nicht möglich ist, da jeder user das Recht haben muss seinen Account auch wieder zu löschen.

mehr weiß ich dazu leider auch nicht.

Steffi+Tim+Ronja

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #66 am: 16. Dezember 2008, 14:52:23 »
solar, doch das ist legal und in den meisten Foren mittlerweile so. Die Löschung darf nur nicht verhindert werden.

Ich versteh die Diskussion nicht. In vielen anderen Foren werden solche Sachen nicht einmal angekündigt/bekannt gegeben, ich finde die Mods geben sich bei EO schon immer ziemliche Mühe es allen recht zu machen.

Solar. E

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 10083
  • ♥♥♥♥♥ + *
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #67 am: 16. Dezember 2008, 15:01:12 »
@Jasmin

Ich kenne das nämlich wirklich nur hier von EO, dass man sich selber löschen kann. Deswegen wunderts mich immer wieder, wenn diese Diskussion aufkommt.

solar, doch das ist legal und in den meisten Foren mittlerweile so. Die Löschung darf nur nicht verhindert werden.
 

Ach so. OK.  :)

pchilfe

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #68 am: 16. Dezember 2008, 16:33:29 »
Das ganze beruht auf dem Datenschutzgesetz, rechtlich muss jeder User seine privaten Daten löschen können. Das stimmt soweit. Es ist aber rechtlich nicht notwendig, dass es der User selber machen muss. Jeder andere Weg, sprich Benachrichtigung an Administratoren etc. ist auch gangbar. Aber, Thilo und die Mods sind bei der Menge an Usern durchaus auf der sicheren Seite, wenn es der User selber tun kann.

sorry das ich euch da mal kurz ins Handwerk pfusche ;)

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 24564
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #69 am: 16. Dezember 2008, 16:44:29 »
ich hab jetzt mal nicht weiter durchgelsen...

Also eure Idee find ich klasse!!! :)


Aber ich sehs auch bissl wie daddy, wenn man schon das Löschen überwacht dann sollte man das mit dem anmelden auch tun...Zweiteres wäre sogar NOCH sinnvoller als Ersteres weil da Dinge schon von vorne herein verhindert werden könnten...

und für diese anonymen *ich hab ein Problem-Nicks*...ja mei, dann müssen diejenigen sich halt vor den Mods *outen* ;)...die müssen ja nicht rumposaunen, wers is ;)




Frieda

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #70 am: 16. Dezember 2008, 17:02:52 »
Hui - hier war ja einiges los :o Maja Jen und Jasmin haben ja eigentlich schon zu allem Stellung genommen, deswegen spar ich mir das nun.

Ansonsten fände ich es nun einfach mal einen Versuch wert zu schauen, ob diese Regelung sinnvoll ist oder sich als unpraktikabel herausstellt.

Zitat
und für diese anonymen *ich hab ein Problem-Nicks*...ja mei, dann müssen diejenigen sich halt vor den Mods *outen* ...die müssen ja nicht rumposaunen, wers is
Das wissen wir ja jetzt auch schon und rausposaunt wird nichts.

LG

Nachtvogel

  • Dino
  • *******
  • Beiträge: 24564
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #71 am: 16. Dezember 2008, 17:20:18 »
weiss ich Frieda...ich wollte damit auch nicht sagen das ihr sowas rausposaunt :)

Wie gesagt, finde euren Vorschlag gut...Würde nur evtl noch den Schritt weiter gehen, aber die Entshceidung liegt ja bei euch ;)

pchilfe

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #72 am: 16. Dezember 2008, 18:02:34 »
Es ist immer schön den Feind von mehreren Seiten anzugreifen, deswegen auch der Vorschlag mit der Bestätigungsmail. Ich habs ja getestet und derzeit kann man sich auch mit Joseph@hamelhoden.de anmelden. Was imo eine "Gefahrenquelle" ist. Die IP hab ich absichtlich belassen, damit man sieht das es der gleiche User ist. Aber auch dafür gibts Möglichkeiten. DIe ich aber Thilo zu liebe nicht erwähnen werde, und darüber auc keine Auskunft gebe*g*

Rosalia

  • Teenie
  • ***
  • Beiträge: 222
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #73 am: 16. Dezember 2008, 18:10:21 »
gute Idee!!

Anja und Louisa

  • Gast
Re: Zustimmung von Admin zum Abmelden
« Antwort #74 am: 16. Dezember 2008, 18:41:18 »
Ich finde, das ist eine Superidee, um Staenkereien zu vermeiden, die nur auf Provokation aufbauen und nicks zu erkennen oder eben auch zu vermeiden, die hier tatsaechlich ein Doppelleben fuehren. Die Vorstellung alleine, das hier jemand ausser einem bekannten und potentiell beliebten User auch noch eine notorische Zanknudel ist,  ist sehr unangenehm, und ich bin froh, dass Ihr eine so gute Loesung vorschlagt.

Und ganz generell ein grosses Dankeschoen und Lob an Euch - nicht um Euch in den Popo zu kriechen, sondern um es mal gesagt zu haben.
Ganz sicher ist es ein eher undankbarer Job, und Ihr meistert ihn bravouroes meiner Meinung nach. Diese Balance zu finden und zu halten  zwischen objektivem Mod und subjektivem User - sicher nicht einfach.

:-*
Anja

 

NACH OBEN
Schwangerschaft-Forum Haustier-Forum Senioren-Forum Kontakt Impressum Datenschutzerklärung