Autor Thema: Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)  (Gelesen 1672 mal)

•·.·´Easy6`·.·•

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Lina ♥ outside - Lenny ♥ outside :-)
Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« am: 04. September 2012, 15:04:17 »
Huhu,

ich bräuchte mal Euren Rat!

Lenny macht seit einigen Tagen ein wenig Theater beim stillen. Allerdings nur tagsüber. Es ist alles interessanter als zu trinken und er weigert sich auch lautstark. Also höre ich auf. Tagsüber sieht es bei uns bis jetzt so aus.....


ca. 9 Uhr stillen (im moment mag er nicht)
ca 11:30 Uhr Mittagsbrei Pastinake,Kartoffel,Pute
ca. 13 Uhr kurz stillen (zum einschlafen mag er das)
ca. 16 Uhr stillen (im moment mag er nicht)
ca. 17 Uhr Milchbrei
ca. 18:30 stillen (zum einschlafen mag er das)

nachts kommt er auch alle 3 Std. und da ist stillen total ok und es gibt keine Probs....


Ist die Milchmenge nicht zu wenig für Ihn? Flasche mag er gar nicht...also bleibt mir auch nur die Brust. Obwohl ich schon gerne abstillen würde....  :P

Kann ich tagsüber das stillen weg lassen und jeweils nur zum schlafen/bzw. nachts die Brust geben oder ist das zu wenig? Was kann ich ihm stattdessen geben??


Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3491
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #1 am: 04. September 2012, 21:34:00 »
Lies mal das Stillbuch, wenn du es zur Hand hast. Das ist eine nicht untypische Verhaltensweise, wenn die Kleinen aktiver werden. Dann sind sie nur am Schauen und Machen und vergessen ihre eigentiche "Aufgabe".  ;D Nachts holt er sich dann alles, da isses ja auch drumherum dunkel und langweilig.  ;) Ich meine mich allerdings auch zu erinnern, dass bei uns in dem Alter das Stillen plötzlich sehr, sehr schnell ging, also pro Mahlzeit echt nur fünf Minuten - beide Seiten! Irgendwie saugte mein Sohn da hocheffektiv.



Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4279
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #2 am: 04. September 2012, 21:39:06 »
Ist's denn unterschiedlich wo Du stillst? Der Felix hat tagsüber auch recht wenig Zeit, ich zieh mich dann gern mit ihm zurück. Ich lass das Rollo ein bissl runter und dann leg ich mich mit ihm zum Stillen ins Bett.
Die Phasen hatte ich mit dem Moritz auch.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

•·.·´Easy6`·.·•

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Lina ♥ outside - Lenny ♥ outside :-)
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #3 am: 05. September 2012, 19:36:34 »
Hm also ich hab zwei Orte wo ich stille. Ich habe allerdings auch nicht den Eindruck das er jetzt unbedingt was anderes machen will bzw. gucken will. Er weigert sich einfach total....  heute war es auch wieder so.

Habe halt auch echt schiss das mir die Milch weg geht wenn er tagsüber jetzt nicht mehr will.... vielleicht kommt er deswegen auch nachts so oft weil er nicht mehr genug aus der Brust bekommt...

Wenn mir die Milch weg bleibt dann hab ich echt ein Problem....  :-\

Hubs

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 4279
  • Trageberaterin a.D.
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #4 am: 05. September 2012, 21:11:43 »
Wenn er nachts viel trinkt, dann hast Du doch nachts viel Milch! Wenn Du Dir wirklich unsicher bist, schau doch mal bei www.afs-stillen.de oder www.lalecheliga.de. Die Stillberatung ist kostenlos und bei LLL weiß ich, dass Du auch eine reine Emailberatung machen kannst, wenn Dir das lieber ist als die Telefonberatung.
Hubs mit den beiden Buben *04/2009 *01/2012



How could anyone ever tell you, you were something less than beautiful?
How could anyone ever tell you, you were less than whole?
How could anyone fail to notice, that your loving is a miracle?

Sonne1978

  • Gast
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #5 am: 05. September 2012, 21:26:57 »
Aus meiner Sicht ist er entweder satt & zufrieden oder er zahnt. Oskar stillt aktuell auch hauptächlich Nachts und tagsüber zweimal. Bei ihm kommen gerade die oberen Zähne (4 auf einen Streich, yeee-ha).

Wenn Du denkst, er braucht Flüssigkeit, versuch' doch, ihm schluckweise Wasser aus einem Becher anzubieten. Ohne Aufsatz, ohne alles.
« Letzte Änderung: 05. September 2012, 21:28:50 von Sonne1978 »

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3491
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #6 am: 06. September 2012, 11:42:09 »
Genau, was Sonne geschrieben hat, fiel mir auch noch ein: evtl. die Zähne (vielleicht auch nur das Einschießen). Dann trinken die Kinder im Halbschalf besser als bei vollem Wachsein, denn der Schmerz wird nicht so stark wahrgenommen.


•·.·´Easy6`·.·•

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Lina ♥ outside - Lenny ♥ outside :-)
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #7 am: 06. September 2012, 14:53:24 »
Hab jetzt mal ne Stillberatung im Nachbarort angeschrieben. Zähne würde ich (fast) ausschließen. Er hat schon zwei und die sind eigentlich auch fast ohne Probs gekommen. Er macht mir echt den Eindruck als wollte er einfach nicht mehr.....

Binus

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 3491
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #8 am: 06. September 2012, 17:16:37 »
Geh mal ruhig zur Stillberatung. Abstillen aus "freiem Willen" bei einem sechs Monate alten Baby ist schon sehr früh und ungewöhnlich.  Noch dazu, wo er nachts anscheinend gut und viel trinkt.


ju.ra.

  • Twen
  • ****
  • Beiträge: 545
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #9 am: 11. September 2012, 12:59:32 »
hi easy - schön dich zu lesen  :)

stillen ist hier tagsüber auch ein abenteuer!! luis "muss" immer soviel in der gegend rumschauen, alles ist interessanter als das trinken.

da er aber auch nichts aus der flasche nimmt nehm ich mir eben die zeit beim stillen und lass ihn machen. wenn er genug geschaut hat und genug geturnt hat dann trinkt er auch schön. ich hab aber halt auch die zeit. bei mir ist es egal ob das stillen 10 minuten oder den ganzen tag dauert.
mit geschwisterchen stell ich mir das auch schwierig vor.

luis bekommt auch schon wasser aus dem becher. das klappt sehr gut und ist ein kleiner zeitvertreib tagsüber für uns.

was ist denn eigentlich dein ziel? im anderen thread schreibst du dir darf die milch nicht ausgehen, hier schreibst du du würdest schon gern abstillen  ;)


•·.·´Easy6`·.·•

  • Mama
  • *****
  • Beiträge: 1616
  • Lina ♥ outside - Lenny ♥ outside :-)
Antw:Will am Tag fast keine Milch mehr (6Monate)
« Antwort #10 am: 11. September 2012, 13:48:56 »
Huhu Jura

genau...mir darf die Milch nicht ausgehen weil ich dann das Problem hätte das Lenny ja keine Flasche nimmt. Anders herum würde ich aber gerne abstillen und ihm die Flasche schmackhaft machen....quasi sitze ich in der Zwickmühle  :P

Von der Stillberatun hab ich bis jetzt leider auch nix gehört....

Und tagsüber mag er einfach nicht trinken...also es ist nicht einfach nur das er durch die Gegend schaut....er will halt nur nicht trinken....  :P

 

NACH OBEN
Kontakt Impressum Datenschutzerklärung